modem verliert ip und prozesse werden beendet...!

Diskutiere modem verliert ip und prozesse werden beendet...! im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; hallo zusammen..., ich bin echt schon am verzweifeln, ich habe seit längerer zeit 2 probleme: 1. problem mein w-lan-router (netgar) verliert...

justin

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2007
Beiträge
9
hallo zusammen...,

ich bin echt schon am verzweifeln, ich habe seit längerer zeit 2 probleme:

1. problem
mein w-lan-router (netgar) verliert nach gewisser zeit seine ip-adresse vom internetport, und ich kann keine NEUEN webseiten mehr aufmachen, aber wenn ich eine seite schon offen gehabt habe, dann funktionierts noch eine weile!...am router seht dann beim internet-port als IP : "10.0.0.1"

ich habs auch schon probiert, dass ich das modem dierekt an den pc snschließe, da is es das selbe, dass das internet nach einer weile nicht mehr geht, wenn ich dann auf das status-fenster gehen will, blitzt es kurz auf, und lässt sich nicht öffnen ...dann muss ich erst den rechner neustarten,und mich dann wieder neu einwählen

2. problem

nach einer weile werden !fast alle prozesse im taskmanager beendet, und ich hab keine ahnung warum.... :wut
-
ich denke doch sehr stark, dass die zwei probleme was miteinander zu tun haben..Bitte helft mir

PS: fragt mich nicht, wie oft ich schon das modem und den router resetet habe, oder den pc neu aufgesetzt habe...und ich bin mir fast sicher, dass es kein virus oder so ist

liebe grüße
justin
 

HESCHY

Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
219
Alter
42
Hallo justin

Willkommen beim Winboard,
für mich hört es sich so an als ob dein Router einen weg hat, ich würde evtl. ein Firmware-Update versuchen, vorher den Rechner und den Inet-Zugang mit einen anderem Router oder einem Modem testen sofern die Möglichkeiten gegeben sind.
 

justin

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2007
Beiträge
9
hallo heschy

das mit dem firmware-update hab ich schon öfters versucht, aber für meinen router (netgear wgr614 v7) steht leider noch kein firmware-update zur verfügung, da er noch nicht so alt ist...mit einem anderen modem hab ich das auch schon probiert..vergebens!

gruß
 

HESCHY

Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
219
Alter
42
Nutzt du feste IP Adressen oder lässt du die über DHCP dem Rechner zuweisen?
Hast du mehrere Netzwerkkarten im Rechner ?
Was für einen Provider hast du ? könnte s an dem liegen das sich dein Router nicht mit deiner Verknüpfungsstelle syncronisiert (hatte ich auch schon mal)? Könntest mal im log vom Router nachsehen ob da etwas vermerkt bzw. aufgeführt ist.
 

justin

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2007
Beiträge
9
also, von meinder telefondose gehe ich zum moden, und vom modem dann weiter zum router,
auf dem router hängen 2 rechner via lan, 1 notebook ist via w-lan verbunden und meine "WII" ebenso...

ich habe bei beiden rechnern nur 1 netzwerkkarte drin,

vom internetprovider (Telekom Austria "aon") bekomme ich eine dynamische ip über PPTP zugewiesen,
und in meinem netzwerk ist der router als DHCP-Server vorgesehen, demnach sind meine ip's via DHCP vergeben

im log vom router ist nichts besonderes drinnen...
das mit der Verknüpfungsstelle syncronisieren verstehe ich nicht ganz:confused

lg justin:blush
 

HESCHY

Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
219
Alter
42
wieso hast du denn noch ein Modem vor dem Router ? hat der Router keine Modem funktion?

das mit der Verknüpfungsstelle syncronisieren verstehe ich nicht ganz

mein Router hatte sich nicht mit einem Server in ??? syncronisiert so daß ich ähnliche Probleme hatte und immer raus geflogen bin, aber das würde im Protokoll stehen, so liegt das Problem bei dir und nicht am Provider
 
Zuletzt bearbeitet:

philbue

Dabei seit
29.05.2007
Beiträge
89
Ich glaube was Heschy meint ist,
das jeder der sich ins Internet einwählt einen Zugangspunkt hat. Diesen wählt man quasi mit seinen Zugangsdaten an. Der Zugangspunkt vergibt dann die IP zu deinem Rechner und alles andere was du noch benötigts (DNS usw).
Wenn sich nun dein Modem oder Router nicht mit dem Zugangspunkt unterhalten kann klappt das mit dem Internet auch nicht.
Nun kann es ja sein das dein Anbieter einen Fehler hat.

Ich hoffe ich hab das jetzt einiger maßen richtig im Kopf gehabt.
 

justin

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2007
Beiträge
9
wieso hast du denn noch ein Modem vor dem Router ? hat der Router keine Modem funktion?

ne, hat er leider nicht, (sofern ich weiß) und außerdem gäbe es keine buchse, in das das kabel das vom spliter kommt reinpassen würde:flenn...
 

justin

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2007
Beiträge
9
danke, das update is zwar auf englisch (deshalb hat der router kein update gefunden) aber hab es trotzden aufgespielt...aber wie ich obe geschrieben habe, kann es nicht am router liegen...
 

HESCHY

Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
219
Alter
42
überprüfe mal die Kabel vor allem das vom Modem zum Router und evtl. ein anderes nutzen
 

justin

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2007
Beiträge
9
jo, das hab ich auch schon versucht, an dem kanns leider auch nicht liegen...:flenn

:beten2 hoffe das geht bald wieder
 

justin

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2007
Beiträge
9
ok, das mit den prozessen, die sich beenden hat sich erledigt...

kann es sein, das mein problem mit dem internet mit der netzwerkkarte zu tun hat... den wenn ich auch die eigenschaften gehe, und mir die "lease-times" anschaue, nur 2h auseinander sind

soweit ich weiß gibt es diese "lease-times" nur wenn der DHCP aktiv ist, ist das richtig?

vll. fliege ich deswegen aus dem internet, weil das lease den NWK abläuft kann das sein?!:flenn
 

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Du kannst die Lease-Times in der Modemkonfiguration hochsetzen oder DHCP gleich ganz ausschalten.
 

justin

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2007
Beiträge
9
Du kannst die Lease-Times in der Modemkonfiguration hochsetzen oder DHCP gleich ganz ausschalten.

und wo kann ich das in der modem konfig. einstellen, ich hätte nix gesehen

kann ich das nicht i-wie dem sche*ß windows beibringen, das das lease länger läuft...

ist das eig. normal, dass es nur 2h dauert? :baby
 
Thema:

modem verliert ip und prozesse werden beendet...!

modem verliert ip und prozesse werden beendet...! - Ähnliche Themen

Windows "verliert" Online-Verbindung: Hallo, ich habe seit ein seltsames aber sehr nerviges Onlineverbindungs-Phänomen. Bei Aufretten sind dann, bis auf wenige Ausnahmen, die meisten...
Windows 10 V1903 und Internetverbindung: Hallo, ich habe einen älteren Laptop Fujitsu S7220. Ich habe mit DBAN die Festplatte komplett gelöscht und danach Windows 10 V1903 installiert...
Windows beendet Programme (Teamspeak) nach ca. 5 Minuten ohne Fehlermeldung: Hallo, seit dem letzten Windows-Update beendet Windows ständig Teamspeak nach ca. 5 Minuten. Immer die selbe Zeit. Keine anderen Programme sind...
Surface Pro 3 verliert (seit Update) alle 1-2 Minuten WLAN-Verbindung: Remotedesktopverbindung Die Sitzung von Remotedesktopdienste wurde beendet. Die Verbindung mit dem Remotecomputer wurde vermutlich aufgrund von...
MS Surface Book 2: DHCP - IP-Adresse wird nicht erneuert: Hallo zusammen, seit einiger Zeit passiert mir immer wieder, dass die DHCP-IP-Adresse nicht erneuert wird und ich daher keine Verbindung zum...
Oben