Modem-Fehler unter Win2000

Diskutiere Modem-Fehler unter Win2000 im Windows 2000 Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hi Leute, folgendes Problem: Bei einem Compi ist Win98 und Win2000 installiert. Unter Win98 ist auf COM1 ein externes ISDN-Modem angeschlossen...
W

wilracer

Threadstarter
Dabei seit
19.08.2002
Beiträge
158
Hi Leute, folgendes Problem:

Bei einem Compi ist Win98 und Win2000 installiert. Unter Win98 ist auf COM1 ein externes ISDN-Modem angeschlossen der Marke ELSA Microlink ISDN TL V.34, auf COM2 das nicht verwendete eingebaute interne Modem der Marke Conexant HCF V.90 56 K Data Fax PCI Modem.
Unter Win2000 will ich jetzt mit dem genau gleichen externen Modem wie unter Win98 surfen gehen. Da der Treiber aber nicht fuer Win2000 passte, habe ich den neuen fuer Win2000 runtergeladen und installiert, soweit sogut.
Wenn ich jetzt bei den Modemeinstellungen in Win2000 schaue, so habe ich unter COM1 das externe Modem wie auf Win98 installiert, COM2 ist kein Modem installiert.

Als ich jetzt aber eine DFUe-Verbindung definieren und diese anschliessend testen wollte, so erhalte ich einen Hardwarefehler als Meldung, d.h. das Modem baut keine Verbindung auf und es wird vom Compi auch gar nicht angesprochen. Unter Win98 dagegen laeuft alles reibungslos.

Wer kann helfen?
 
W

wilracer

Threadstarter
Dabei seit
19.08.2002
Beiträge
158
ach ja, noch zur Ergaenzung: Win98 und Win2000 laufen auf der gleichen Partition C:

...hey Leute, ich braeuchte dringendst einen Rat....weiss bald nicht mehr, worans liegt.... :nixweis
 
T

tuner

Dabei seit
14.09.2002
Beiträge
52
hi.
falls das interne modem (das du ja eh nicht benutzt), ein build-in-modem (also auf dem mainboard integriert) ist, kannste ja mal versuchen, das im bios zu deaktivieren. dann kannst du das externe auf com1 legen und versuchen, ob es funktioniert. guck vorher nochmal bei elsa, ob du wirklich den neuesten treiber dafür hast.
 
Flo

Flo

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
757
Alter
37
Also ein OnBoard Modem ist es nicht, weil er hat ja gesagt es sei ein PCI Modem, also geh ich davon aus das es in einem PCI Slot steckt. Vorallem gibt es relativ wenige Boards wo ein Modem Onboard haben.

Was steht denn im Geräte Manager bei Win2000 unter Modems alles drin ?? ist da nur das externe Elsa Modem vorhanden oder auch das Interne ??

Wie sieht deine DFÜ verbindung aus ?? ist die wirklich mit dem Elsa Modem "verknüpft" oder etwa mit dem internen ??
 
T

tuner

Dabei seit
14.09.2002
Beiträge
52
@flo:
es muß nicht sein, daß ein als pci-modem angezeigtes modem unbedingt im pci-slot steckt. bei mir zum beispiel (epox 4BDA-board) wird das onboard-modem (wenn es denn istalliert ist) als "AC-97 PCI-Modem" angezeigt.
ich hatte die selben probleme, wollte auch mit einem externen modem ins netz und bekam keine verbindung, nur meldungen über angebliche hardware-fehler. erst ein deaktivieren des internen modems brachte den gewünschten erfolg. hat sich allerdings mitlerweile auch erledigt, da ich jetzt dsl habe und kein modem mehr brauche (außer zum faxen ab und zu).
 
Flo

Flo

Dabei seit
08.11.2001
Beiträge
757
Alter
37
Ja es ist schon logisch das das onboard modem als PCI Komponente angezeigt wird, weil es schließlich über diesen angesprochen wird... aber so wie sich das von Ihm angehört hat hab ich eben gedacht das es ein "echtes" PCI Modem ist, aber was solls..... es dürfte eigentlich kein Problem geben ob nun onboard oder nicht....
 
T

tuner

Dabei seit
14.09.2002
Beiträge
52
hast recht, es kommt nicht drauf an, ob intern oder onboard oder sonstwas. die frage ist ja, wieso das externe nicht funktioniert. ich vermute da ein treiberproblem oder einen konflikt mit dem internen modem, da ich einen ähnlichen fehler hatte.
frage an wilracer: wenn du die treiber für das conexant hcf installierst, kommst du dann mit dem internen modem online oder geht auch das nicht?
 
W

wilracer

Threadstarter
Dabei seit
19.08.2002
Beiträge
158
Hallo Leute, danke fuer eure Tips. Leider aber hat alles bisher nichts gebracht. Dafuer hab ich ein paar Sachen noch rausfinden koennen, moeglich, dass da irgendwo eine Fehlerquelle liegt:

Zuerst mal, ich hab nachgeschaut, das interne PCI-Modem ist wirklich deinstalliert, es gibt also nur das externe ISDN-Modem, welches auf COM1 laeuft.

Wenn ich das ISDN-Modem neu installiere (d.h. alles nochmal von vorne), dann erscheint am Schluss eine Meldung
"ISDN-Konfiguration fuer dieses Modem ist nicht vollstaendig. Fuellen Sie die Infos in der Registerkarte "ISDN" aus, bevor
sie das Modem verwenden".

Ich habe dann geschaut, die Registerkarte "ISDN" ist unter den Eigenschaften vom Modem zu finden. Darin gibt es folgende Eintraege, welche bei mir so aussehen:

D-Kanal-Protokoll: Europ. ISDN
Erste Nummer: ---> ist bei mir leer
SPID/EAZ ---> grau hinterlegt, kann nichts eingegeben werden
Zweite Nummer: ---> ist bei mir leer
SPID/EAZ ---> grau hinterlegt, kann nichts eingegeben werden

Was soll denn hier noch eingegeben werden????????????????????

Weiter ist mir aufgefallen, dass unter Eigenschaften Modem --> Diagnose bei der Modemabfrage zwar das Modem angesprochen, jedoch folgende Falschmeldungen ausgegeben werden im Protokoll:

Befehle AT+GMM nicht unterstuetzt
Befehle AT17 nicht unterstuetzt

Kann mir jemand sagen, was das genau im Klartext bedeutet?

Hat jetzt vielleicht jemand ne Ahnung, was hier krumm laeuft?? Sicher so ein Megascheiss....
:redeye
 
W

wilracer

Threadstarter
Dabei seit
19.08.2002
Beiträge
158
...ach ja, der konkrete Fehler uebrigens, wenn ich unter Win2000 mich mit dem ISDN-Modem ins Internet einwaehlen will, heisst uebrigens:

Hardware-Fehler 692 - Hardware-Fehler im Modem (oder einem anderen angeschlossenen Geraet)
 
D

Dheller

Gast
1: At Befehle sind für Analog MOdems. Wenn SIDN die nciht utnerstützt, dann ist das egal.
2: Europäisches ISDN reicht schon als konfiguration... zumindest bei den AVM ISDN Karten, mehr steht bei denen auch nicht.
3:@ Wilracer: Wenn cih mir Dein System anschaue verstehe ich jetzt auch, wieso Du auf die Idee kommst, 98 hätte ne Boot.ini :)
4: Kannst Du ( Im Gerätemanager ) sehen, ob das Modem wirklcih reibungslos läuft, oder hat es ein Ausrufezeichen? Geh auch mal in die Eigenschaften udn gucke unter Ressourcen nach.
5: Eventuell hilft es Dir, in der Modemsteuerung das modem auf ComPort 2 zu legen.
Hmmm... Mehr fällt mir nciht mehr ein. Vielleicht nach dem Mittagsessen ;)

Cya!
 
B

Borias

Dabei seit
21.08.2002
Beiträge
24
@wilracer
du schreibst, dass du per ISDN mit dem elsa-modem ins internet gehst und dieses auch funktioniert.

nebenbei hast du noch ein conexant modem. so viel mir ist, ist dieses modem aber ein analog! (hab glaub ich auch noch so eins rumliegen). hast du es überhaupt richtig angeschlossen? ich meine, ist es an einem analog telefonanschluss dran? :blush
 
T

tuner

Dabei seit
14.09.2002
Beiträge
52
na dann melde ich mich auch nochmal zu wort:


Wenn ich das ISDN-Modem neu installiere (d.h. alles nochmal von vorne), dann erscheint am Schluss eine Meldung
"ISDN-Konfiguration fuer dieses Modem ist nicht vollstaendig. Fuellen Sie die Infos in der Registerkarte "ISDN" aus, bevor sie das Modem verwenden".
kann es sein, daß du eventuell bei "erste nummer" und "zweite nummer" in der isdn-konfiguration zwei von deinen msn's eintragen mußt? ich hatte mal eine teles-isdn-karte, bei der war die komplette konfiguration auch erst beendet, wenn die karte einen verbindungsaufbau mit sich selbst gemacht hat (also versucht hat, sich über die isdn-kanäle selbst anzurufen und daten zu übermitteln). logischerweise mußt du dazu die nummern eintragen... vielleicht hilft es ja.
 
G

Guest

Gast
@Borias:
ja, ist bisschen kompliziert.
Nein, eben, das interne Analog-Modem ist deaktiviert! Ich habe jetzt nur noch das ISDN-Modem installiert. Dieses funktioniert unter Win98, nicht aber unter Win2000.

@Tuner & Dheller:
schau mir mal eure Tips an...gebe Bescheid.

Thanks schon mal!
 
Thema:

Modem-Fehler unter Win2000

Modem-Fehler unter Win2000 - Ähnliche Themen

  • Fehler bei Import eines ppkg file für Kiosk Mode in Windows 10 Enterprise LTSB

    Fehler bei Import eines ppkg file für Kiosk Mode in Windows 10 Enterprise LTSB: Hallo, beim Import eines über den Windows Configuration Designer erstellen ppkg files kommt es zu einem Fehler in der Windows 10 Enterprise...
  • Geräte Modem nicht mehr sichtbar keine Internetverbindung Fehler 80040726

    Geräte Modem nicht mehr sichtbar keine Internetverbindung Fehler 80040726: Hallo, bei meinem Computer sind plötzlich sämtliche Geräte wie Modem, Drucker etc. nicht mehr sichtbar. Eine Internetverbindung ist weder über...
  • Modern Warfare 2 - Activision: »DLC-Preis war ein Fehler«

    Modern Warfare 2 - Activision: »DLC-Preis war ein Fehler«: Hallo Ein Mitarbeiter von Activision Blizzard hat sich auf Facebook den Kritikern des Publishers gestellt Der Publisher Activision Blizzard...
  • Modem: Fehler 87, keine Verbindung [gelöst]

    Modem: Fehler 87, keine Verbindung [gelöst]: Ich versuche mich von einem Rechner aus per Modem ins Internet einzuwählen. Wenn ich versuche eine Verbindung aufzubauen erhalte ich folgende...
  • Ähnliche Themen
  • Fehler bei Import eines ppkg file für Kiosk Mode in Windows 10 Enterprise LTSB

    Fehler bei Import eines ppkg file für Kiosk Mode in Windows 10 Enterprise LTSB: Hallo, beim Import eines über den Windows Configuration Designer erstellen ppkg files kommt es zu einem Fehler in der Windows 10 Enterprise...
  • Geräte Modem nicht mehr sichtbar keine Internetverbindung Fehler 80040726

    Geräte Modem nicht mehr sichtbar keine Internetverbindung Fehler 80040726: Hallo, bei meinem Computer sind plötzlich sämtliche Geräte wie Modem, Drucker etc. nicht mehr sichtbar. Eine Internetverbindung ist weder über...
  • Modern Warfare 2 - Activision: »DLC-Preis war ein Fehler«

    Modern Warfare 2 - Activision: »DLC-Preis war ein Fehler«: Hallo Ein Mitarbeiter von Activision Blizzard hat sich auf Facebook den Kritikern des Publishers gestellt Der Publisher Activision Blizzard...
  • Modem: Fehler 87, keine Verbindung [gelöst]

    Modem: Fehler 87, keine Verbindung [gelöst]: Ich versuche mich von einem Rechner aus per Modem ins Internet einzuwählen. Wenn ich versuche eine Verbindung aufzubauen erhalte ich folgende...
  • Oben