Mit Sysprep nur SID ändern

Diskutiere Mit Sysprep nur SID ändern im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Guten Morgen, nach langer Recherche im Internet versuche ich jetzt mal mit einem Forenpost in einem Windowsforum mein Glück auf Beantwortung...
B

bish

Gast
Guten Morgen,
nach langer Recherche im Internet versuche ich jetzt mal mit einem Forenpost in einem Windowsforum mein Glück auf Beantwortung meiner Frage:

Ist es möglich mit Sysprep NUR die SID zu ändern und sonst keinerlei Einstellungen?

Das Programm NewSID oder sonstige Nicht-Microsoftsoftware kommt nicht in Frage.

Folgendes Szenario:
Wir haben eine Anwendung in einer VBox laufen und die Bearbeiter erhalten also jeder einen Clon der Umgebung. Darüber hinaus werden eTokens + TrueCrypt verwendet

Meldet sich ein User an ist dies kein Problem. Versucht ein zweiter Anwender sich anzumelden gibts Probleme mit der SID - logisch, darf ja in einer Domäne nur einmal vorhanden sein.
Wird nun Sysprep verwendet, dauert es a) jedes Mal beim Starten bis das Minisetup durchgeführt wird und b) werden irgendwelche Hardware/Windowseinstellungen so verändert, dass die eTokens und TrueCrypt nicht mehr funktionieren.

Kurzum:
Gibt es die Möglichkeit einfach nur eine neue SID zu generieren ohne sonst was am System zu ändern?
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
30
Standort
Bayern
Hi und :welcome

Darf ich fragen, warum NewSID nicht in Frage kommt? Haben wir auch schon in der Domäne im Einsatz gehabt. :unsure
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.800
Standort
Niederbayern
:welcome

Wenn ich richtig gelesen habe ändert Sysprep die SID überhaupt nicht weil das offensichtlich in einer Domäne eben doch nicht notwendig ist. Das tat das von dir angesprochene Tool NewSID von Sysinternals das seit längerem zu Microsoft gehört (ist also sozusagen keine Nicht-Microsoft-Software). Laut diesem Beitrag auf MS-Technet (englisch) von Mark Russinovich (Microsoft Sysinternals) war das Ändern der SID nie sinnvoll, wurde nur nie hinterfragt und einfach gemacht. Deswegen haben die ihr Tool auch eingestellt weil sie selbst gemerkt haben daß es komplett überflüssig/sinnlos war.

Also scheint für dein Vorhaben Sysprep komplett ungeeignet zu sein, und da du NewSID nicht benutzen willst müssen wir warten ob hier noch jemand ein anderes Tool kennt. Wobei das zu 99% dann Nicht-Microsoft-Software sein dürfte.
 
B

bish

Gast
Hallo,
sry dass ich jetzt erst wieder antworte:

@Paulchen Anweisung vom Chef, nur offiziell von MS legalisierte Programme. Wobei das offenbar auch auf SID zutrifft wenn ich den Artikel den Harald gelinkt hat richtig verstanden habe

@Harald Danke für den Link. Wenn ich den Blog richtig verstehe, so wird SID also eigentlich für gar nichts gebraucht bzw. sollte es nie zu Problemen kommen, wenn mehrere Rechner in einer Domäne die gleiche SID haben?

Grüße
bish
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.800
Standort
Niederbayern
Anweisung vom Chef, nur offiziell von MS legalisierte Programme. Wobei das offenbar auch auf SID zutrifft wenn ich den Artikel den Harald gelinkt hat richtig verstanden habe
Das Tool NewSID stammt von der früher eigenständigen Webseite "Sysinternals", die seit 2006 ganz offiziell Teil von Microsoft ist, siehe hier. Also inzwischen ist das "offiziell von Microsoft". Dort findet man viele hervorragende Tools für den Admin.

Für die Netzwerkfunktionalität sind unterschiedliche SIDs entgegen früheren Meinungen eben wohl doch nicht nötig. Ich habe früher zu Windows-NT4-Zeiten bei geklonten Rechnern immer mit dem damaligen Tool "GhostWalker" die SIDs geändert weil halt überall geschrieben wurde daß man das unbedingt machen müsste. Probiert ob es ohne ginge haben wir nie.

Auch wenn es angeblich unnötig ist, dir aber bei deinem konkreten Problem hilft, warum solltest du das "offizielle Microsoft-Tool" NewSID nicht einsetzen?
 
B

bish

Gast
Ok mir wurde nur die Hälfte der Wahrheit erzählt (Bin seit langer Krankheit jetzt wieder auf der Arbeit)...

Die Fehlermeldung lautet wohl "Benutzername bereits im Netzwerk vorhanden" und meine Kollegen + Chef sind der Meinung, dass dies an den geclonten und dadurch mehrfach vorhandenen SIDs liegt. Ich kann dies allerdings bisher nicht nachvollziehen, was aber auch an mangelndem Token liegen könnte.

Aber nach dem was ihr geschrieben und was ja Mark Russinovich in seinem Blog eingetragen hat, dürfte es keine Probleme mit den SIDs geben.

Ich werd mich erstmal damit beschäftigen herauszufinden wann denn dieser (für mich inzwischen ominöser) Fehler kommt, denn irgenwdie kann ich nicht mehr glauben, dass es irgendwas mit der SID zu tun haben soll, wie mir gesagt wurde.

<3 falsche Infos
 
Thema:

Mit Sysprep nur SID ändern

Sucheingaben

sysprep nur sid generieren

,

windows 10 klonen sid ändern

,

sid hdd ändern

,
sysprep sid
, windows sid ändern, sid sysprep, sid changer windows 10, windows 10 sid ändern ohne sysprep, windows xp sid neu schreiben sysprep, probleme beim klonen ohne sysprep, sid neu setzen, windows10 sid aendern, newsid win 10, newsid windows 8.1, windows 10 sid ändern

Mit Sysprep nur SID ändern - Ähnliche Themen

  • Sysprep funktioniert nach

    Sysprep funktioniert nach: In installed all current Windows updates. Then I removed all provisioned apps: Get-AppxPackage -AllUser | Where PublisherId -eq 8wekyb3d8bbwe |...
  • sysprep Fehlercode 0xc1900101 - 0x30018 " FIRST_BOOT gle=0x7f. [gle=0x0000007F]

    sysprep Fehlercode 0xc1900101 - 0x30018 " FIRST_BOOT gle=0x7f. [gle=0x0000007F]: Nach mehreren Versuchen win10 auf einen 32bit Medion (Baujahr2006/Aldi) zu bekommen, habe ich die Grafikkarte (GT 610 1024MB DDR3) ausgebaut. Da...
  • Cortana für OOBE bzw nach beendigung des Sysprep deaktivieren oder automatisch stummschalten.

    Cortana für OOBE bzw nach beendigung des Sysprep deaktivieren oder automatisch stummschalten.: Hallo zusammen, Ich arbeite in einem Refurbisher Betrieb, dem entsprechend spiele ich jeden Tag zwischen 20 und 30 von uns über den Sysprep...
  • Sysprep

    Sysprep: Hallo Zusammen Beim Sysprep von Windows erhalte ich folgende Fehler: 2018-01-11 10:09:39, Error SYSPRP Package...
  • Da capo: Sysprep - weil's so beliebt ist

    Da capo: Sysprep - weil's so beliebt ist: Wie wohl auch andere, wollte ich ein referenzabbild meines rechners machen. Dazu soll man erst sysprep laufen lassen, lese ich. Aber das geht...
  • Ähnliche Themen

    Oben