Mit Driver Cleaner unnütze Treiber deinstallieren !!!

Diskutiere Mit Driver Cleaner unnütze Treiber deinstallieren !!! im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo Leute Ich bin gestern auf eine Seite mit der Software Driver Cleaner (V 3.2.0.0) gestoßen http://www.drivercleaner.net das Programm ist...

AMG

Threadstarter
Dabei seit
17.12.2006
Beiträge
401
Alter
58
Ort
Berlin
Hallo Leute

Ich bin gestern auf eine Seite mit der Software Driver Cleaner (V 3.2.0.0) gestoßen http://www.drivercleaner.net das Programm ist supper habe mirs gleich gekauft die 9,99$ EURO ca.7,00 je nach Kurs sind das Programm wert !!! Mit dem Programm kann man Treiber die mann nicht braucht deinstallieren und das Programm entpackt sogar die Windows CAB Dateien löscht die Treiber und erstellt eine neue CAB Datei !!! Deutsche Info einfach Driver Cleaner Googeln !!! Das Proggi ist mit meheren Sprachen ausgerüßtet also auch was für Leute die kein Englisch können !!! :up :aah :up
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.167
Ort
DE-RLP-COC
Und was bringt das? Wird der Rechner dadurch merklich schneller?
 

milchschnitte

Dabei seit
15.03.2006
Beiträge
486
Ort
Hamburg
der rechner wird dadurch sicher nicht schneller, aber die geldbörse leerer ;o)
ist doch auch was *gg*
 

PsychoChrille

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
470
Alter
53
Ort
Niederrhein
Hi,
also, Drivercleaner möchte ich nicht mehr Missen.
Da ich bei vielen Leuten öfters mal neue Grakas einbaue, möchte ich alte Treiberleichen loswerden (z.B. von ATI auf Nvidia).
Manches Problem lässt sich dadurch einfach lösen oder umgehen.
Das hebt auch die Performence an, da sich verschiedene Versionen nicht mehr stören.
Super Programm allerdings reicht die Freeware.

Gruß,
Christian
 

ShadowThe2nd

SPONSOREN
Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
481
Alter
46
Ort
Berlin
Sowas macht sinn, wenn entsprechende Hardware ausgetauscht wird. Wenn man von ATI zu Nvidia wechselt, oder wenn man neue aktuellere/andere TV-Treiber installiert, oder das Mainboard wird gewechselt und damit sich der Chipsatz ändert (nicht jeder macht, eine Neuinstallation und auch nicht immer ist eine nötig).
Einfach nur um Problemen vorzubeugen.
Performance technisch macht es sicherlich wenig Sinn!
 

milchschnitte

Dabei seit
15.03.2006
Beiträge
486
Ort
Hamburg
also bevor ich von ATI auf NVIDIA wechsele desintalliere ich einfach den ATI-treiber über systemeinstellungen/software, und mache den rechner aus. dann die NVIDIA rein und hochfahren. der ATI-treiber installiert sich dann logischerweise nicht mehr neu und evtl. reste die in der registry rumzwitschern kann man auch per hand löschen, soweit man meint, das diese stören (was ich nichtmal glaube). dann den NVIDIA treiber installieren.
 

AMG

Threadstarter
Dabei seit
17.12.2006
Beiträge
401
Alter
58
Ort
Berlin
Windows hortet *.dll *.sys *.inf Treiber deshalb ist das Teil gut mehr Speicherplatz kommt dabei auch raus !!!
 
Thema:

Mit Driver Cleaner unnütze Treiber deinstallieren !!!

Oben