Mit Acronis True Image eine Recovery CD erstellen ???

Diskutiere Mit Acronis True Image eine Recovery CD erstellen ??? im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; hallo, ich habe mir gestern Acronis True Image gekauft. und wollte fragen ob und wie ich mir eine Recovery CD damit erstellen kann... da man...
T

thesimpson50

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
484
Standort
Uelzen
hallo,

ich habe mir gestern Acronis True Image gekauft.

und wollte fragen ob und wie ich mir eine Recovery CD

damit erstellen kann...

da man ein Backup machen kann

und logischer weiße müsste man auf cd eine recovery cd auch hinbekommen
 
M

milworm

Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
1.397
Ich habe noch eine etwas ältere englische Version, aber normalerweise müsste im Startmenü ein Menüpunkt existieren (Bootable Rescue Media Builder o.ä.).

Nach der Auswahl kann man die entsprechenden Komponenten wählen. Welche Komponenten angeboten werden hängt davon ab, welche Acronis Produkte installiert sind:

Image2.gif

Um welche Version handelt es sich denn bei Dir?
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Standort
Heilbronn
Hi,

Du erstellst mit Acronis erst eine Bootable Medium womit du booten kannst und in dieser Medium kannst du dann ein Image integrieren.Das Image soll natürlich nicht so gross sein, sonst passt auf eine DVD Rohling ja nicht.Wenn dein Image grösser als 4,5 GB ist dann musst du bei der Erstellung die Manuelle Optionen auswählen und dein Image splitten das du sie auf mehrere Rohlinge brennen kannst.

Der Weg ist etwas anders als Recovery CD aber erfüllt dein Wunsch genau so gut und zuverlässig.

Oder du erstellst eine Secure Zone und deine Images entweder darin speichern oder auf DVD brennen und bei der Wiederherstellung DVD Laufwerk als Archiv Quelle auswählen.

Am einfachsten geht es aber natürlich mit Secure Zone, und wenn diese SecureZone auch noch auf der 2. Festplatte erstellt ist dann geht die Wiederherstellung doppel so schnell.(ca. pro 1 GB=1 Minute).

Gruss
mody
 
M

milworm

Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
1.397
Du erstellst mit Acronis erst eine Bootable Medium womit du booten kannst und in dieser Medium kannst du dann ein Image integrieren.
Eine einfachere Möglichkeit ist auch in den Optionen zu finden (zumindest bis Version 9.X):

Image3.gif

Wird diese Option aktiviert, wird bei der Erstellung eines Images ein Bootloader mit den ausgewählten Acronis Produkten dem Medium hinzugefügt.

Voraussetzung ist allerdings dass das Image auf einem Bootfähigen Medium gesichert wird.
 
Travel-pc

Travel-pc

Laptop-Fan
Mitglied seit
25.08.2006
Beiträge
6.052
Standort
Nord-Europa
Hallo,

mit der Acronis-Version ist nach installation eine Erstellung der Notfall-Boot-CD
möglich in full oder save Mode !!
Beide Versionen erstellen eine linux-boot-cd mit Start-Image von Acronis.

Acronis-01.JPG

Nach dem erfolgreichem Booten von dieser CD, könnten dann die erstellten
Sicherungs-CD/DVD's nacheinander auch dann zurückgelesen werden.
( also keine zweites CD/DVD nötig )
;-)
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Standort
Heilbronn
Ich habe das Gefühl das wir alle das selbe erklären :blush

Das bedeutet aber auf jeden Fall, das dieser Weg richtig ist. :satisfied
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
für Acronis 11.0 Home...

Hallo simpson50,

ich setze noch einen drauf :o : Wenn es schnell und einfach gehen soll:

Solltest Du TrueImage auf einer CD-ROM erworben hast, kannst Du diese zum Start des Computers benutzen, und TrueImage von der CD starten.

Wenn nicht, gehe ich mal davon aus, das Du TI bereits installiert hast :unsure :

Unter >Extras< auf >Bootfähiges Notfallmedium erstellen< gehen; ->Acronis Media Builder.

Alle Standardeinstellungen so lassen -> Weiter -> jetzt können Starparameter für das zukünftige Boot-Medium eingegeben werden (Befehlszeilenparameter) -> Weiter
Im neuen Fenster den Medientyp angeben (es werden alle verfügbaren Laufwerke, welche die erforderlichen Daten für die Erstellung eines Start Mediums, aufnehmen können aufgelistet: HD´s, CD-Recorder, Diskettenlaufwerke, Flash-Memory oder was weiß ich alles…) – also abwählen.
Am besten ISO-Datei selektieren, bei Wechsellaufwerk A: kannst Du nur ein Diskettenlaufwerk auswählen.

Also ISO, - > Speicherort festlegen, Datei benennen -> Weiter und auf >Fertig stellen< .
Schon geht sie ab, die Post :harrharr, ääh das Erstellen des Mediums..!

Gruß


Rebecca :sing
 
T

thesimpson50

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
484
Standort
Uelzen
ok danke werde es gleich mal testen
 
T

thesimpson50

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
484
Standort
Uelzen
ich möchte ja mit der cd eine recovery cd erstellen

womit ich bei der windows xp version

auch gleichzeitig die treiber installiert

beim booten
 
M

milworm

Mitglied seit
19.07.2007
Beiträge
1.397
gleichzeitig die treiber installiert
Das geht meines Wissens nicht mit TrueImage. Es wird das Backup so installiert, wie es angefertigt wurde, zusätzliche Treiber lassen sich nicht direkt im Backup integrieren.

Allerdings sind natürlich die unter Windows bereits installierten Treiber im Backup enthalten, sprich die Wiederherstellung auf dem selben PC ist kein Problem.

Für die Unternehmenslösungen von TrueImage gibt es ein Plugin, SnapDeploy, welches das wiederherstellen auf Unterschiedlicher Hardware ermöglicht.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.290
Standort
Heilbronn
ich möchte ja mit der cd eine recovery cd erstellen

womit ich bei der windows xp version

auch gleichzeitig die treiber installiert

beim booten
Die Recovery CDs suchen nicht die passende Treiber für ein PC sondern die passende Treiber für diese PCs schon ins Image mit integriert, macht also nichts anderes als ein Image mit Acronis, die Recovery CDs funktionieren ja mit den anderen PCs (andere Hardware) auch nicht.

Was eine Recovery CD macht ist das die Wiederherstellung automatisiert wird, mehr aber auch nicht.Was mit Acronis aber vorteil ist das du dein Image erst dann erstellen kannst, wenn dein System dir am besten gefällt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Was soll die "Recovery" CD eigentlich genau bewerkstelligen?

Es wird das Backup so installiert, wie es angefertigt wurde.
nicht mehr und auch nicht "weniger".

Die Recovery CDs suchen nicht die passende Treiber für ein PC sondern die passende Treiber für diese PCs schon ins Image mit integriert.
@milworm und @mody habe es genau beschrieben :up .

Was verstehst Du, lieber simpson50, unter einer Recovery CD? Da scheiden sich wohl die Geister ;) .

Poste mal, was diese Recovery CD machen soll, und wo sie eingesetzt werden wird.
Grundsätzlich kann das in eine richtige Arbeit ausarten :aah .

Ich verstehe unter Recovery CD eine CD, die nur für ein System gedacht ist.
Es ist aber möglich, daraus eine "normale" CD, die auf anderen Systemen genutzt werden kann, zu "fummeln".
Das hat dann aber nichts mehr mit True Image zu tun.

Bevor ich hier alle mit Einzelheiten langweile :tomate , warte ich erst mal Deine Antwort ab.

Gruß


Rebecca :sing
 
T

thesimpson50

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
484
Standort
Uelzen
nicht mehr und auch nicht "weniger".



@milworm und @mody habe es genau beschrieben :up .

Was verstehst Du, lieber simpson50, unter einer Recovery CD? Da scheiden sich wohl die Geister ;) .

Poste mal, was diese Recovery CD machen soll, und wo sie eingesetzt werden wird.
Grundsätzlich kann das in eine richtige Arbeit ausarten :aah .

Ich verstehe unter Recovery CD eine CD, die nur für ein System gedacht ist.
Es ist aber möglich, daraus eine "normale" CD, die auf anderen Systemen genutzt werden kann, zu "fummeln".
Das hat dann aber nichts mehr mit True Image zu tun.

Bevor ich hier alle mit Einzelheiten langweile :tomate , warte ich erst mal Deine Antwort ab.

Gruß


Rebecca :sing
ja eine normale recovery cd für das system

wenn man sich zb. einen fertigen pc holt

ist meinstens von den herstellern eine recovery cd mit bei
 
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Nutzt nix, muss noch mal nachhaken ;-)

ja eine normale recovery cd für das system
wenn man sich zb. einen fertigen pc holt
ist meinstens von den herstellern eine recovery cd mit bei
Die beigefügte Recovery CD soll quasi 1:1 kopiert werden, also mit den Treibern für das System, wo die CD mit bei lag :unsure ???
Die erstellte CD soll auch nur für das System. und nicht für andere Systeme genutzt werden?

:sorry aber bevor ich mir den "Wolf" schreibe, frag ich lieber noch einmal. Danke für Euer Verständnis.



Rebecca :sing
 
S

Soilwork

Mitglied seit
13.04.2005
Beiträge
357
Acronis True Image Universal Restore
 
T

thesimpson50

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
484
Standort
Uelzen
Die beigefügte Recovery CD soll quasi 1:1 kopiert werden, also mit den Treibern für das System, wo die CD mit bei lag :unsure ???
Die erstellte CD soll auch nur für das System. und nicht für andere Systeme genutzt werden?

:sorry aber bevor ich mir den "Wolf" schreibe, frag ich lieber noch einmal. Danke für Euer Verständnis.



Rebecca :sing
genau sowas suche ich
 
T

thesimpson50

Threadstarter
Mitglied seit
14.12.2007
Beiträge
484
Standort
Uelzen
naja immer noch zu viel

_____________________

kann man nicht von acronis true image ein backup einfach auf eine dvd brennen

und dann auf wiederherstellen

hat man kan keine recovery cd ??
 
Thema:

Mit Acronis True Image eine Recovery CD erstellen ???

Sucheingaben

acronis true image 2018 rescue disk erstellen

,

acronis true image rescue disk erstellen

Mit Acronis True Image eine Recovery CD erstellen ??? - Ähnliche Themen

  • WIN10 lässt keine Partitionsspiegelung von Acronis True Image zu

    WIN10 lässt keine Partitionsspiegelung von Acronis True Image zu: Hallo! Seit Jahren benutze ich Acronis True Image zur Partitionsspiegelung auf meinen Rechnern. Weil diese Spiegelung in DOS geschieht, vertraue...
  • "Acronis True Image" Backup-Software ist mangelhaft!

    "Acronis True Image" Backup-Software ist mangelhaft!: "Acronis True Image" Backup-Software ist mangelhaft! Hier ein wichtiger Hinweis für alle, die von ihrem System bzw Festplatte ein Backup machen...
  • Acronis True Image "Backup" funktioniert nicht

    Acronis True Image "Backup" funktioniert nicht: Hallo zusammen Habe mir ein Samsung 960 Pro 1TB in mein Notebook HP Elitebook x360 1030 G2 eingebaut. Davor natürlich eine Backup mit Acronis...
  • Bei Installation von Acronis True Image 2017 - Fehlermeldungen mit digital signierten Treiber

    Bei Installation von Acronis True Image 2017 - Fehlermeldungen mit digital signierten Treiber: Ich arbeite mit Win 10 Pro 64 Bit. Bei der Installation von Acronis True Image 2017 kommt es zu Fehlermeldungen die den digital signierten Treiber...
  • USB3-Treiberproblem mit Acronis True Image 2016 und ASRock 970 Extreme 3

    USB3-Treiberproblem mit Acronis True Image 2016 und ASRock 970 Extreme 3: Hallo, es gibt aktuell massive Probleme (seit September) mit dem Etron USB3-Controller und dem USB3-Treiber unter Windows 10 (1607). Mit dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben