Mikrofon zu leise. KEIN Mic-Boost

Diskutiere Mikrofon zu leise. KEIN Mic-Boost im Win7 - Software Forum im Bereich Win7 - Software; Hallo :/ Ich habe das GROßE Problem, dass mein Mikrofon viel zu leise ist. Dann hab ich gegoogelt was man machen kann. Dann kam zu 90%...
#1
X

xXKlaasXx

Threadstarter
Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
18
Hallo :/
Ich habe das GROßE Problem, dass mein Mikrofon viel zu leise ist. Dann hab ich gegoogelt was man machen kann. Dann kam zu 90% systemsteuerung>Sound> Mikro> eigenschaften> Pegel > mikroverstÄrkung. Und die Rest war über realtek. So ih habe beides probiert und siehe, bei beiden Varianten KEINE Lautstärkeverstärkung. Ich habe weitergegoogelt und habe nur offene threads mit dem selben Problem gefunden jetzt hoffe ich das dieses Problem Endlich gelößt werden kann .

Kg Klaas
 
#2
J

jhkil9

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.763
Alter
55
Ort
BW
Und wir haben das GROßE Problem, das du uns keinerlei Angaben zu deinem System und deinem Mikrofon gemacht hast.
 
#3
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
War das schon imme so oder ist das erst seit kurzem so?
welches mikro oder headset ist das?
Welche soundkarte ist im PC?
Welcher treiber (version) ist installiert?

usw.


in 99% aller fälle liegt das problem bei
systemsteuerung>Sound> Mikro> eigenschaften> Pegel > mikroverstÄrkung
und den einstellungen im jeweiligen sound-treiber (bei dir scheinbar realtek).. am gerät selbst sollte es nicht liegen, da die meisten keinen eigenen lautstärkeregler haben ab headset (wenn es dann ein headset ist)..

woran erkennst du denn, dass es zu "leise" ist? das du es kaum hörst in deinen eigenen boxen oder das dein gegenüber, mit dem du redest, dich kaum versteht?
 
#4
X

xXKlaasXx

Threadstarter
Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
18
Ich hab das Problem erst seit kurzem, da ich mein altes Plantronics "Headset" eliminiert habe und mir bei Saturn ein neues besorgt habe (30 € wohl in sand)

Es ist ein Speedlink Kalliope VX StereoHeadset von Saturn

Ich sag jetzt mal das was bei Systemsteuerung-Geräte-Manager-Audio-video,Gamecontrollers steht :Creatix SAA7131, Triple Capture Device (Treiber 6.0.1.3)
Außerdem Realtek High Definition Audio (Treiber 6.0.1.6662)
Und noch Tunebite HighSpeed Dubbing

Dis sind laut Windows alle auf dem neusten Stand und laufen ohne Probleme :/

Ich erkenne es daran, da ich auf Youtube Let'S Plays mache und mein letztes, dass ich mit dem neuen Headset aufgenommen habe VIEL zu leise war :/ daher möchte ich eine schnelle Lösung :/
 
#8
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.607
Ort
Thüringen
So ein Headset kann auch mal kaputt sein.Kannst Du das an einem anderem Rechner testen?War das vorherige Headset auch USB?
 
#9
X

xXKlaasXx

Threadstarter
Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
18
Im Moment kann ichs nicht Testen aber das alte war dual Aux mit USB Adabter also auch USB. Ich mein das ist frisch aus der verpackung :( das wär unschön
 
#10
P

peter52

Dabei seit
27.07.2007
Beiträge
28
Beim Realtek Treiber unten rechts das braune Symbol anklicken dann auf Mic gehen daneben rechts ist ein kleines Symbol als Mic abgebildet dort anklicken da kannste die Mic Verstärkung hoch setzen.
 
#11
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
Beim Realtek Treiber unten rechts das braune Symbol anklicken dann auf Mic gehen daneben rechts ist ein kleines Symbol als Mic abgebildet dort anklicken da kannste die Mic Verstärkung hoch setzen.
meinst du das sysmbol von realtek unten rechts im systray (bei der uhr in der taskleiste), denn auf seinem screen sehe ich da kein symbol...

auf seinen screen vom realtek-manager könnte er aber in die erweiterten einstellungen (unten rechts im fenster) klicken und dort schauen, ob da die mic-verstärkung vorhanden ist..
 

Anhänge

#12
X

xXKlaasXx

Threadstarter
Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
18
Beim Realtek Treiber unten rechts das braune Symbol anklicken dann auf Mic gehen daneben rechts ist ein kleines Symbol als Mic abgebildet dort anklicken da kannste die Mic Verstärkung hoch setzen.
Wenn du das Bild anschauen würdest, was ich hochgeladen habe würdest du sehen , dass dort kein Verstärkungssymbol ist ;)
 
#13
X

xXKlaasXx

Threadstarter
Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
18
meinst du das sysmbol von realtek unten rechts im systray (bei der uhr in der taskleiste), denn auf seinem screen sehe ich da kein symbol...

auf seinen screen vom realtek-manager könnte er aber in die erweiterten einstellungen (unten rechts im fenster) klicken und dort schauen, ob da die mic-verstärkung vorhanden ist..
Screenshot :(
 

Anhänge

#14
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.607
Ort
Thüringen
Wollen wir mal nicht hoffen,das sich nicht irgendwelche (Treiber-) Reste des alten Headsets mit denen des neuen in die Quere kommen.Irgendwelche Regler bzw Schalter am Headset,die sich betätigen lassen?
 
#15
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
mmh, dann schau ob du
peter52 hat gesagt.:
Beim Realtek Treiber unten rechts das braune Symbol anklicken dann auf Mic gehen daneben rechts ist ein kleines Symbol als Mic abgebildet dort anklicken da kannste die Mic Verstärkung hoch setzen.
findest..

er meint sicher das sysmbol in der taskleiste unten rechts bei der uhr.. welches realtek da ablegt..
 
#16
X

xXKlaasXx

Threadstarter
Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
18
Also es gibt an dem Headset nur ON/OFF Volume und Mikro Mute und An.

Also das braune Symbol unten öffnet ja mein screenshort also da finde ich nirgents die verstärkung :(
 
#18
HaraldL

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.764
Ort
Niederbayern
@peter52: Es ist ein USB-Gerät.

Also alles was mit "Realtek" zu tun hat kann man hier (leider) getrost ignorieren, das betrifft nur den Onboard-Sound. USB-Headsets bringen ja ihre eigene zusätzliche Soundkarte mit. Einstellungen sind hier nur relevant beim Gerät "USB VoIP Device", nicht bei den beiden anderen. Ich selber habe ebenfalls ein USB-Headset, wenn ich dort die Eigenschaften-Seite aufrufe wie im ersten Bild von Post #5 habe ich da eine zusätzliche Registerkarte "Erweitert" wo ich die Verstärkung (AGC) zuschalten kann.

Es ist also kein Hardwareproblem sondern eine Treibergeschichte. Leider findet man auf der Hersteller-Supportseite unter "Downloads" keine Treiber sondern falsche Infos daß man für Headsets mit Klinkenstecker (hat es ja gar nicht) keinen Treiber braucht und daß man die Verstärkung an der normalen Soundkarte aktivieren soll (was für Klinkenstecker-Headsets stimmt, für USB-Headsets aber nicht).

Du kannst evtl. mal auf der Herstellerseite unten "Persönlicher Kundendienst" anklicken und dort nachfragen.
 
#19
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.607
Ort
Thüringen
Dann war wohl meine Vermutung aus Post#14 gar nicht so aus der Luft gegriffen.Aber wie putzt man hinterher die Reste des alten HS weg?
 
#20
X

xXKlaasXx

Threadstarter
Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
18
@peter52: Es ist ein USB-Gerät.

Also alles was mit "Realtek" zu tun hat kann man hier (leider) getrost ignorieren, das betrifft nur den Onboard-Sound. USB-Headsets bringen ja ihre eigene zusätzliche Soundkarte mit. Einstellungen sind hier nur relevant beim Gerät "USB VoIP Device", nicht bei den beiden anderen. Ich selber habe ebenfalls ein USB-Headset, wenn ich dort die Eigenschaften-Seite aufrufe wie im ersten Bild von Post #5 habe ich da eine zusätzliche Registerkarte "Erweitert" wo ich die Verstärkung (AGC) zuschalten kann.

Es ist also kein Hardwareproblem sondern eine Treibergeschichte. Leider findet man auf der Hersteller-Supportseite unter "Downloads" keine Treiber sondern falsche Infos daß man für Headsets mit Klinkenstecker (hat es ja gar nicht) keinen Treiber braucht und daß man die Verstärkung an der normalen Soundkarte aktivieren soll (was für Klinkenstecker-Headsets stimmt, für USB-Headsets aber nicht).

Du kannst evtl. mal auf der Herstellerseite unten "Persönlicher Kundendienst" anklicken und dort nachfragen.
Vielen Dank für die Ausführliche Antort :) Ich dachte schon dass meine Soundkarte veraltet ist :/ ich werde mal alles mögliche probieren was du vorgeschlagen hast und gebe Rückmeldung mit Screenshots :) Dane für die Mühe :P
 
Thema:

Mikrofon zu leise. KEIN Mic-Boost

Sucheingaben

usb mikrofon zu leise

,

windows microphone boost

,

mikro usb zu leise

,
mikrofon boost windows 10
, auna MIC-900B sehr leise, windows 10 mikro leise, micro boost win10 zeigt nicht an, mikrofon booster windows 10, mikro boost, windows 7 microfon zu leise, mikro boost windows 10, Mikrofon boost win10, bass boost usb mikrofon, micboost g933, usb mikrofon boost, usb mikrofon agc, mic booster, nokia bluetooth mikro zu leise, mikrofon boost win, how to boost microphone windows 10, mic boost, microfonboost win7, cac0106 mikrofon boost, auna mic 900 extrem leise, logitech g933 mikrofon zu leise

Mikrofon zu leise. KEIN Mic-Boost - Ähnliche Themen

  • Mikrofonaufnahmen viel zu leise

    Mikrofonaufnahmen viel zu leise: Hallo, Ich verwende ein Kondensator-Mikrofon mit 600 Ohm Impedanz und 65 dB Empfindlichkeit. Mein Motherboard hat einen Realtek High Definition...
  • Mikrofon sehr leise! (Win10)

    Mikrofon sehr leise! (Win10): Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Mikrofon. Nach dem neustem Windows Update (das vom 9.1.2018) ist mein Mikrofon extrem leise, so das ich den...
  • Mikrofon zu leise

    Mikrofon zu leise: Ich habe bereits 2 verschiedene Headsets und ein Standmikrofon ausprobiert. Außerdem bin ich mit einen Kollegen vom IT sämtliche...
  • Mikrofon zu leise

    Mikrofon zu leise: Hallo, seit Ende letzen Jahres ist mein Mikrofon zu leise. Ich habe schon viele Sachen versucht wie zum Beispiel Treiber neuinstalliert etc. . Da...
  • Win 8.1 Mikrofon ist zu leise

    Win 8.1 Mikrofon ist zu leise: Ich habe folgendes Problem: Neulich haben wir auf unserem Rechner Skype eingerichtet und auch mal zu Test geskypt. Nun war meine Stimme auf der...
  • Ähnliche Themen

    • Mikrofonaufnahmen viel zu leise

      Mikrofonaufnahmen viel zu leise: Hallo, Ich verwende ein Kondensator-Mikrofon mit 600 Ohm Impedanz und 65 dB Empfindlichkeit. Mein Motherboard hat einen Realtek High Definition...
    • Mikrofon sehr leise! (Win10)

      Mikrofon sehr leise! (Win10): Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Mikrofon. Nach dem neustem Windows Update (das vom 9.1.2018) ist mein Mikrofon extrem leise, so das ich den...
    • Mikrofon zu leise

      Mikrofon zu leise: Ich habe bereits 2 verschiedene Headsets und ein Standmikrofon ausprobiert. Außerdem bin ich mit einen Kollegen vom IT sämtliche...
    • Mikrofon zu leise

      Mikrofon zu leise: Hallo, seit Ende letzen Jahres ist mein Mikrofon zu leise. Ich habe schon viele Sachen versucht wie zum Beispiel Treiber neuinstalliert etc. . Da...
    • Win 8.1 Mikrofon ist zu leise

      Win 8.1 Mikrofon ist zu leise: Ich habe folgendes Problem: Neulich haben wir auf unserem Rechner Skype eingerichtet und auch mal zu Test geskypt. Nun war meine Stimme auf der...
    Oben