Microsoft zieht Desktop-Datensafe zurück

Diskutiere Microsoft zieht Desktop-Datensafe zurück im IT-News Forum im Bereich IT-News; Unternehmenskunden kritisieren fehlende Administrierbarkeit Microsoft hat den erst letzte Woche eingeführten Desktop-Datensafe Private Folder...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.629
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Unternehmenskunden kritisieren fehlende Administrierbarkeit

Microsoft hat den erst letzte Woche eingeführten Desktop-Datensafe Private Folder 1.0 wieder zurückgezogen. Der Softwarehersteller reagiert damit auf Kritik von Unternehmen, das Tool sei nicht administrierbar.
Mit Private Folder 1.0 können sich Anwender auf ihrem Rechner einen passwortgeschützten, verschlüsselten Ordner für sensible Daten anlagen. Die Anwendung konnte erst nach erfolgreicher Echtheitsprüfung durch Windows Genuine Advantage heruntergeladen werden.

"Private Folder 1.0 war als Leistung für Kunden gedacht, die ein echtes Windows betreiben", so Microsoft in einer Erklärung. "Wir haben jedoch Feedback über Bedenken zur Administration, Datenwiederherstellung und Verschlüsselung erhalten." Aus diesem Grund stehe das Tool ab sofort nicht mehr zum Download.

Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
#2
2

2004

Dabei seit
06.09.2002
Beiträge
59
Das wäre der letzte Platz der Welt an dem ich wirklich wichtige Daten speichern würde.
 
Thema:

Microsoft zieht Desktop-Datensafe zurück

Microsoft zieht Desktop-Datensafe zurück - Ähnliche Themen

  • Microsoft zieht Update KB2982791 vom 12. August zurück und rät vorerst zur Deinstalla

    Microsoft zieht Update KB2982791 vom 12. August zurück und rät vorerst zur Deinstalla: Das jüngste Update KB2982791 vom 12. August bereitet mehr Probleme als es eigentlich beheben sollte. Selbst Microsoft gibt per Mail in Bezug auf...
  • Absturz-Probleme Microsoft zieht Sicherheits-Update zurück

    Absturz-Probleme Microsoft zieht Sicherheits-Update zurück: Hallo, gehört eigentlich in die News, aber dort kann ich kein Thema erstellen. Näheres findet man hier: Microsoft zieht Sicherheits-Update...
  • Microsoft zieht die "Secure Boot"-Bremse

    Microsoft zieht die "Secure Boot"-Bremse: Mit einem Update für Windows 8, Server 2012, 8.1 und Server 2012 R2 installiert Microsoft neue Schlüssel-Datenbanken, die den Start einiger...
  • Microsoft und Google verhindern Dual-OS-Geräte - Asus zieht drei Geräte zurück

    Microsoft und Google verhindern Dual-OS-Geräte - Asus zieht drei Geräte zurück: Notebooks, die die beiden Betriebssysteme Windows und Android in einem Gerät vereinen, schien eine große Zukunft bevorzustehen. In absehbarer Zeit...
  • Microsoft zieht fehlerhaftes Update für Surface Pro 2 zurück

    Microsoft zieht fehlerhaftes Update für Surface Pro 2 zurück: Weiterlesen: Microsoft zieht fehlerhaftes Update für Surface Pro 2 zurück
  • Ähnliche Themen

    Oben