Microsoft zahlt 440 Millionen an Novell

Diskutiere Microsoft zahlt 440 Millionen an Novell im IT-News Forum im Bereich IT-News; Der Novell-Deal kommt Microsoft richtig teuer. Im Rahmen der kürzlich vereinbarten Kooperation zahlt der Redmonder Software-Gigant nämlich...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10
original.jpg

Der Novell-Deal kommt Microsoft richtig teuer. Im Rahmen der kürzlich vereinbarten Kooperation zahlt der Redmonder Software-Gigant nämlich innerhalb der nächsten fünf Jahre 440 Millionen Dollar an Novell.

Microsoft zahlt insgesamt rund 440 Millionen Dollar an Novell. Das wurde jetzt bekannt, als Novell eine Pflichtveröffentlichung bei der US-Wertpapier- und Börsenaufsicht SEC machte. Im Gegenzug bekommt Microsoft aber seinerseits 40 Millionen Dollar.

Microsoft zahlt Novell demnach 240 Millionen Dollar für Zertifikate, die Microsofts Firmenkunden gegen Abonnements für Suse-Jahressupport eintauschen können. Weitere 60 Millionen Dollar investiert Microsoft in den nächsten fünf Jahren in das Marketing von Suse Linux. Weitere 34 Millionen Dollar kostet die Vertriebsmannschaft.

Microsoft wird mit dem Abkommen zu einem Suse-Linux-Reseller, 70.000 Lizenzen darf Microsoft vom Suse-Linux-Jahressupport verkaufen. Allerdings verkaufen die Redmonder Suse Linux nur an Kunden, die sowohl Novell- als auch Microsoft-Produkte nutzen.

Beide Unternehmen verzichten zudem auf Patentklagen gegenüber Kunden des Kooperationspartners. Microsoft zahlt dafür 108 Millionen Dollar an Novell, Novell wiederum löhnt innerhalb von fünf Jahren mindestens 40 Millionen Dollar am Microsoft. Damit sollen die gegenseitigen Patentansprüche abgegolten sein.

Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Weitere 60 Millionen Dollar investiert Microsoft in den nächsten fünf Jahren in das Marketing von Suse Linux. Weitere 34 Millionen Dollar kostet die Vertriebsmannschaft.
Na ob das alles so gut ist?Ich weiß nicht.:blink
 
#3
F

Freak

Dabei seit
02.10.2002
Beiträge
1.101
Alter
32
Ort
Gundelfingen (Donau)
Ich habe da kein gutes Gefühl dabei! :unsure

Ich bin mal gespannt, ob nun Windows Anwendungen auch bald auf Suse Linux laufen werden. Bei Spielen währe das genial, allerdings bezweifle ich das sowas passieren wird.

Gruß Freak
 
#5
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Ich bin mal gespannt, ob nun Windows Anwendungen auch bald auf Suse Linux laufen werden. Bei Spielen währe das genial, allerdings bezweifle ich das sowas passieren wird.
Bei Spielen niemals,glaube ich auch nicht,das wäre aber echt super wenn das passieren würde.
 
#6
HESCHY

HESCHY

Dabei seit
09.08.2005
Beiträge
219
Alter
40
Wenn das so weitergeht dann gibt es ja bald MS-Linux oder? :D
 
Thema:

Microsoft zahlt 440 Millionen an Novell

Microsoft zahlt 440 Millionen an Novell - Ähnliche Themen

  • Microsoft zahlt 10.000 US-Dollar Schadensersatz wegen Zwangsupdate auf Windows 10

    Microsoft zahlt 10.000 US-Dollar Schadensersatz wegen Zwangsupdate auf Windows 10: Hier eine kleine News, die in so manchem Leser sicher ein wenig Schadenfreue auslösen wird. Microsoft wurde von einer Userin verklagt, da diese...
  • Microsoft zahlt 100.000 US-Dollar an einen Entdecker von Sicherheitslücke

    Microsoft zahlt 100.000 US-Dollar an einen Entdecker von Sicherheitslücke: Mit dem durch das noch relativ neue als Bug-Bounty ausgelegte Bonusprogramm aus Redmond ist es jetzt einem Endecker einer kritischen...
  • Microsoft zahlt für jede verkaufte Xbox One Geld an Sony

    Microsoft zahlt für jede verkaufte Xbox One Geld an Sony: Patente und ihre Nutzung bringen manchmal seltsame Geschichten mit sich, aus Konkurrenten werden Verbündete, aus Verbündeten werden Feinde. Davon...
  • Microsoft-Bug-Bounty: neues Bonus-Programm aus Redmond zahlt für Entdeckung von kritischen Sicherheitslücken 100.000 US-Dollar

    Microsoft-Bug-Bounty: neues Bonus-Programm aus Redmond zahlt für Entdeckung von kritischen Sicherheitslücken 100.000 US-Dollar: Mit einem neue aufgelegten Programm Namens Bug-Bounty will Microsoft die Sicherheit seines kommenden Windows 8.1 noch vor dem Start erhöhen und...
  • Microsoft zahlt 16 US-Cent Dividende

    Microsoft zahlt 16 US-Cent Dividende: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • Ähnliche Themen

    Oben