Microsoft Word 2013 / 2016 Dokumente vorlesen lassen - So bringt Ihr MS Word zum sprechen

Diskutiere Microsoft Word 2013 / 2016 Dokumente vorlesen lassen - So bringt Ihr MS Word zum sprechen im Office Produkte Forum im Bereich Software Forum; An den meisten Smartphones kann man sich ohne Probleme Texte aller Art auf Wunsch auch von den virtuellen Assistenten vorlesen lassen. Wer will...
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
1.999
An den meisten Smartphones kann man sich ohne Probleme Texte aller Art auf Wunsch auch von den virtuellen Assistenten vorlesen lassen. Wer will kann das am PC sogar in Microsoft Word machen. In diesem kleinen Ratgeber zeigen wir Euch wie man ganz leicht die Sprachausgabe in Word aktiviert und sich so Word Dokumente vorlesen lassen kann.


Das Ganze funktioniert mit Sicherheit mit Microsoft Word 2013 und auch 2016. Ob es mit anderen Versionen funktioniert lässt sich spontan nicht testen, da keine anderen Versionen vorliegen. Vielleicht kann und will hier ja der eine oder andere Leser Klärung bringen.


Um die Option zum Vorlesen durch Sprachausgabe zu den Menüs in Word direkt hinzuzufügen geht Ihr zuerst oben links auf „Datei“ und in dem sich öffnenden Menü ganz unten auf die „Optionen“. In dem Fenster das sich nun öffnet geht Ihr über den Punkt „Menüband anpassen“ auf das Pull-Down Menü für „Befehle auswählen“ und stellt die Auswahl auf „Alle Befehle“.


Nun könnt Ihr entweder eine komplett „Neue Registrierkarte“ anlegen über die Ihr die Funktion erreichen könnt, oder Ihr fügt die Funktion als „Neue Gruppe“ in eine bestehende Registrierkarte ein. Bestätigt das Ganze durch Anklicken des Buttons „Hinzufügen“ in der Mitte. Wir haben eine „Neue Registrierkarte“ mit dem Namen „SPRACHAUSGABE“ erstellt und es dort als „Neue Gruppe“ mit dem Namen „Vorlesen lassen“ hinterlegt. Die Namen für Karten und Gruppen ändert Ihr mit dem Button „Umbenennen“.


Bestätigt im Anschluss das Ganze unten rechts mit „OK“ und schon befindet sich die Funktion in Eurem Menüband. Wenn Ihr ein einheitliches Bild haben wollt müsst Ihr darauf achten bei der Vergabe des Namens alles in Großbuchstaben zu schreiben, auch wenn die vorgegebenen Reiter beim Editieren im Menü normal geschrieben sind.


Markiert einen ganzen Text oder ein Teilstück und klickt die Funktion an um nun Texte vorlesen zu lassen. Um die Sprachausgabe zu stoppen klickt Ihr das Symbol noch einmal an. Während vorgelesen wird könnt Ihr auch an den Texten weiterarbeiten.

Meinung des Autors: Durchaus nützlich wenn man Texte hören will, oder vielleicht auch wenn man sich im Büro einsam fühlt? Auf jeden Fall kann man so Microsoft Word zum Sprechen bringen.
 
M

Mausi

Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
9
Standort
Göttingen
Hallo,
ich fände diese Funktion mir mich nützlich. Leider bin ich bei der Umsetzung des Artikels gescheitert.

Mit freundlichem Gruß
Uwe
 
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
1.999
Wo hängt es denn? Dann kann ich es ja vielleicht noch umformulieren. :)
 
M

Mausi

Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
9
Standort
Göttingen
Hallo,
nachstehend Auszug des Artikel.
Nun könnt Ihr entweder eine komplett „Neue Registrierkarte“ anlegen über die Ihr die Funktion erreichen könnt, oder Ihr fügt die Funktion als „Neue Gruppe“ in eine bestehende Registrierkarte ein. Bestätigt das Ganze durch Anklicken des Buttons „Hinzufügen“ in der Mitte. Wir haben eine „Neue Registrierkarte“ mit dem Namen „SPRACHAUSGABE“ erstellt und es dort als „Neue Gruppe“ mit dem Namen „Vorlesen lassen“ hinterlegt. Die Namen für Karten und Gruppen ändert Ihr mit dem Button „Umbenennen“.


Ich alle Möglichkeiten ausprobiert leider bekomme ich das nicht hin wie im Artikel das letzte Bild. Eine Neue Registerkarte klappt, aber mehr auch nicht.

Schönen Gruß
Uwe
 
M

Mausi

Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
9
Standort
Göttingen
Hallo,
nachstehend Auszug des Artikel.
Nun könnt Ihr entweder eine komplett „Neue Registrierkarte“ anlegen über die Ihr die Funktion erreichen könnt, oder Ihr fügt die Funktion als „Neue Gruppe“ in eine bestehende Registrierkarte ein. Bestätigt das Ganze durch Anklicken des Buttons „Hinzufügen“ in der Mitte. Wir haben eine „Neue Registrierkarte“ mit dem Namen „SPRACHAUSGABE“ erstellt und es dort als „Neue Gruppe“ mit dem Namen „Vorlesen lassen“ hinterlegt. Die Namen für Karten und Gruppen ändert Ihr mit dem Button „Umbenennen“.


Ich alle Möglichkeiten ausprobiert leider bekomme ich das nicht hin wie im Artikel das letzte Bild. Eine Neue Registerkarte klappt, aber mehr auch nicht.

Schönen Gruß
Uwe
 
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
1.999
Wenn man eine neue Registrierkarte anlegt sollte da dann auch direkt

Neue Registrierkarte (Benutzerdefiniert)
Neue Gruppe (Benutzerdefiniert)

zu sehen sein? Diese kann man nach Wunsch umbenennen (Per Rechtsklick aus dem sich öffnenden Menü oder über den Button) und dann linksklickt man den Eintrag für die Gruppe damit er markiert ist und kann dann auf der linken Seite den Befehl "Sprechen" ebenfalls durch einen Linksklick markieren und dann mit dem Button "Hinzufügen" zwischen den beiden Spalten in die Gruppe schieben.
 
M

Mausi

Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
9
Standort
Göttingen
Hallo,
herzlichen Dank für die Hilfe. Nachstehende Sätze haben in dem Artikel gefehlt:

Diese kann man nach Wunsch umbenennen (Per Rechtsklick aus dem sich öffnenden Menü oder über den Button) und dann links klickt man den Eintrag für die Gruppe damit er markiert ist und kann dann auf der linken Seite den Befehl "Sprechen" ebenfalls durch einen Linksklick markieren und dann mit dem Button "Hinzufügen" zwischen den beiden Spalten in die Gruppe schieben.

Mit freundlichem Gruß
Uwe
 
Zeiram

Zeiram

Redakteur
Threadstarter
Team
Mitglied seit
19.02.2015
Beiträge
1.999
Danke für die Rückmeldung! :) Manchmal geht so etwas einfach unter und man merkt es auch selber nicht, weil man es ja schon gemacht hat... ^^
 
Thema:

Microsoft Word 2013 / 2016 Dokumente vorlesen lassen - So bringt Ihr MS Word zum sprechen

Microsoft Word 2013 / 2016 Dokumente vorlesen lassen - So bringt Ihr MS Word zum sprechen - Ähnliche Themen

  • QR Codes in Microsoft Word 2013 oder Word 2016 mit Feldfunktionen erstellen - So einfach geht’s!

    QR Codes in Microsoft Word 2013 oder Word 2016 mit Feldfunktionen erstellen - So einfach geht’s!: QR Codes sind nach wie vor sehr beliebt, aber wie macht man so einen Code selbst? Es gibt Add-Ins bzw. Plug-Ins für Word, aber das ist in den...
  • Microsoft Word 2013 Dokument per Pulldown Menü mit Kalender zur Datumsauswahl ausstatten

    Microsoft Word 2013 Dokument per Pulldown Menü mit Kalender zur Datumsauswahl ausstatten: In Microsoft Word gibt es so manche praktische Funktion, mit der dann zum Beispiel immer automatisch das aktuelle Datum eingesetzt wird. Was aber...
  • Microsoft Word 2013 Dokument mit Textbausteinen aus Dropdown Menü erstellen - So geht es!

    Microsoft Word 2013 Dokument mit Textbausteinen aus Dropdown Menü erstellen - So geht es!: Ihr braucht einen Brief oder auch einen anderen Text der anpassbar ist, aber keinen Serienbrief? Man kann Dokumente in Word durchaus mit...
  • Microsoft Word 2013 Funktion „Mit Bing suchen“ auf Google ändern – So funktioniert es!

    Microsoft Word 2013 Funktion „Mit Bing suchen“ auf Google ändern – So funktioniert es!: Microsoft Word hat eine recht nützliche Funktion mit der man Worte direkt aus einem Dokument heraus Online prüfen kann. Das Wort wird dann quasi...
  • Word 2013, Bei der Funktion Serienbrief kommt immer die Meldung "Microsoft reagiert nicht mehr" und

    Word 2013, Bei der Funktion Serienbrief kommt immer die Meldung "Microsoft reagiert nicht mehr" und : Word 2013, Bei der Funktion Serienbrief kommt immer die Meldung "Microsoft reagiert nicht mehr" und Ich habe schon das Word komplett deinstaliert...
  • Ähnliche Themen

    Oben