Microsoft: Windows Vista mit Servicepack immer noch hackbar

Diskutiere Microsoft: Windows Vista mit Servicepack immer noch hackbar im IT-News Forum im Bereich IT-News; Hallo Obwohl Microsoft mit dem Servicepack 1 für Windows Vista auch die Möglichkeiten sperren wollte, Windows Vista per Hack zu aktivieren...
#1
Pvt.Caparzo

Pvt.Caparzo

Dabei seit
12.02.2006
Beiträge
15.688
Alter
44
Ort
Hell's Highway
Hallo



Obwohl Microsoft mit dem Servicepack 1 für Windows Vista auch die Möglichkeiten sperren wollte, Windows Vista per Hack zu aktivieren, scheint dies nicht so ganz gelungen zu sein. Zwar sind die Schwachstellen zur Ausnutzung der bis zu 120 Tage langen Testperiode oder der OEM-BIOS-Hack wohl behoben, doch der Kollege Adrian Kingsley-Hughes von ZDNet konnte Windows Vista SP1 mit einem kleinen Hack, gefunden in "den dunklen Ecken des Internets", überzeugen, es sei aktiviert. Es wäre ganz einfach: Herunterladen, starten, ein paar Sekunden warten, neu booten, fertig. Noch hat Microsoft allerdings etwas Zeit, diese Lücke zu finden und bis zum offiziellen Start des Servicepacks zu beheben.

Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
man wird immer mittel und möglichkeiten finden, etwas zu hacken.

nichts ist zu 100% sicher. ;)
 
#3
F

freddie104

Dabei seit
10.12.2007
Beiträge
17
Alter
40
Ort
Bielefeld
man wird immer mittel und möglichkeiten finden, etwas zu hacken.

nichts ist zu 100% sicher. ;)
So ist es wohl!!

Aber ich denke es ist sowieso besser ein legales Windows zu haben als immer nur mit gehackten versionen zu arbeiten. :blush

mfg freddie104
 
#4
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
So ist es wohl!!

Aber ich denke es ist sowieso besser ein legales Windows zu haben als immer nur mit gehackten versionen zu arbeiten. :blush

mfg freddie104
Sehe ich auch so. Zum Testen lasse ich mir das gerade noch gefallen, aber wer wirklich längere Zeit mit einem Programm arbeiten will, sollte auch bereit sein Geld für eine Lizenz auszugeben.
 
#5
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
48
Ort
Hamburg
Sehe ich auch so. Zum Testen lasse ich mir das gerade noch gefallen, aber wer wirklich längere Zeit mit einem Programm arbeiten will, sollte auch bereit sein Geld für eine Lizenz auszugeben.
stimmt, jedoch wird es immer Leute geben, die sich mittels Hacken von programmen profilieren müssen.

Aber so werden wenigstens die Schwachstellen der programme gefunden. ;)
 
#6
S

seppjo

Gast
Naja, solange die SystemRessourcen durch den Schutz nicht leiden. :D
Was eher unwahscheinlich ist.
 
#7
WillyV

WillyV

C64
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
3.217
Ort
mitten in Österreich
Der beste Schutz gegen Hacker ist, dass Vista in den Basisversionen erheblich billiger als XP ist. Das und die starke Internetanbindung werden wohl viele von legalen Versionen überzeugen können.
 
Thema:

Microsoft: Windows Vista mit Servicepack immer noch hackbar

Microsoft: Windows Vista mit Servicepack immer noch hackbar - Ähnliche Themen

  • Windows Vista,Ersatz für Microsoft Security Essentials

    Windows Vista,Ersatz für Microsoft Security Essentials: Hallo liebes Forum, da der Support obiges Schutzprogramm für Vista nicht weiter unterstützt, habe ich den Schutz durch die Freeware von Avast oder...
  • Windows 8 verkauft sich besser als Vista

    Windows 8 verkauft sich besser als Vista: Laut einer Statistik von Net Applications entspricht die derzeitige Verbreitung von Win 8 in etwa dem doppelten von Vista beim erscheinen im...
  • Microsoft verlängert Support für Windows Vista und Windows 7

    Microsoft verlängert Support für Windows Vista und Windows 7: Microsoft wollte bisher für die Business-/Professional- und Enterprise-Versionen von Windows 7 und Vista längeren Support bieten als für die Home-...
  • Wie bei Windows 7: Microsoft aktualisiert Autoplay für XP und Vista

    Wie bei Windows 7: Microsoft aktualisiert Autoplay für XP und Vista: Microsoft hat die Funktionsweise der Autoplay-Funktion von Windows 7 auf ältere Windows-Versionen zurück portiert. Damit sollen Windows-Rechner...
  • Vista - Microsoft bestätigt Windows 7-Upgrade-Programm

    Vista - Microsoft bestätigt Windows 7-Upgrade-Programm: Ein Microsoft-Verantwortlicher hat das Upgrade-Recht auf Windows 7 für Anwender bestätigt, die jetzt einen PC mit Windows Vista kaufen. Microsoft...
  • Ähnliche Themen

    Oben