Microsoft will Image von Windows Vista verbessern

Diskutiere Microsoft will Image von Windows Vista verbessern im IT-News Forum im Bereich IT-News; Microsoft will das Image von Windows Vista verbessern und plant dazu eine Werbekampagne mit einem Volumen von mindestens 300 Millionen US-Dollar...
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Microsoft will das Image von Windows Vista verbessern und plant dazu eine Werbekampagne mit einem Volumen von mindestens 300 Millionen US-Dollar, meldet die Financial Times Deutschland. Auch Live.com und Windows Mobile sollen mit der Kampagne unterstützt werden.

Quelle und ganzer Bericht bei Golem.de
 
#2
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Mir ist es lieber, dass Vista besser ist als sein Ruf als umgekehrt. :D
 
#4
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Ja genau Vista ist super, alle die was dagegen haben, haben es nie benutzt oder sehen wirklich keine Verbesserung(mir unverständlich aber ok)
 
#5
T

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
35
Ort
Nordthüringen
dumm ist leider, dass die mehrheit nur an halbwahrheiten aus dritter hand glauben als an fakten.

naja, vista ist und bleibt mein favorit :)
(zumindest bis windows 7 draußen ist, dann werde ich neu bewerten)

mfg
 
#6
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Ein ungewöhnlicher Thread hier. Schon 6 Posts und noch keiner hat Vista runtergemacht. :aah

Ich bin der Meinung das das Image von Vista BEDEUTEND besser wäre, wenn alle die die dran rummeckern, es erstmal selbst vernünftig ausprobieren würden. Das soll jetzt keine Verallgemeinerung sein. Bei einigen wirds sicher Probleme machen. Aber das war bei XP nicht anders.

Ich jedenfalls nutze es auf verschiedenen Rechnern seit mehreren Monaten annähernd problemlos. :up Das war bei XP anfangs NICHT der Fall. :flenn

Aber trotz Allem: Jedem das Seine. Jeder soll nutzen was er für richtig hält. ;)

Gruß Duke7064
 
#7
T

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
35
Ort
Nordthüringen
Ein ungewöhnlicher Thread hier. Schon 6 Posts und noch keiner hat Vista runtergemacht. :aah

Ich bin der Meinung das das Image von Vista BEDEUTEND besser wäre, wenn alle die die dran rummeckern, es erstmal selbst vernünftig ausprobieren würden. Das soll jetzt keine Verallgemeinerung sein. Bei einigen wirds sicher Probleme machen. Aber das war bei XP nicht anders.

Ich jedenfalls nutze es auf verschiedenen Rechnern seit mehreren Monaten annähernd problemlos. :up Das war bei XP anfangs NICHT der Fall. :flenn

Aber trotz Allem: Jedem das Seine. Jeder soll nutzen was er für richtig hält. ;)

Gruß Duke7064
gut gebrüllt, löwe. :up
genau meine reden

mfg
 
#8
A

antrax93

Dabei seit
11.05.2007
Beiträge
159
Alter
25
Ort
Nordrhein-Westfalen
Ich finde eure Meinug eigentlich richtig,
nur finde ich das Vista zuviele Ressourcen braucht,
Was ich nicht in Ordnung finde zum Beispiel läuft Windows Vista arschlangsam mit einem riesigen Arbeitsspeicher von 1 Gigabyte
Microsoft sollte es sich als Ziel setzen,
windows Betriebssysteme Ressourcen schonender zu machen,
manche Linux Distributionen sind ein sehr gutes Beispiel dafür zudem werden
Systeme als Vista funktionsfähig verkauft die 512 Megabyte haben was für Vista zuwenig ist.

@Duk7046

Vista lastet den Prozessor zu stark aus selbst mein Intel Core 2 Duo E6300 auf 2,4 Ghz
ist mehr als doppelt so hoch ausgelastet und außerdem verlange ich von etwas "neuem" das es schneller ist als mein altes genau wie bei einem Computer will ich das vom Betriebssystem erwarten können.
Dies ist bei Microsoft nicht der Fall.
Ich will hier niemanden zu nahe treten aber das ist tatsache :-)
 
#9
G

GaxOely

Gast
Ich finde eure Meinug eigentlich richtig,
nur finde ich das Vista zuviele Ressourcen braucht,
Was ich nicht in Ordnung finde zum Beispiel läuft Windows Vista arschlangsam mit einem riesigen Arbeitsspeicher von 1 Gigabyte
Microsoft sollte es sich als Ziel setzen,
windows Betriebssysteme Ressourcen schonender zu machen,
manche Linux Distributionen sind ein sehr gutes Beispiel dafür zudem werden
Systeme als Vista funktionsfähig verkauft die 512 Megabyte haben was für Vista zuwenig ist.

@Duk7046

Vista lastet den Prozessor zu stark aus selbst mein Intel Core 2 Duo E6300 auf 2,4 Ghz
ist mehr als doppelt so hoch ausgelastet und außerdem verlange ich von etwas "neuem" das es schneller ist als mein altes genau wie bei einem Computer will ich das vom Betriebssystem erwarten können.
Dies ist bei Microsoft nicht der Fall.
Ich will hier niemanden zu nahe treten aber das ist tatsache :-)
Mit deiner These musst du aber das RAD neu erfinden!
Kein Betriebssystem das Neu ist, kann schneller sein als das vorhandene!

Speicherauslastung.....
Der RAM ist 1000 mal schneller als die Festplatte.
fakto.... je mehr im RAM verarbeitet wird desto besser!

CPU doppelt so hoch ausgelastet.
Eine Änderung von 1% (XP) zu 2% (Vista)?
Das ist doppelt so viel ^^
 
#10
D

dlonra

Dabei seit
19.10.2005
Beiträge
1.149
Naja.....

Ich sag mal so, Microsoft ist auf dem Sicherheitstripp, was vollkommen in Ordnung ist.
Windows als das meist gebrauchte System ist eben unter dauerbeschuss von Hackern, oder von den Leuten die irgenwelche Speicherlecks und Rootkitmechanismen herausbekommen haben.
Vista war der richtige Schritt mit einem neuen Treibermodel.
Also die Softwareschnittstelle zu den meisten Treibern haben sich gewaltig verändert, was den Hardwareherstellern nicht richtig geschmeckt hat.
Aber ich glaube jetzt kann man sagen das alle Treiberproblem von der Umstellung zu Vista gelöst sind. Mit dem Service Pack 1 werd ich z.B nicht mehr bei jedem
hochfahren gefragt, ob ich nicht den Treiber für DVB-T Stick neu installieren soll.

Auch sonst läuft Vista jetzt zufrieden stellend.
Hoffen wir das die Hacker nicht wieder so schnell Lücken finden. :D
 
#11
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
Das heißt Duke7064. Schreibfehler sind unvermeidbar, aber zwei in einem Namen... Egal. Das nur am Rande.

antrax93 hat gesagt.:
Vista lastet den Prozessor zu stark aus selbst mein Intel Core 2 Duo E6300 auf 2,4 Ghz
ist mehr als doppelt so hoch ausgelastet
Vista lastet das System mehr aus. Richtig. Vista ist aber auch neueren Datums, somit auf einem neueren Stand und leistet (hoffentlich) auch mehr als XP. Da es umfangreicher und zugegebenermaßen auch bunter ist als sein Vorgänger gibts halt im "Leerlauf" mehr zu tun. Wenn deine 2 Kerne je 2,4 GHz haben und du nur einen Kern mit 1 Ghz belastest, wozu dann 2 Kerne ? Damits gut aussieht ? Laß die Kerne doch werkeln. Das ist deren Job.

antrax93 hat gesagt.:
und außerdem verlange ich von etwas "neuem" das es schneller ist als mein altes genau wie bei einem Computer will ich das vom Betriebssystem erwarten können.
Das widerspricht sich nun total. Ein neuerer Rechner sollte schneller sein. Das erwartet man. Ein neues umfangreicheres Betriebssysstem braucht mehr Leistung. Darum braucht man ja auch nen schnelleren Rechner. Nimm mal nen 486DXirgendwas mit Win98SE. Dann machste XP drauf. Meinste der wird dadurch schneller ?
Wenn man das mal auf ein anderes Thema umlegt, Spiele z.B., dann müßte laut deiner These Gothic 3 schneller laufen als Gothic 1 ? Ist ja immerhin neuer.

Der Aussage das allgemein mit Rechneressourcen nicht grade sparsam umgegangen wird muß ich allerdings zustimmen. Das ist aber kein MS-Problem sondern ein generelles. Aber so läufts nunmal. Bessere Hardware, mehr Ressourcen, Programme nutzen diese Ressourcen, dann gibts wieder neue Hardware um Ressourcenreserven zu haben... Ein Teufelskreis.

Duke7064 hat gesagt.:
Aber trotz Allem: Jedem das Seine. Jeder soll nutzen was er für richtig hält. ;-)
Gruß Duke7064
 
#12
A

AlienJoker

Gast
UNd wo war jetzt der efektive Vorteil von Vista? Gbts nicht, ist nur bunt. UNd die ganzen Threads die ich hier jeden Tag sehe von Leuten, die Probleme mit Vista und Vista SP1 haben und das alles für ein butes XP mit hohen Hardwareanforderungen. Danke

Statt einer 300Mio Werbekampagne würden die lieber an den Schwächen feilen. Vistas image ist nicht schlecht, weil die Werbung niemandem gefallen hat!

Zur Anmerkung: Ich habe es getestet, gelacht, gelöscht und das seit der ersten public beta
 
#13
JumpingJohn

JumpingJohn

Dabei seit
09.05.2006
Beiträge
2.026
Alter
34
Ich habe schon mit Vista gearbeitet und ich muss einfach sagen, das ich mit Vista nicht so schnell durch die Menüs und einstellungen Klicken kann wie ich es gewöhnt bin und das obwohl in betreffendem Rechner 2Gig RAM und en AthlonX2 6000+ werkeln und alle Grafischen verschlimmbesserungen abgeschaltet wurden. Mir kommt Vista immernoch träge vor, allerdings habe ich erst vor kurzen auf diesem Rechner SP1 installiert und konnte danach nicht mehr ran, kann ja gut sein das es jetzt etwas flüssiger läuft. Zudem stören mich die ständigen Sicherheitsabfragen, auch wenn ich weiß, das dies leider notwendig ist um die sicherheit eines BS zu erhöhen Linux macht es ja auch nicht anders, wobei ich meine nicht so häufig und man muss zudem noch als root anmelden, statt wie bei Vista einfach Ja zu drücken. Ich werde auch ohne Vista bis Windows 7, von dem ich mir noch ein paar mehr inovationen erhoffe, zurecht kommen und wohl auch vermehrt Freunden mit Win Vista so fern mir es möglich ist weiter helfen. Ich bin kein strickter Gegner sondern eher ein Skeptiker, man hätte aus Win Vista einfach mehr machen können als es letztendlich geworden ist!
 
#14
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
und außerdem verlange ich von etwas "neuem" das es schneller ist als mein altes genau wie bei einem Computer will ich das vom Betriebssystem erwarten können
Windows 3.1 bootet in wenigen Sekunden, es hat danach nie ein schnelleres OS von MS gegeben....
 
#15
Duke

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.646
Alter
45
Ort
Niedersachsen
AlienJoker hat gesagt.:
Gbts nicht, ist nur bunt. UNd die ganzen Threads die ich hier jeden Tag sehe von Leuten, die Probleme mit Vista und Vista SP1 haben und das alles für ein butes XP mit hohen Hardwareanforderungen.
Tja, wenn hier jeden Tag 25 Threads aufgemacht werden mit dem Thema "Hurra, mein Vista und SP1 laufen problemlos" dann würden die auch alle (zu Recht) wegen unnützer Spammerei was an die Ohren kriegen. Ist doch ein Hilfeforum hier. Logisch das hier überwiegend die Probleme und Ärgernisse angesprochen werden.

AlienJoker hat gesagt.:
Ich habe es getestet, gelacht, gelöscht und das seit der ersten public beta
Wie ich schon sinngemäß schrieb: Es wird nicht überall zufriedenstellend funktionieren und es wird auch garantiert nicht jedem gefallen.

Hellsehen an: In 5 Jahren wirds nen Haufen Threads geben in denen es dann heißt: "Wisst ihr noch wies bei XP war ? Gott sei Dank wurde x oder y damals bei Vista/Windows 7 geändert/eingeführt." /Hellsehen aus

Und warum wird das so sein ? Genau. Weils immer bei neuen Betriebssystemen zu solchen Diskussionen kommen wird. Dann gewöhnt man sich an den aktuellen Ablauf und es wird Normalität. In diesem Moment sind dann auch einige Probleme keine mehr. Das mal irgendwann jeder zufrieden ist werden wir nicht mehr erleben. Dazu sind die Menschen zu verschieden.

Um (zum dritten Mal) die Sache wieder auf den Punkt zu bringen:

Jedem das Seine. Jeder soll nutzen was er für richtig hält.

Gruß Duke7064
 
#16
G

GaxOely

Gast
UNd wo war jetzt der efektive Vorteil von Vista? Gbts nicht, ist nur bunt.
Dann hast du deine Hausaufgaben nicht gemacht^^

UNd die ganzen Threads die ich hier jeden Tag sehe von Leuten, die Probleme mit Vista und Vista SP1 haben und das alles für ein butes XP mit hohen Hardwareanforderungen. Danke
Ich könnte jeden Tag posten wie gut Vista bei mir läuft.
Dann werde ich wahrscheinlich gekickt^^

Statt einer 300Mio Werbekampagne würden die lieber an den Schwächen feilen. Vistas image ist nicht schlecht, weil die Werbung niemandem gefallen hat!
Kein Betriebssystem vorher wurde so gepflegt wie Vista.
Windows XP kam mit 60000 Fehler auf die Welt (nur mal so am Rande)

Zur Anmerkung: Ich habe es getestet, gelacht, gelöscht und das seit der ersten public beta
Sorry:
Wenn ich mir deine Hardware anschaue.... hätte ich nicht gelacht!
 
#17
T

Think different

Gast
Kein Betriebssystem das Neu ist, kann schneller sein als das vorhandene!
Das stimmt nicht, denn genau das macht mein aktuelles Betriebssystem auf meinem Desktop-Rechner!

Eigentlich halte ich das für eine Selbstverständlichkeit, zumindest auf halbwegs aktuellen Systemen.
 
#19
T

Think different

Gast
Nenne mir ein kongretes Beispiel!
Ich habe alle Betriebssyteme von Microsoft.
Ich schreibe nicht von Microsoft, ich schreibe von Apple (und genau da liegt das Problem):

Tiger ⇒ Leopard = schneller iMac ⇒ noch schnellerer iMac
 
#20
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
38
Lieber das Geld in eine schnellere und bessere Fehler Behebung stecken als ins Image.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Thema:

Microsoft will Image von Windows Vista verbessern

Microsoft will Image von Windows Vista verbessern - Ähnliche Themen

  • .tiff Datei wurde beim Brennen zu Microsoft Image Datei

    .tiff Datei wurde beim Brennen zu Microsoft Image Datei: Ich habe ein Backup von Dateien (.tiff und .C4D) mit Nero Start Smart auf DVD gesichert. Man kann weder die Tiffs noch die Cinema 4D Dateien...
  • Digital Image Suite: Microsoft stellt Produktreihe ein

    Digital Image Suite: Microsoft stellt Produktreihe ein: Microsoft verkündet auf seiner Website, dass die Produktreihe Digital Image Suite eingestellt worden ist. Als Alternative schlägt das Unternehmen...
  • "Microsoft Office Document Image Writer" fehlt in der Druckerauswahl

    "Microsoft Office Document Image Writer" fehlt in der Druckerauswahl: Ich habe die automatische Texterkennung im Word 2003 via drucken auf den "Microsoft Office Document Image Writer" bisher problemlos benutzt. Seit...
  • Microsoft leidet unter schlechtem Image

    Microsoft leidet unter schlechtem Image: Apple laut Forrester Studie vertrauenswürdig aber unbekannt Bei einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Forschungsinstitutes Forrester über...
  • Microsoft Image Datei brennen

    Microsoft Image Datei brennen: Hallo! Bitte um Hilfe! Habe mir nun soeben die Microsoft Express Editon- Programmierumgebungen aus dem Netz geholt (unter: Microsoft Express...
  • Ähnliche Themen

    Oben