Microsoft VirtualPC lässt sich nicht starten und weitere Probleme...

Diskutiere Microsoft VirtualPC lässt sich nicht starten und weitere Probleme... im Virtualisierung Forum im Bereich Virtualisierung; Hallo zusammen, eigentlich könnte man diesen Post in mehrere Teile aufspalten aber ich fange jetzt frecherweise mal an. Erstmal geht es um...
#1
Freddy-Schwartz

Freddy-Schwartz

Threadstarter
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
25
Hallo zusammen,

eigentlich könnte man diesen Post in mehrere Teile aufspalten aber ich fange jetzt frecherweise mal an.
Erstmal geht es um Microsofts VirtualPC 2007 SP1 Software.
Die will selbst im Kompatibilitätsmodus unter Windows 8.1 (welches ich verwende) nicht starten. Es kommt immer folgende Meldung:
Kompatibilitätsproblem.png

Gibt es da vielleicht ein anderes Programm das Virtuelle PC's erstellen kann ohne große Probleme mit Win 8.1?
VMWare Player will nicht so recht laufen. Da bekomme ich folgende Meldung:
VMWare Player.png

Grundidee war nämlich die, daß ich mein altes Windows95 OEM (oder 98 ist egal) mal wieder in einer virtuellen Maschine installiere um alte Spiele wieder zu spielen die unter den modernen Windowsarten nicht mehr laufen... auch wenn ich sie im Kompatibilitätsmodus ausführen will.
Nur da ist noch ein zweites Problem... ich finde das Heftchen nicht mehr wo die Seriennummer von Windows95 drauf war.
Bekommt man da von Microsoft noch die Chance eine zu ergattern oder muß man die mittlerweile -wie ich es in einigen Foren bereits gelesen habe- ausrechnen?

Vielleicht bin ich auch momentan nur zu Blind für alles denn selbst bei Tante Google hab ich nichts gefunden.

Beste Grüße,
Freddy
 
#2
V

Verstehnix61

Gast
gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Ich hab VirtualPC auch geschätzt weil es die nötigsten Funktionen hatte und nicht mehr. Leider hat es mein Namensvetter nicht mehr für Win7 und höher vorgesehen.

Dafür wurde der XP-Mode gemacht.
 
#5
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.563
Ort
Thüringen
Das zweite Bild im Eingangspost zeigt nur,das der Virtualisierer keine Startumgebung findet und deshalb abgebrochen wird.
Ich sehe da was von Netzwerkstart;willst Du wirklich vom Netzwerk booten?Und nein,Win95 Lizenzen bekommst Du mit
Sicherheit keine mehr von MS.

Kannst aber mal die Suchmaschine Deiner Wahl benutzen....
 
#6
Peter Schirmer

Peter Schirmer

Dienstleister / Moderator
Dabei seit
14.04.2006
Beiträge
7.060
Alter
38
Ort
7th Avenue, Ecke XP und Vista, 8ter Stock, Wohnung
Abgesehen davon macht Virtual PC ab Windows 7 und höher keinen Sinn, da neuere Betriebssysteme quälend langsam laufen. Ich empfehle entweder HyperV wegen der Einfachkeit oder eine separate Software wie VirtualBox.

Das zweite Bild im Eingangspost zeigt nur,das der Virtualisierer keine Startumgebung findet und deshalb abgebrochen wird.
Ich sehe da was von Netzwerkstart;willst Du wirklich vom Netzwerk booten?Und nein,Win95 Lizenzen bekommst Du mit
Sicherheit keine mehr von MS.

Kannst aber mal die Suchmaschine Deiner Wahl benutzen....
 
#7
Freddy-Schwartz

Freddy-Schwartz

Threadstarter
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
25
Vielen Dank für Eure Antworten :)!
Ich habe jetzt mal dieses Hyper-V installiert und starten lassen.
Aber egal ob ich eine OEM Version in das physikalische Laufwerk einlege oder eine .iso Datei... es kommt immer diese Meldung:
Hyper-V.png
 
#8
Slayer10061977

Slayer10061977

Dabei seit
31.10.2006
Beiträge
3.430
Ort
Lübeck
@Freddy-Schwartz

Soweit ich mich erinnern kann, musste man zumindest bei Win 95 zuerst von der Floppy-Boot-Disk starten und dann wenn diese gestartet wurde, lies sich die Setup.Exe von der CD starten!

Wenn es Dir um "alte" Spielklassiker geht, so probiere doch mal, ob Du mit Dos-Box oder SCUMM-VM weiter kommst, die laufen auch unter aktuellen Betriebssystem wie Win 7, Win 8.(1)...

Scumm VM

und

Dos-Box
 
#9
Freddy-Schwartz

Freddy-Schwartz

Threadstarter
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
25
Ah danke :)!
Dann werde ich mal damit mein Glück probieren.
Die Bootdisk habe ich noch... nur mit Hyper-V kann man anscheinend kein USB-Floppy hinzufügen.
 
#10
Gimli67

Gimli67

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
322
Ort
bei München
VMWare Player will nicht so recht laufen.
Hi,

mit dem VMware Player kannst du auch nur schon vorhandene VMs laufen lassen. Zum Erstellen brauchst du entweder die VMware workstation (nicht kostenlos) oder den VMware Converter, mit dem physikalische PCs in VMs konvertiert werden können. Ist zwar auch nicht kostenlos, aber die 30 Tage Demo reicht meist aus, um die benötigten VMs zu erstellen.
 
#11
M

microsoft

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Hi,

Mit dem VMware Player kannst du auch nur schon vorhandene VMs laufen lassen. Zum Erstellen brauchst du entweder die VMware workstation (nicht kostenlos) oder den VMware Converter ...
Also ich hab zwar die Workstation Version. Damit lassen sich mehrere Snapshots usw. speichern. Aber zum erstellen einer VM reicht auch die Free Version. War ich jedenfalls der Meinung. :unsure:unsure
 
#12
Gimli67

Gimli67

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
322
Ort
bei München
Du hast Recht!

Ich habe gerade noch einmal auf der VMware-Homepage nachgeschaut.
Auch von der Workstation gibt es eine 30 Tage Demoversion. Auf den ersten Blick gibt es keine großen Funktionseinschränkungen.
 
Thema:

Microsoft VirtualPC lässt sich nicht starten und weitere Probleme...

Sucheingaben

virtuel pc startet nicht

Microsoft VirtualPC lässt sich nicht starten und weitere Probleme... - Ähnliche Themen

  • Microsoft Security Essentials schaltet sich automatisch ab

    Microsoft Security Essentials schaltet sich automatisch ab: Guten Tag, seit heute morgen (19.03.2019) hab ich das Problem, dass sich besagtes Programm einfach so von selbst abschaltet. Ich aktiviere es...
  • Windows Update sowie Microsoft Store funktioniert nicht

    Windows Update sowie Microsoft Store funktioniert nicht: Hallo, ich habe einen PC zusammengebaut und beim Neustart nach der Installation kam eine Bluescreen meldung mit "BUGCODE NDIS DRIVER" und danach...
  • Fehlermeldung 0x8004003 beim Drucken aus Microsoft Edge

    Fehlermeldung 0x8004003 beim Drucken aus Microsoft Edge: Hallo Ich kann auf meinem Drucken Toshiba Studio287s vom Word, Excell etc problemlos drucken. Sobald ich jedoch aus dem Internet was drucken...
  • Synchronisation von Microsoft Exchange manuell aktivieren

    Synchronisation von Microsoft Exchange manuell aktivieren: Kann man bei Microsoft Exchange die Synchronisation für die Samsung S9+ Kalender App manuell aktivieren?
  • Microsoft Surface Pen zeichnet auch ohne Bildschirmkontakt

    Microsoft Surface Pen zeichnet auch ohne Bildschirmkontakt: Hola, der Microsoft Surface Pen zeichnet ab und an auch ohne Bildschirmkontakt mit dem Surface Book 2 eine Linie wenn er in niedriger Höhe über...
  • Ähnliche Themen

    Oben