Microsoft verschenkt kleines Office: Works 9 wird gratis

Diskutiere Microsoft verschenkt kleines Office: Works 9 wird gratis im IT-News Forum im Bereich IT-News; Microsoft Works fristet ein Schattendasein, dabei dürfte es für viele Anwender völlig ausreichend sein. Microsoft stellt Works deshalb auch nicht...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10




Microsoft Works fristet ein Schattendasein, dabei dürfte es für viele Anwender völlig ausreichend sein. Microsoft stellt Works deshalb auch nicht ein, sondern entwickelt diese preiswerte Alternative zum teuren Microsoft Office weiter. Die nächste Version, Works 9.0, soll sogar kostenlos erhältlich sein - sie finanziert sich nämlich über Werbung.

Wer nur einfache Büro-Arbeiten am PC erledigen muss, benötigt nicht das große Microsoft Office und kann stattdessen zur preiswerten Alternative Microsoft Works greifen. Auf vielen vorkonfigurierten Komplett-PCs ist Microsoft Works (die aktuelle Version ist die 8) bereits installiert. Die nächste Version von Works wird es sogar nur noch kostenlos geben. Denn Microsoft will Works 9.0 über Werbung finanzieren, wie Satya Nadella, als Vice President bei Microsoft verantwortlich für Search & Advertising, sagte. Wie die Werbeeinblendungen im Detail aussehen sollen, verriet Nadella allerdings nicht.

Der Grund für die Entscheidung, Works künftig kostenlos anzubieten, liegt auf der Hand: Die Konkurrenz durch das kostenlose Open Office oder durch das webbasierte Google Text & Tabellen zwang Microsoft zu diesem Schritt.

Works umfasst eine Textverarbeitung, eine Tabellenkalkulation, ein Datenbank sowie Kalender-, Mail- und Internetanwendungen. Auf Works basiert zudem die Works Suite (aktuell ist die Version 2006), die zusätzlich Autoroute, die Standardversion von Encarta und eine Foto-Software beinhaltet.

Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de
 
#2
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Wenn die Werbung keine Überhand nimmt, könnte das ein geschickter Schachzug gegen Open Office und andere Konkurrenzprodukte sein, zumal die Kompatibilität zu den MS Office-Produkten ja zu 100 % gegeben sein sollte.
 
#3
S

sloobm

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
143
Alter
29
Ort
CH
microsoft haft gegenüber open office ganz klar angst beommen :sing
 
#5
M

mwsr19l

Dabei seit
16.11.2003
Beiträge
350
Alter
53
hi,
kann die textverarbeitung in works mittlerweile mit .doc dateien umgehen?
lieben gruss
matthías
 
#6
P

Phraser

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
2.767
Ich fands Works noch nie richtig brauchbar, war alles so gestrafft und abgespeckt...
 
#8
E

einstein_3009

Dabei seit
25.11.2006
Beiträge
1.759
Ort
Goldberg, M-V
Mit Works kann man keine Excel-Tabellen öffnen. Es gibt keinen Import-Filter. Falls ich mich irre, möge man mich eines besseren belehren.
 
#9
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
hi,
kann die textverarbeitung in works mittlerweile mit .doc dateien umgehen?
lieben gruss
matthías
Soweit ich weiß, beinhaltete Works 7 bereits das Schreibprogramm Word!
Dies läßt Deine Frage etwas witzig erscheinen. Ist aber jetzt nicht böse gemeint! Wer Works lange nicht "gesehen" oder gar eingesetzt hat, der kann es nicht wissen:D!


gruß

jerrymaus:sing
 
#10
Michel

Michel

Gallery / Moderator
Team
Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
37
Ort
Wetterau
Soweit ich weiß, beinhaltete Works 7 bereits das Schreibprogramm Word!
Dies läßt Deine Frage etwas witzig erscheinen. Ist aber jetzt nicht böse gemeint! Wer Works lange nicht "gesehen" oder gar eingesetzt hat, der kann es nicht wissen:D!


gruß

jerrymaus:sing
Net ganz richtig. Die "MS Works Suite", die von MS mit dem Windows vieler Rechner "von der Stange" ausgeliefert wird, beinhaltet Word, neben Autoroute Express und MS Money. Works selbst beinhaltet Word jedoch nicht las Standalone-Programm. ;)

*Klugschei*er beendet Transmission* :D
 
#11
Dosenbomber

Dosenbomber

Dabei seit
07.02.2006
Beiträge
529
Alter
40
Weder Works noch Office von Microsoft können mich von meinen Open Office.org abbringen. Ich bekomme nahzu alles und optimaler Qualität für lau.

Warum sollte ich da wechseln?
 
#12
M

mwsr19l

Dabei seit
16.11.2003
Beiträge
350
Alter
53
@jerrymaus,
stimmt arbeite nur mit office2000 oder openoffice, das ich auch sehr gelungen finde. hatte mal mit works zu tun, aber weil das damals keine doc öffnen konnte, bin ich zum office gewechselt. und seitdem auch kein interesse an works.
lieben gruß
matthias
 
#13
J

jdr_85

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
33
Gut, für alte Rechner könnte man vielleicht Works einsetzen, weil OpenOffice dort doch sehr träge läuft. Bei modernen PCs hingegen wird Works OO nichtmal annähernd das Wasser reichen können.
 
#15
J

jdr_85

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
33
Nein, aber ich glaube nicht, dass es viel toller als Works 8 wird ;).
 
#16
J

Jaxx

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
129
OK, ich will auch mein Senf dazu geben.

Microsoft hat noch NIE irgendwas einfach so her gegeben. Es sei denn es ist einfach nicht mehr zu gebrauchen, wie z.B. Win3.11 Source vor einiger Zeit.

Und man bedenke, dass die Updates für Windows (Vista) nur noch zugeschickt werden - ein einfacher Admin hat somit keine Möglichkeit mehr seinem Kunden den Rechner upzudaten. Langsam aber sicher schaufelt Microsoft sich selbst ein Grab.

Außerdem, weiß jedes Kind, dass Works in Funktionalität niemals mit OppenOffice konkurieren kann.

Daher denke ich, dass Works (falls es tatsächlich frei gegeben wird) mit so viel Spyware und Fragebögen und sonnst welchem Kram voll gestopft wird - natürlich nur zur Verbesserung des MS Offices, dass der Arme User keine ordentliche Möglichkeit haben wird damit in Ruhe zu arbeiten.
 
#17
J

joe-icebaer

Dabei seit
18.04.2006
Beiträge
739
echt ein Witz:aah

die stoßen das mit großen Werbegetöse up und müllen uns vermutlich auch noch mit Spyware a la MS zu

NÖ, vergesst es:thumbdown
 
#18
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.140
Ort
DE-RLP-COC
Kaum kriegt man von M$ was kostenlos, vermuten alle irgendwas mit Spyware und Co. Ihr müsst Works ja nicht nutzen. ;)
 
#19
J

joe-icebaer

Dabei seit
18.04.2006
Beiträge
739
Kaum kriegt man von M$ was kostenlos, vermuten alle irgendwas mit Spyware und Co. Ihr müsst Works ja nicht nutzen. ;)
stimmt zum Teil, aber MS hat in der Vergangenheit hier leider nicht wirklich offen gearbeitet, die Überwachung durch Programmteile wurde nicht offengelegt, sondern man hat gewartet bis es jemand entdeckt.
Daher kommt auch dieses große Misstrauen.
 
Thema:

Microsoft verschenkt kleines Office: Works 9 wird gratis

Microsoft verschenkt kleines Office: Works 9 wird gratis - Ähnliche Themen

  • Skype Pro: Microsoft verschenkt Pro-Version für einjährige Nutzung

    Skype Pro: Microsoft verschenkt Pro-Version für einjährige Nutzung: Zur Zeit verschenkt Microsoft über einen Gutscheincode die ansonsten kostenpflichtige Pro-Version von Skype. Die Premium-Features beinhalten neben...
  • Advent, Advent… Microsoft Press verschenkt E-Book zu Office 2010

    Advent, Advent… Microsoft Press verschenkt E-Book zu Office 2010: Holen Sie sich das Gratis-E-Book zum ersten Advent, "Microsoft Office 2010 - Auf einen Blick", und lernen Sie auf anschauliche Weise, typische...
  • Gratis-PDF - Microsoft verschenkt Office-2010-Ebook

    Gratis-PDF - Microsoft verschenkt Office-2010-Ebook: Microsoft bietet ein kostenloses Ebook zu Office 2010 im PDF-Format zum Download an. Laut Angaben von Microsoft haben bereits über 1 Million...
  • Microsoft verschenkt Windows 7 (in den USA)

    Microsoft verschenkt Windows 7 (in den USA): Wer nicht viel Geld für Windows 7 ausgeben möchte und in den USA lebt, hat gute Chancen, das Betriebssystem gratis zu erhalten. Microsoft...
  • Truespace: Microsoft verschenkt 600-Dollar-Software

    Truespace: Microsoft verschenkt 600-Dollar-Software: Grösser? Aufs Bild klicken. Schnäppchenjäger dürfen sich freuen: Dank Microsoft ist ab sofort die 3D-Modellierungssoftware Truespace in der neuen...
  • Ähnliche Themen

    Oben