Microsoft veröffentlicht .NET Framework 3.0

Diskutiere Microsoft veröffentlicht .NET Framework 3.0 im IT-News Forum im Bereich IT-News; Generationssprung bei Microsofts .net Framework. Die Redmonder Softwareschmiede hat die finale 3.0er-Version seiner Laufzeitumgebung zum Download...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Generationssprung bei Microsofts .net Framework. Die Redmonder Softwareschmiede hat die finale 3.0er-Version seiner Laufzeitumgebung zum Download bereit gestellt.

Microsoft .Net Framework 3.0 kann ab sofort heruntergeladen werden. Die neueste Generation des .net Frameworks wurde einst unter der Bezeichnung WinFX entwickelt.

Das .net Framework 3.0 bringt unter anderem Windows Presentation Foundation WPF (ehemals Avalon) mit. WPF ist eine auf DirectX basierende Programmierschnittstelle für Multimedia-Dateien wie 3D-Grafiken und Videos.

Ein weitere wesentliche Komponenten des .net Frameworks 3.0 ist die Windows Communication Foundation (einst als Indigo bezeichnet). Dabei handelt es sich um eine Kommunikationsplattform für Webdienste. Außerdem gibt es noch die Windows Workflow Foundation für die Implementierung von Workflows und Windows Cardspace für die Online-Identitätsverwaltung.

Das .net Framework 3.0 wird mit Windows Vista bereits mitgeliefert und wurde primär für Vista/Longhorn Server entwickelt. Es steht aber auch für Windows XP SP2 und Server 2003 SP1 zur Verfügung. Microsoft wird für seine .net-Entwicklungsumgebung Visual Studio 2005 Erweiterungen für die Features von .net Framework 3.0 anbieten.

Grundlegendes zum .net Framework: Das .net Framework ähnelt in seiner Funktion der Java Virtual Machine. Der auf der Basis des .net Frameworks entwickelte Quellcode wird beim Kompilieren nicht direkt in ausführbaren Maschinencode umgesetzt, sondern wird zunächst zu einer Zwischenstufe, dem Intermediate Language Code (IL-Code). Der Compiler des .net Frameworks übersetzt den IL-Code dann in den Maschinencode. Das .net Framework stellt eine Laufzeitumgebung sowie diverse Klassenbibliotheken für die Ausführung von Programmen zur Verfügung, die mit .net Framework-Sprachen (Visual C++, VB.net, C#) entwickelt wurden.

Für Entwickler interessant: Zeitgleich zum .net Framework 3.0 hat Microsoft übrigens auch die Visual Studio 2005 Tools für Office 2007, ASP.NET Ajax und die Microsoft SQL Server 2005 Compact Edition vorgestellt.

Speziell für Entwickler hat Microsoft auch das "Windows Software Development Kit for Windows Vista and .NET Framework 3.0 Runtime Components" bereit gestellt. Den Download des über 1 GB großen Paketes finden Sie hier .

Endanwender benötigen das SDK jedoch nicht. Um mit .net Framework entwickelte Programme auf dem eigene PC ausführen zu können, reicht das .net Framework 3.0.

Download und Installation

Microsoft veröffentlicht .NET Framework 3.0
Während der Installation können Sie entscheiden, ob Sie Informationen über das Setup auf Ihrem PC an Microsoft übermitteln wollen. Das ist optional. Die Installation des .net Frameworks 3.0 dauert einige Minuten. Ein Systemneustart ist nicht erforderlich.

Bei Anwendern, die bereits das .net Framework 2.0 installiert haben, installiert das Setup des .net Frameworks 3.0 nur noch die neu hinzugekommenen Komponenten. Sie müssen ein vorhandenes .net Framework 2.0 also nicht deinstallieren. Anders verhält es sich mit Betaversionen der 3.0er-Version: Diese müssen vor der Installation der 3.0 Final entfernt werden. Das .net Framework 3.0 ist abwärtskompatibel, Anwendungen, die für .net Framework 2.0 entwickelt wurden, laufen auch mit dem .net Framework 3.0, wie Microsoft verspricht.


Beim Download haben Sie die Wahl zwischen einer 52 MB großen 32-Bit- und einer knapp über 94 MB großen 64-Bit-Version (für Windows x64).

Download: .net Framework 3.0 (32 Bit und 64-Bit-Version)

Quelle:IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
:D Sonst wird doch eine "Zertifizierung" von Windows verlangt wenn man etwas downloaden will was nicht als "kritische Sicherheitslücke" eingestuft ist!? Dieser Download geht aber ohne Abfrage durch! Wird M$ etwa "schlampig"? Allerdings vermute ich mal, das die Überprüfung bei der Installation erfolgt!? Ich werde es mal testen! Werdet ihr dieses Paket mit in die Update - CD integrieren?


gruß

jerrymaus:sing
 
#3
M

MoZ

Gast
:D Sonst wird doch eine "Zertifizierung" von Windows verlangt wenn man etwas downloaden will was nicht als "kritische Sicherheitslücke" eingestuft ist!? Dieser Download geht aber ohne Abfrage durch! Wird M$ etwa "schlampig"?
vor der zertifizierung brauch man nur angst zu haben wenn man kein original hat. hast du angst?
 
#4
G

GehtDichNichtsAn

Gast
angst ....... vor was ???? selbst bei der nutzen einer illegalen os version ist es möglich , die überprüfung "auszuhebeln" . in entsprechenden foren gibt es genügend beiträge , und auf bestimmten webseiten entsprechende tools .

es ist demzufolge nur eine frage des "wissens" oder des wissens wie ich bestimmte einstellungen oder tolls anwende .

aber jerrymaus hat recht , es ist zu erwarten , das die prüfung bei der installation erfolgt . den wmp11 kannste / oder konnteste auch ohne vorherige prüfung runterladen . aber .......... wer hat der hat , und wer nicht hat ............. der will haben und ............ bekommt vielleicht nicht !!!!

ich werde es mal installieren !!!!!

mfg

gehtdichnichtsan
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
:D Sonst wird doch eine "Zertifizierung" von Windows verlangt wenn man etwas downloaden will was nicht als "kritische Sicherheitslücke" eingestuft ist!? Dieser Download geht aber ohne Abfrage durch! Wird M$ etwa "schlampig"? Allerdings vermute ich mal, das die Überprüfung bei der Installation erfolgt!? Ich werde es mal testen! Werdet ihr dieses Paket mit in die Update - CD integrieren?


gruß

jerrymaus:sing

Das prog. liegt auf denn servern von der PC-Welt und nicht bei MS
 
#6
G

GehtDichNichtsAn

Gast
keine überprüfung oder ähnliches . zumindest nicht offensichtlich . installation erfolgte reibungslos !!!


der witz ist , das MS immer noch als aktuellen download den NET.Framework 2.0 listet !!!!! (07.11.2006 MEWZ - ca: 17:50Uhr)

keine probleme , oder keine erkennbaren probleme nach der installation , alles läuft prima .

mfg

:up :D :winboard :beten


gehtdichnichtsan
 
#7
jerrymaus

jerrymaus

Dabei seit
16.08.2005
Beiträge
3.403
Ort
Irgendwo im "Grünem Herzen" Deutschlands
vor der zertifizierung brauch man nur angst zu haben wenn man kein original hat. hast du angst?

:cheesy Wie man aus den verschiedensten Beiträgen von mir unschwer herauslesen kann, ich brauche keine Angst zu haben! Ich hab hier sogar noch eine z.Z. ungenutzte Version von XP Home zu liegen und zwar mit allen nötigen Keys und Handbüchern!:D Mich hat blos interesiert warum das .net Framwork 2.0 mit einer Gültikeitsabfrage zu downloaden ist und z.B. nicht über PC - Welt erhältlich ist aber das 3er schon!? Ist mir das zwecks kritischer Sicherheitslücke was entgangen?

gruß

jerrymaus:sing
 
#8
D

DarkLord01

Dabei seit
16.07.2006
Beiträge
264
Leider ist die Version im oben angegebenen 90 MB-Download leider nur für die Windiws x64-Version und nicht für die x32,Version. :(
 
#9
G

GehtDichNichtsAn

Gast
hmmmmmmmmmm .......... DARKLORD 01 . du musst schon richtig lesen :confused , bzw etwas weiter runter scrollen ......... nur ein kleines stück ................. und GENAU lesen !!!! der 32bit download ist da auch :blush . aber ........... hier der direkte link zur 32 bit version von NETframework 3.0_32bit .:D


mfg

gehtdichnichtsan :up
 
#10
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Thx für die News @Eric-Cartman:up
 
#11
MountWalker

MountWalker

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
308
Wozu auch, Microsoft macht WGA nur bei Anwendungen um Leecher einzuschränken, will aber dass die neue WinFX- bzw. .Net3.0-API überall vorhanden ist, damit App-Devs von Win-API auf .Net3.0/WinFX wechseln.


der witz ist , das MS immer noch als aktuellen download den NET.Framework 2.0 listet !!!!! (07.11.2006 MEWZ - ca: 17:50Uhr)
Das ist kein Witz, denn auch .Net 1.0 ist noch aktuell. Bei .Net wird eine ältere Version nicht durch eine neue ersetzt. ;)
 
#12
D

DarkLord01

Dabei seit
16.07.2006
Beiträge
264
Thema:

Microsoft veröffentlicht .NET Framework 3.0

Microsoft veröffentlicht .NET Framework 3.0 - Ähnliche Themen

  • Microsoft veröffentlicht weitere CPU-Microcode-Updates gegen Spectre V2 für alle Windows-10-Versionen - UPDATE

    Microsoft veröffentlicht weitere CPU-Microcode-Updates gegen Spectre V2 für alle Windows-10-Versionen - UPDATE: Um die Verteilung entsprechender Microcode-Updates gegen die Sicherheitslücke Spectre v2 nicht alleine auf dem Rücken der Boardpartner oder...
  • Microsoft veröffentlicht mit März-Patch weitere Microcode-Updates gegen Spectre und Meltdown (Kaby L

    Microsoft veröffentlicht mit März-Patch weitere Microcode-Updates gegen Spectre und Meltdown (Kaby L: Da die Verteilung entsprechender Microcode-Updates gegen die Hardware-Sicherheitslücken seitens Intel nicht so gut funktioniert wie erhofft, hatte...
  • Microsoft veröffentlicht .NET Core 1.0 SDK (Software Development Kit)

    Microsoft veröffentlicht .NET Core 1.0 SDK (Software Development Kit): Für alle Microsoft User die gerne auch eigene Web-Anwendungen erstellen wollen, oder solche die hoffen einen leichteren Zugang in die Materie zu...
  • Microsoft veröffentlicht erste Beta von Visual Studio 2010 und .NET 4.0

    Microsoft veröffentlicht erste Beta von Visual Studio 2010 und .NET 4.0: Quelle und ganzer Bericht bei Heise.de
  • Microsoft veröffentlicht Whitepaper zu .net-Services

    Microsoft veröffentlicht Whitepaper zu .net-Services: Microsoft hat vier neue Whitepapers zu .net-Services veröffentlicht. Die Dokumentationen können kostenlos heruntergeladen werden. Jedes der vier...
  • Ähnliche Themen

    Oben