Microsoft veröffentlicht Liste Vista-tauglicher Software

Diskutiere Microsoft veröffentlicht Liste Vista-tauglicher Software im IT-News Forum im Bereich IT-News; Microsoft hat eine Liste der Vista-tauglichen Software veröffentlicht. Das Zertifizierungslogo verteilt Microsoft an Software-Hersteller, deren...
#1
the doctor

the doctor

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
Microsoft hat eine Liste der Vista-tauglichen Software veröffentlicht. Das Zertifizierungslogo verteilt Microsoft an Software-Hersteller, deren Produkte den Kompatibilitäts-Test bestanden haben.

Dieser Test setzt sich aus den vier Kernbereichen Zuverlässigkeit, Sicherheits-Kompatibilität mit Windows Vista sowie zukünftigen Betriebssystemen, Installation und Entfernung zusammen.

Neben den Microsoft-eigenen Produkten enthält die Liste Programme wie Nero 7 oder PowerDVD.

Tipp: Das Gratis-Tool "Microsoft Windows Vista Upgrade Advisor" überprüft, ob das System Vista-tauglich ist. (cre)

CHIP Online meint:

Bei der Vista-Tauglichkeitsliste handelt es sich eher um Marketing, da sich Microsoft das Logo "Vista Cerfified" von den Software-Herstellern bezahlen lässt. Bestes Beispiel: Microsoft würde niemals dem Firefox - Konkurrent des Internet Explorers - das Vista-Tauglichkeitslogo verpassen. Dennoch läuft der Opensource-Browser einwandfrei unter Windows Vista.

<-Quelle
 
#2
A

AlienJoker

Gast
CHIP Online meint:[/B]
Microsoft würde niemals dem Firefox - Konkurrent des Internet Explorers - das Vista-Tauglichkeitslogo verpassen.[/URL]
Die Schwätzer von nebenan...
Auch der würde das Logo kriegen, aber es ist verdammt ein ZERTIFIKAT, sowas kostet Geld. Nicht alles, was unter Vista läuft, kriegt das automatisch. Das Zertifikat ist nur eine Bestätigung von MS, dass es definitiv so ist. Dazu muss getestet werden und das kostet und das lässt sich MS, wie alle anderen Zertifizierer auch bezahlen.
 
#3
N

Newererst

Gast
Jep, die Liste wird jede Woche erweitert. Liegt jetzt glaube ich schon bei 800.
http://support.microsoft.com/kb/933305
Zu beachten ist auch, dass es auch das Logo:
Works with Windows Vista, gibt.



Dieser Test setzt sich aus den vier Kernbereichen Zuverlässigkeit, Sicherheits-Kompatibilität mit Windows Vista sowie zukünftigen Betriebssystemen, Installation und Entfernung zusammen.
CHIP Online meint:
Bei der Vista-Tauglichkeitsliste handelt es sich eher um Marketing, da sich Microsoft das Logo "Vista Cerfified" von den Software-Herstellern bezahlen lässt
Tja wenn es in Bereichen Kocht wo es drauf ankommt, sollte die Soft schon Zertifiziert sein, meines erachtens. Es gibt halt nicht nur Endverbraucher, wo einiges zu verschmerzen ist auch wenn es nervt.:unsure

syl

Ah, ja Winboard war mit der Meldung etwas schneller: :sing
http://www.winboard.org/forum/news/54599-software-mit-vista-certifikat.html
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
the doctor

the doctor

Threadstarter
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
4.921
Alter
28
Ort
Harpstedt
@Newerest: doppelt hält halt besser ;)
 
#6
L

Lenny

Gast
ich denke über Vista nach, wenn meine Audigy2 ZS unter Vista mit EAX läuft...aber nette Liste.
 
Thema:

Microsoft veröffentlicht Liste Vista-tauglicher Software

Microsoft veröffentlicht Liste Vista-tauglicher Software - Ähnliche Themen

  • Microsoft veröffentlicht weitere CPU-Microcode-Updates gegen Spectre V2 für alle Windows-10-Versionen - UPDATE

    Microsoft veröffentlicht weitere CPU-Microcode-Updates gegen Spectre V2 für alle Windows-10-Versionen - UPDATE: Um die Verteilung entsprechender Microcode-Updates gegen die Sicherheitslücke Spectre v2 nicht alleine auf dem Rücken der Boardpartner oder...
  • Microsoft veröffentlicht mit März-Patch weitere Microcode-Updates gegen Spectre und Meltdown (Kaby L

    Microsoft veröffentlicht mit März-Patch weitere Microcode-Updates gegen Spectre und Meltdown (Kaby L: Da die Verteilung entsprechender Microcode-Updates gegen die Hardware-Sicherheitslücken seitens Intel nicht so gut funktioniert wie erhofft, hatte...
  • Microsoft Edge: Apps für Android und iOS veröffentlicht

    Microsoft Edge: Apps für Android und iOS veröffentlicht: Bereits Ende November letzten Jahres hat Microsoft die fertige Version von Edge für die mobilen Betriebssysteme von Apple und Google freigegeben...
  • Microsoft veröffentlicht Preview-Versionen des Edge Browsers für iOS und Android - UPDATE

    Microsoft veröffentlicht Preview-Versionen des Edge Browsers für iOS und Android - UPDATE: Auch wenn es künftig keine neuen Smartphones mehr mit Windows 10 Mobile geben dürfte, können Windows-Nutzer, die zugleich auch den Edge-Bowser...
  • Windows 10 for Phone: Microsoft veröffentlicht Liste kompatibler Smartphones

    Windows 10 for Phone: Microsoft veröffentlicht Liste kompatibler Smartphones: Die Preview von Windows 10 for Phones, welche vor gut sechs Wochen veröffentlicht wurde, stellte für die meisten Tester eine mittelgroße...
  • Ähnliche Themen

    Oben