Microsoft veröffentlicht Final von Security Essentials

Diskutiere Microsoft veröffentlicht Final von Security Essentials im IT-News Forum im Bereich News; Sie erscheint heute im Lauf des Tages. Microsoft bietet die kostenlose Software in acht Sprachen und 19 Ländern an. Security Essentials...
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
45
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Sie erscheint heute im Lauf des Tages. Microsoft bietet die kostenlose Software in acht Sprachen und 19 Ländern an. Security Essentials unterstützt die 32- und 64-Bit-Versionen von Windows XP, Vista und 7.
Microsoft hat die finale Version seiner Sicherheitssoftware Security Essentials (MSE) angekündigt. Das kostenlose Programm wird das Unternehmen heute im Lauf des Tages zum Download bereitstellen.
Die Software ist in acht Sprachen und 19 Ländern erhältlich, darunter Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Österreich, der Schweiz und Spanien. Security Essentials unterstützt die 32- und 64-Bit-Versionen von Windows XP (ab Service Pack 2), Vista und 7 sowie den XP-Modus des neuen Microsoft-Betriebssystems.
"Verbraucher wollen den Echtzeit-Schutz einer Sicherheitssoftware, aber viele sind nicht in der Lage oder nicht bereit, dafür zu bezahlen, und bleiben daher ungeschützt", erklärt Amy Barzdukas, General Manager der Consumer-Security-Sparte von Microsoft. Nach Unternehmensangaben ist für die Nutzung von Security Essentials keine Registrierung erforderlich.
Das unter dem Codenamen "Morro" entwickelte Microsoft Security Essentials ist der Nachfolger von Windows Live OneCare. Es basiert auf der Core-Engine des Forefront-Clients und beinhaltet einen Echtzeit-Virenwächter, Rootkit-Schutz, automatische Signatur-Updates und einen Virenscanner, dessen Zeitplan der Anwender festlegen kann. Andere kostenlose Produkte wie AVG Anti-Virus Free Edition oder Avira AntiVir Personal bieten einen ähnlichen Funktionsumfang.



Powered By ZDNet.de
 
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.644
Alter
41
Das freut mich. :up

Dann kann ich das auf mein Win XP MCE 2005 Rechner installieren. ;)
 
A

AlienJoker

Gast
Mal schauen, ich habe noch Zeit bis Dezember bis meine Avira-Lizenz ausläuft. Da stehen dann irgendwann professionelle Tests an, denn ICH traue mir nicht zu, die Arbeit von MS zu bewerten, da ich nicht sehe, wie der auf einem virenfreien System besser arbeitet als andere.
 
frankbier

frankbier

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Ort
WinBoard
Hab die Beta auch auf der XP Mode Maschinen laufen und da macht es einen guten Eindruck. Vor allem die geringe Systembelastung in der Virtuellen Maschine hat mich auch beeindruckt.:up
 
A

AlienJoker

Gast
Die Frage ist nicht der Ressourcenverbrauch, sondern was er leistet.
Auf modernen Systemem sind die Ein-Engine-Scanner eh nicht mehr das Thema, oder? (ja, in der VM schon...)
 
blino

blino

Dabei seit
24.07.2008
Beiträge
1.439
Ort
Da, wo andere Urlaub machen 😅
Das ist mir schon klar...:blush...aber es bringt auch nix, wenn ein Scanner eine 100%ige Erkennungsrate hat, wenn er meinen Computer merklich langsamer macht bzw. er länger für das Starten braucht...:D...
 
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Juhu es ist da auf der Downloadseite
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AlienJoker

Gast
Das ist mir schon klar...:blush...aber es bringt auch nix, wenn ein Scanner eine 100%ige Erkennungsrate hat, wenn er meinen Computer merklich langsamer macht bzw. er länger für das Starten braucht...:D...

Dann nehme ich eher einen Leistungseinbruch in Kauf statt einem Virenscanner der nix bringt
 
J

jdr_85

Dabei seit
23.10.2005
Beiträge
1.665
Alter
36
Nunja, ich finde die Ressourcenbelastung schon äußerst wichtig. Ich setze beispielsweise auf meinen Systemen momentan ausschließlich die brain.exe ein, da ich auf meinen alten Kisten schon deutlich merke, wenn Avast im Hintergrund läuft. Virenfrei bin ich aber auch so.
 
Michel

Michel

Dabei seit
09.11.2006
Beiträge
12.595
Alter
40
Ort
Wetterau
Wird auch ein Upgrade von LiveOneCare möglich sein? Oder muss ich dies erst deinstallieren?
 
frankbier

frankbier

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Ort
WinBoard
Scanner läuft schon als Final und de im XP Mode :up

2009-09-29 17 36 07.png
 
Dirk

Dirk

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Ort
Bonn / Germany
Zumindest die Beta durfte ich runter nehmen bevor die neue Variante sich installieren liess.

Scannt jetzt gerade unter Vista64 im Livebetrieb ... schaun mer mal.
 
Thema:

Microsoft veröffentlicht Final von Security Essentials

Microsoft veröffentlicht Final von Security Essentials - Ähnliche Themen

Massives Sicherheitsproblem MS Security Essentials (Microsoft-Support interessiert dies nicht): Hallo, folgende Information habe ich an den Microsoft-Support unter *** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. *** gesendet...
Massives Sicherheitsproblem MS Security Essentials (Microsoft-Support interessiert dies nicht): Hallo, folgende Information habe ich an den Microsoft-Support unter *** Die E-Mail-Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt. *** gesendet...
Microsoft-Security-Essentials-Fake installiert Scam: Um einen PC Viren- und Spam-freie zu halten, werden Firewall und Virenscanner empfohlen, die von Drittanbietern wie zum Beispiel Eset, Avira...
Microsoft Security Essentials: besseres Testergebnis als bei manch namhaften Antiviren-Programm: In den meisten Vergleichstest musste sich die kostenlose Microsoft Security Essentials Suite sehr vielen Konkurrenten geschlagen geben. In einem...
Microsoft Windows - ein kleiner Exkurs in die Entwicklung seit 1985: Vor nunmehr 32 Jahren hat Microsoft mit der Version 1.0 den Grundstein eines Betriebssystems gelegt, welches heute zu den am weitesten...
Oben