Microsoft Surface Go: Reparatur kaum möglich - bei Defekt Elektroschrott

Diskutiere Microsoft Surface Go: Reparatur kaum möglich - bei Defekt Elektroschrott im Hardware-Tests Forum im Bereich Hardware-News; Seit vergangener Woche wird das neue Microsoft Surface Go auch in Deutschland ausgeliefert. Doch der Kauf sollte gut überlegt sein, denn außerhalb...
G

Geronimo

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
Seit vergangener Woche wird das neue Microsoft Surface Go auch in Deutschland ausgeliefert. Doch der Kauf sollte gut überlegt sein, denn außerhalb der Garantie drohen hohe Kosten, sofern das kompakte Tablet kaputt gehen sollte. Microsoft setzt damit eine traurige Tradition fort


Mit einer unverbindlichen Preisempfehlung zwischen 449 und 599 Euro soll das Surface Go eine preiswerte Alternative zum aktuellen Surface Pro sein, für das aktuell mindestens 799 Euro und regulär sogar ab 949 Euro gezahlt werden muss. Erreicht wird der niedrigere Preis unter anderem durch ein deutlich kleineres Display, das nur 10 statt 12,3 Zoll Diagonale bietet. Ansonsten hat man diverse Komponenten des großen Bruders übernommen - und auch dessen Konzept, was den Aufbau und die damit verbundene Reparaturfreundlichkeit sowie die Erweiterungsmöglichkeiten angeht. Letzteres ist allerdings eine ziemlich schlechte Nachricht.

Auf diesem Gebiet hat Microsoft nämlich sehr viel Luft nach oben, denn man ist zählt dort zu den schlechtesten Herstellern, den die Reparaturexperten von iFixit in ihrer Statistik führen. Das geht sogar soweit, dass das im vergangenen Jahr erschienene Surface Laptop als zweites Gerät nach den Apple AirPods mit 0 von 10 möglichen Punkten abgeschnitten hat. Viel besser sieht es beim neuen Suface Go auch nicht aus, wie ein sogenannter Teardown ergeben hat. Zu den Kritikpunkten zählt erneut, dass für alle Arten von Reparatur das Display entfernt werden muss. Dieses ist jedoch mit reichlich Klebstoff gesichert und so empfindlich, dass Beschädigungen und der damit verbundene Austausch fast schon zwangsläufig sind. Im Inneren setzt sich das fort, denn auch dort wird reichlich Kleber verwendet, beispielsweise um den Akku oder die WLAN-Antennen an ihrem Platz zu fixieren.

Zudem sind zahlreiche Komponenten nicht modular aufgebaut, weshalb ein Tausch einzelner Bauteile nahezu ausgeschlossen ist. Speichererweiterungen beim RAM oder der Festplatte sind somit im Prinzip nicht möglich. Das alles erschwert nicht nur Instandsetzungen, sondern auch das Recycling am Ende der Lebenszeit, welches nur mit sehr viel Aufwand möglich ist. Umweltschutz sieht definitiv anders aus, denn es ist zu befürchten, dass eine Wiederverwertung kaum stattfinden wird. Am Ende vergeben die Tester für die komplizierte und wenig kundenfreundliche Demontage dann auch nur 1 von 10 möglichen Punkten, was man wieder einmal als schallende Ohrfeige bezeichnen darf und muss.
(Mit Material von: iFixit)​


Meinung des Autors: Wieder einmal beweist Microsoft eindrucksvoll, dass Umweltschutz und auch Nutzerfreundlichkeit nicht im Lastenheft der Surface-Geräte stehen. Das neue Surface Go erweist sich nämlich einmal mehr als Wegwerfprodukt, sollte es einmal ein technisches Problem geben. Das ist in Zeiten, in denen sogar über ein weitgehendes Verbot von Plastik diskutiert wird, ein ziemlich trauriges Bild.
 
WalterB

WalterB

Internet die Zukunft
Dabei seit
13.09.2002
Beiträge
4.067
Ort
Aargau
Apple ist da nicht besser mit dem iPad oder den Macbook !

:flenn
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
28.161
Alter
53
Ort
Thüringen
Hat auch Vorteile wenn das Gerät innerhalb der Garantie kaputt geht;gibt immer ein neues....:sing
 
G

G-SezZ

Gast
Hat auch Vorteile wenn das Gerät innerhalb der Garantie kaputt geht;gibt immer ein neues....
Es sei denn du verschuldest den Defekt. Mobile Geräte fallen ja auch gerne mal runter.
Apple ist da nicht besser mit dem iPad oder den Macbook !
Oder dem 5000€ iMac Pro... Habt ihr das Debakel bei Linus mitbekommen?
Für ein Review zerlegt, und dabei selbstverschuldet einen Kurzschluss am Netzteil verursacht, und vor Schreck noch das Display fallen lassen. Der Schaden am Netzteil wäre vermutlich mit ein paar neuen Kondensatoren und ein paar Kabelbrücken zu beheben gewesen.
Laut Apple irreparabel. Natürlich kein Garantiefall, also bliebe nur Neukauf.
Unabhängige, nicht zertifizierte Werkstätten kamen nicht an Ersatzteile ran. Und bei den zertifizierten war es auch irgendwie ganz dubios. Es gab zwar Ersatzteile, aber man durfte sie nicht verbauen, weil Apple das nicht wollte, oder so irgendwie. Da war sowas von wegen: "Wer den repariert verliert seine Zertifizierung."
Über irgendwelche -Ich kenne da wen der jemanden kennt- Geschichten sind sie letzten Endes an originale Teile gekommen, und haben ihn selbst repariert. Wegen des defekten Netzteils musste das komplette Mainboard getauscht werden, das es als Ersatzteil nur inkl dem gesteckten RAM, und ich glaube sogar CPU zu kaufen gab. War jedenfalls ziemlich teuer.
Der Hammer an der Geschichte sind aber eigentlich die Apple Jünger in den Kommentaren, die sich gegenseitig mit dämlichen Ausreden, weshalb Apples Reparaturpolitik richtig sei, überbieten.:wut

Auch ziemlich toll, die GoPro Session, mit fest verbautem Akku. Willst du länger als ne Stunde filmen, kauf zwei Kameras. :thumbdown
 
C

Castle

Gast
Es sei denn du verschuldest den Defekt. Mobile Geräte fallen ja auch gerne mal runter.

Oder dem 5000€ iMac Pro... Habt ihr das Debakel bei Linus mitbekommen?
Für ein Review zerlegt, und dabei selbstverschuldet einen Kurzschluss am Netzteil verursacht, und vor Schreck noch das Display fallen lassen. Der Schaden am Netzteil wäre vermutlich mit ein paar neuen Kondensatoren und ein paar Kabelbrücken zu beheben gewesen.
Laut Apple irreparabel. Natürlich kein Garantiefall, also bliebe nur Neukauf.
Unabhängige, nicht zertifizierte Werkstätten kamen nicht an Ersatzteile ran. Und bei den zertifizierten war es auch irgendwie ganz dubios. Es gab zwar Ersatzteile, aber man durfte sie nicht verbauen, weil Apple das nicht wollte, oder so irgendwie. Da war sowas von wegen: "Wer den repariert verliert seine Zertifizierung."
Über irgendwelche -Ich kenne da wen der jemanden kennt- Geschichten sind sie letzten Endes an originale Teile gekommen, und haben ihn selbst repariert. Wegen des defekten Netzteils musste das komplette Mainboard getauscht werden, das es als Ersatzteil nur inkl dem gesteckten RAM, und ich glaube sogar CPU zu kaufen gab. War jedenfalls ziemlich teuer.
Der Hammer an der Geschichte sind aber eigentlich die Apple Jünger in den Kommentaren, die sich gegenseitig mit dämlichen Ausreden, weshalb Apples Reparaturpolitik richtig sei, überbieten.:wut

Auch ziemlich toll, die GoPro Session, mit fest verbautem Akku. Willst du länger als ne Stunde filmen, kauf zwei Kameras. :thumbdown

RAM und CPU sind beide nicht verlötet, man muss es aber beides mitkaufen. Ich hab das "live" alles mitverfolgt.
 
Thema:

Microsoft Surface Go: Reparatur kaum möglich - bei Defekt Elektroschrott

Microsoft Surface Go: Reparatur kaum möglich - bei Defekt Elektroschrott - Ähnliche Themen

  • Microsoft Surface GO Reparatur

    Microsoft Surface GO Reparatur: Hallo mein Surface Go hat leider einen Sturz erlitten und dabei ist das Display gebrochen. Ich wollte den Reparatur Service von Microsoft...
  • Microsoft Surface Book 2: Reparatur fast unmöglich - bei Defekt Elektroschrott

    Microsoft Surface Book 2: Reparatur fast unmöglich - bei Defekt Elektroschrott: Seit letztem Freitag wird das neue Surface Book 2 an die ersten Kunden ausgeliefert. Technisch bietet es einiges mehr als sein Vorgänger, doch bei...
  • Wegwerfprodukt Microsoft Surface Laptop: Reparatur unmöglich

    Wegwerfprodukt Microsoft Surface Laptop: Reparatur unmöglich: Das neue Surface Laptop soll die Messlatte bei tragbaren Computern sein. In Bezug auf Materialauswahl, Verarbeitungsqualität und auch Leistung mag...
  • Microsoft Surface Studio: Reparatur teilweise möglich aber Arbeitsspeicher nicht erweiterbar

    Microsoft Surface Studio: Reparatur teilweise möglich aber Arbeitsspeicher nicht erweiterbar: Das Microsoft Surface Studio ist bislang in Deutschland noch nicht erhältlich. Doch wer mit der Anschaffung spielt, sollte sich vor dem Kauf gut...
  • Ähnliche Themen
  • Microsoft Surface GO Reparatur

    Microsoft Surface GO Reparatur: Hallo mein Surface Go hat leider einen Sturz erlitten und dabei ist das Display gebrochen. Ich wollte den Reparatur Service von Microsoft...
  • Microsoft Surface Book 2: Reparatur fast unmöglich - bei Defekt Elektroschrott

    Microsoft Surface Book 2: Reparatur fast unmöglich - bei Defekt Elektroschrott: Seit letztem Freitag wird das neue Surface Book 2 an die ersten Kunden ausgeliefert. Technisch bietet es einiges mehr als sein Vorgänger, doch bei...
  • Wegwerfprodukt Microsoft Surface Laptop: Reparatur unmöglich

    Wegwerfprodukt Microsoft Surface Laptop: Reparatur unmöglich: Das neue Surface Laptop soll die Messlatte bei tragbaren Computern sein. In Bezug auf Materialauswahl, Verarbeitungsqualität und auch Leistung mag...
  • Microsoft Surface Studio: Reparatur teilweise möglich aber Arbeitsspeicher nicht erweiterbar

    Microsoft Surface Studio: Reparatur teilweise möglich aber Arbeitsspeicher nicht erweiterbar: Das Microsoft Surface Studio ist bislang in Deutschland noch nicht erhältlich. Doch wer mit der Anschaffung spielt, sollte sich vor dem Kauf gut...
  • Oben