Microsoft stellt Support für Windows 98 u. Me ein

Diskutiere Microsoft stellt Support für Windows 98 u. Me ein im Windows 9x / ME Forum im Bereich Windows 9x / ME; Für die Betriebssysteme Windows 98 und Windows Me des Software-Unternehmens Microsoft wird es künftig keine Hersteller-Unterstützung mehr geben...
#1
Pascal

Pascal

Threadstarter
Dabei seit
01.05.2001
Beiträge
8.517
Alter
36
Ort
Internet, Links, beim nächsten Router Rechts, dana
Für die Betriebssysteme Windows 98 und Windows Me des Software-Unternehmens Microsoft wird es künftig keine Hersteller-Unterstützung mehr geben. Das berichtet die Zeitschrift COMPUTERBILD in der neuesten Ausgabe (ab Montag, 22. September im Handel).

"Wir stellen den Support für Windows 98 ein", bestätigte eine Microsoft-Sprecherin gegenüber COMPUTERBILD. Die kostenlose Unterstützung für Windows Me endet im Dezember. Das heißt: Dann werden keine Sicherheitsaktualisierungen ("Patches", "Security-Updates") mehr angeboten. Nur für zahlende Firmenkunden gelten andere Fristen. Microsoft-Sprecherin Irene Nadler erklärte gegenüber COMPUTERBILD: "Unsere Produkte haben meist eine Laufzeit von drei bis fünf Jahren. Danach stellen wir den Support ein. Ein normaler Vorgang."

Falls also neue Sicherheitslücken entdeckt werden und Würmer diese nutzen, ist man unter Windows 98/ME ohne AntiVirenprogramm hilflos.
 
#2
M

Matrix

Dabei seit
19.08.2002
Beiträge
1.064
Alter
43
Uese willst du nicht doch endlich auf Win200 umsteigen? :D
 
#6
Uese

Uese

WB Wiki - Team
Dabei seit
24.10.2002
Beiträge
2.235
Alter
71
Ort
CH-8610 Uster
Hi Jungs

hahahaha ;)

:nana Vor Umstieg auf neues Windows => neue Kiste; diese ist aber im Moment dem Investitionsstopp zum Opfer gefallen. :O

Gruss
 
#7
H

h-dieter

Dabei seit
15.07.2005
Beiträge
4
Hallo,

bitte auf der WindowsZone.de Seite nachschauen!!

Hat Verlängerung bis Juni 2006 bekommen....

Dann bitte an Billy in the USA schreiben.

Es kann doch nicht angehen, dass so ein Sicherheitsflickenteppich dann nicht mehr supportet wird!! Die '98 Generation hat schließlich mit dazu beigetragen, dass Billy mit XP herauskommen konnte!!
 
#8
DaCrasher

DaCrasher

Dabei seit
28.08.2005
Beiträge
8
Alter
31
:verysad
Windows 98 is und bleibt das beste und stabilste betriebssystem !!!
(von microsoft...) :prof
Für me können die den support ja einstellen.(das braucht keiner :nana )
aber doch nicht für ein wirklich gutes betriebssystem!!!!
Ich sage rettet Windows 98 !!! :beten :deal
 
#10
H

helgemania

Dabei seit
20.02.2006
Beiträge
1
Erledigt
 
Zuletzt bearbeitet:
#13
R

Ramvolt

Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
28
Alter
28
ZITAT(DaCrasher @ 28.08.2005, 23:47) Quoted post
:verysad
Windows 98 is und bleibt das beste und stabilste betriebssystem !!!
(von microsoft...) :prof
[/b]
Da hast' de recht!
Zum Glück gibt's ja euch :D Da brauche'mer Microsoft ja nicht mehr :aah
 
#17
R

Ramvolt

Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
28
Alter
28
ZITAT(Tikonteroga @ 20.04.2006, 13:54) Quoted post
Da gibt es aber sinnvollere Sachen, die man lernen kann, als MS-Dos-Befehle... :blush
[/b]
Ist ja egal. Hauptsache ist, das unsere zwei Systeme vom eigenen "Vater" nicht mehr ernstgenommen werden!
Ist ist ja etwa das gleiche wie wenn dich dein Vater auf die Strasse setzen würde.
Nicht zu fassen :hehe :hehe
 
#18
Loney

Loney

Dabei seit
24.01.2006
Beiträge
720
Alter
41
Ganz einfache vorgehensweise von M$ um Kunden zu zwingen auf neue OS's umzusteigen und damit den Umsatz anzukurbeln.
 
#19
T

Tikonteroga

Dabei seit
23.05.2005
Beiträge
1.969
ZITAT(Loney @ 21.04.2006, 00:26) Quoted post
Ganz einfache vorgehensweise von M$ um Kunden zu zwingen auf neue OS's umzusteigen und damit den Umsatz anzukurbeln.
[/b]
Ja, die sind schon von Grund auf Böse! :motzen

Ich glaub eher, dass die DOS nicht mehr unterstützen, weil es genau so wie Windows 9x zumindest nach heutigen Standards einfach "mangelhaft" oder sogar "ungenügend" ist.

Gruß

Tikonteroga
 
#20
D

DOS-Hexer

Gast
Na ja, so ganz ist ja M$ nicht vom DOS weg, unter XP kann man direkt eine DOS BOOT-Disk erstellen.

DOS-Boot-Disketten sind nach wie vor für vieles die erste Wahl, z.B. Tools bei Systemausfall, Einleitung einer Rechnerinstakllation über SMS ...
 
Thema:

Microsoft stellt Support für Windows 98 u. Me ein

Microsoft stellt Support für Windows 98 u. Me ein - Ähnliche Themen

  • Windows (Cortana) Suche stellt Icons von Apps aus dem Microsoft Store falsch dar

    Windows (Cortana) Suche stellt Icons von Apps aus dem Microsoft Store falsch dar: Liebe Community, Seit kurzem habe ich folgendes Problem auf meinem Windows 10 System. Wenn ich über die Windowssuche (Cortana-Suche) auf der...
  • Microsoft stellt Groove Music für Android und Apple iOS ein - Was müssen Nutzer beachten?

    Microsoft stellt Groove Music für Android und Apple iOS ein - Was müssen Nutzer beachten?: Viele verwenden Groove Music am Windows PC und darum aus Gewohnheit auch am Smartphone oder Tablet mit Android oder Apple iOS. Das wird bald aber...
  • Microsoft stellt Support für Office 2007 ein, aber nicht nur Office 2007 hat das Support-Ende erreicht

    Microsoft stellt Support für Office 2007 ein, aber nicht nur Office 2007 hat das Support-Ende erreicht: Wer noch mit Microsoft Office 2007 arbeitet muss ab jetzt auf Support durch Microsoft verzichten. Der zehnjährige Supportlebenszyklus den...
  • Microsoft stellt Support für Intels Itanium-Architektur ein

    Microsoft stellt Support für Intels Itanium-Architektur ein: Grund ist die hohe Leistungsfähigkeit der x64-Technologien von AMD und Intel. Windows Server 2008 R2, SQL Server 2008 R2 und Visual Studio 2010...
  • Microsoft stellt Expression Studio 2 mit PHP-Support vor

    Microsoft stellt Expression Studio 2 mit PHP-Support vor: Ein Jahr nach Version 1 wird Microsoft Expression Studio 2 veröffentlichen: Die Software für Webdesign kommt am 7. Juli auf den Markt. Insgesamt...
  • Ähnliche Themen

    Oben