Microsoft stellt am 31. Januar 2023 den Verkauf von Windows 10 Lizenzen ein - Welche Folgen hat es?

Diskutiere Microsoft stellt am 31. Januar 2023 den Verkauf von Windows 10 Lizenzen ein - Welche Folgen hat es? im Erfahrungsberichte (Software) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Zurzeit stößt man vermehrt auf den Hinweis, dass der Verkauf von Windows 10 Home und Windows 10 Pro Lizenzen durch Microsoft am 31.01.2023...
Zurzeit stößt man vermehrt auf den Hinweis, dass der Verkauf von Windows 10 Home und Windows 10 Pro Lizenzen durch Microsoft am 31.01.2023 eingestellt wird. So manche finden diesen Hinweis ein wenig bedenklich, aber es bei Weitem nicht so dramatisch, wie es klingt. Was man zum Verkaufsstop von Windows 10 Lizenzen durch Microsoft wissen muss, klären wir in diesem kurzen Ratgeber.

#Windows10 #Windows10Home #Windows10Pro Windows 10 wird eingestellt Windows 10 wird nicht mehr...jpg

Alles zum Thema Windows 10 auf Amazon

Der Termin ist korrekt und man kann nur noch bis zum 31.01.2023 Lizenzen für Windows 10 Home oder Windows 10 Pro kaufen. Dieser Stichtag gilt aber nur für den Kauf bei Microsoft direkt, so dass alle, die nach wie vor bei Windows 10 bleiben wollen, die Lizenz bei Drittanbietern kaufen können. Auch eine Aktivierung der Lizenz an sich wird kein Problem sein, denn die dazu nötigen Server bleiben natürlich weiterhin aktiv.
#Windows10 #Windows10Home #Windows10Pro Windows 10 wird eingestellt Windows 10 wird nicht mehr...png

Microsoft selbst schaltet auf seinen Shop Seiten für Windows 10 Home und Windows 10 Pro auch ein Banner, in dem darauf hingewiesen wird, dass beide Windows Varianten noch bis zum 14. Oktober 2025 weiterhin mit Sicherheitsupdates unterstützt werden. Wer also den Umstieg oder Neukauf von Windows 11 noch scheut, muss sich vorerst keine Sorgen machen und kann noch ein paar Jahre bei Windows 10 bleiben.

Kommentar des Autors: Bleibt Ihr lieber bei Windows 10 und wenn ja, warum?
#Windows10 #Windows10Home #Windows10Pro Windows 10 wird eingestellt Windows 10 wird nicht mehr verkauft Windows 10 Home Ende Windows 10 Pro Ende Windows 10 Pro Ende 2023 Windows 10 Home Ende 2023
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Microsoft stellt am 31. Januar 2023 den Verkauf von Windows 10 Lizenzen ein - Welche Folgen hat es? Beitrag #2
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
3.045
Alter
30
Ort
Lahr
Das sowas kommt war abzusehen, irgendwie muss man ja den Markt dazu bringen 11 zu nutzen.
Zumindest bis 2025 (supportende) hätte man den Vertrieb aufrecht erhalten können...

Noch bleibe ich lieber bei Windows 10.
Habe aber auch genügend Keys vorliegen.

Wieso:
weil 11 aktuell keinen technischen Vorteil liefert und ich das neue UI tatsächlich nicht mag.
Zudem hab ich 2 systeme die nie 11 bekommen können, weil Prozessor nur 32bit fähig ist. Wobei das ist gelogen. Der Prozessor kann 64bit, das UEFI ist aber auf 32bit beschränkt und kann 64bit nicht booten (Intel Atom BayTrail)
 
  • Microsoft stellt am 31. Januar 2023 den Verkauf von Windows 10 Lizenzen ein - Welche Folgen hat es? Beitrag #3
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
39.142
Alter
56
Ort
Thüringen
Zumindest bis 2025 (supportende) hätte man den Vertrieb aufrecht erhalten können...
Das machen dann die Anderen; ist die Frage, wieviele Lizenzen MS angesichts ihrer Preise verkaufen...

und ich das neue UI tatsächlich nicht mag.
Irgendwann musste aber; deswegen hab ich in den sauren Appel gebissen und umgestellt....
 
  • Microsoft stellt am 31. Januar 2023 den Verkauf von Windows 10 Lizenzen ein - Welche Folgen hat es? Beitrag #4
Skyhigh

Skyhigh

Dabei seit
17.02.2018
Beiträge
3.045
Alter
30
Ort
Lahr
ist die Frage, wieviele Lizenzen MS angesichts ihrer Preise verkaufen...
Valider Einwand ^^


Irgendwann musste aber; deswegen hab ich in den sauren Appel gebissen und umgestellt....
Klar, aber das mach ich dann, wenn ich Zeit und Lust dazu habe.

Nur bei meinen beiden Atom Geräten wird das eben niemals möglich sein.
Obwohl der Rest noch vollkommen ausreicht.
Das Problem: die BayTrail CPUs und der RAM sollten es können, benötigen aber das passende UEFI, welches es wegen Intels Fehler damals nicht gibt.

Zusätzlich läuft zwar Linux, aber die Prozessoren werden so heiß, das es bedenklich ist, Optimierungen gibt's jedoch nur in Windows...

Die alten BayTrail CPUs sind leider ein vollständiger griff ins Klo was Kompatibilität angeht. Technisch passt das eigentlich für den Einsatzzweck
 
  • Microsoft stellt am 31. Januar 2023 den Verkauf von Windows 10 Lizenzen ein - Welche Folgen hat es? Beitrag #5
Andy

Andy

Administrator
Team
Dabei seit
16.08.2001
Beiträge
13.783
Alter
48
Ort
Wilder Süden
Das sowas kommt war abzusehen, irgendwie muss man ja den Markt dazu bringen 11 zu nutzen.
Zumindest bis 2025 (supportende) hätte man den Vertrieb aufrecht erhalten können...
Warum sollte ein Hersteller über einen langen Zeitraum verschiedene Varianten anbieten? Zumal das dann auch den Zeitraum verlängern würde in dem sie Support anbieten müssen.

Kommt ein neuer ADOBE Photoshop raus, kannst du den alten auch nicht mehrere Jahre parallel noch kaufen.
Und wenn der Golf 8 raus kommt, gibt es auch nicht 3 Jahre lang den Golf 7.
 
Thema:

Microsoft stellt am 31. Januar 2023 den Verkauf von Windows 10 Lizenzen ein - Welche Folgen hat es?

Microsoft stellt am 31. Januar 2023 den Verkauf von Windows 10 Lizenzen ein - Welche Folgen hat es? - Ähnliche Themen

Windows 10 Pro Lizenz - mit MS Account verknüpft: Also, ich habe auf meinem Surface Pro von Windows 10 Home über den Microsoft Store auf Windows 10 Pro upgegradet. Jetzt würde ich auf das...
Windows 10 digitale Lizenz vom alten auf neuen Rechner umziehen - alter Rechner aktiviert sich trotzdem immer von alleine wieder: Ausgangsbasis: Ich habe mir vor mehreren Jahren einen neuen PC (1) gekauft, der kein Windows vorinstalliert hatte Ich habe mir daher für diesen...
Software von Ashampoo und Druckerprobleme , sowie Problem mit Netbooks durch Windows 10: Seid Jahren verwende ich Ashampoo Winoptimizer . Doch mit Windows 10 Build 2004 giebt es ein Problem . Ashampo Winoptimizer 17 wird vom Microsoft...
Notebook ohne Windows 10 Pro Upgrade verkaufen (Auf Windows 10 Home zurücksetzten): Verkauft werden soll: > Asus Notebook (Modell aus 2017) mit vorinstalliertem Windows 10 Home > Ich habe ein Upgrade über den Windows Store auf...
Upgrade Windows 10 Home auf Pro / Microsoft 365: Moin, Servus und Hallo in die Runde, gibt es eine Upgrade Lizenz von Windows 10 Home auf die Pro Version zu kaufen? Ich finde immer nur die...
Oben