Microsoft selbst vom Slammer-Wurm betroffen

Diskutiere Microsoft selbst vom Slammer-Wurm betroffen im Off Topic / Small Talk Forum im Bereich Sonstiges; Der SQL-Wurm Slammer, der am Wochenende Teile des Internets lahm legte, machte offensichtlich auch vor Microsoft nicht Halt. Wenige Tage...
S

SchweitzerOnline

Gast
Der SQL-Wurm Slammer, der am Wochenende Teile des Internets lahm legte, machte offensichtlich auch vor Microsoft nicht Halt.

Wenige Tage, nachdem Microsoft-Mitgründer Bill Gates ein weiteres Mal die „Trustworthy“-Sicherheitsinitiative als Maß aller Dinge beschrieb, muss sich der weltgrößte Software-Hersteller möglicherweise peinliche Fragen gefallen lassen. Amerikanische Online-Dienste zitieren derzeit aus einem mysteriösen internen Memo, in dem es heißt, dass auch zahlreiche Microsoft-Server von dem Slammer-Wurm erfolgreich angegriffen worden seien.
Ein solches Eingeständnis an sich wäre nichts Ehrenrühriges. Es hat sich aber herausgestellt, dass bei der SQL-Wurmattacke vom Wochenende eine Schwachstelle in der SQL Server-2000-Software des Konzerns ausgenutzt wurde, die bereits seit einem halben Jahr bekannt ist und für die Microsoft selbst ein Patch geschrieben hat.
In den USA beginnt nun eine Diskussion darüber, ob Microsoft mit zweierlei Maß misst. System-Administratoren wurden seinerzeit „dringend“ ermahnt, den entsprechenden Patch gegen die Sicherheitslücke zu installieren. Und bei Microsoft selbst hat man möglicherweise in einigen Abteilungen keine Veranlassung gesehen, der hauseigenen Empfehlung zu folgen.
Ein Microsoft-Sprecher wiederum behauptet US-Medien zufolge, dass selbstverständlich alle Server gepatcht worden seien. Der Wurmvirus muss auf eine noch nicht bekannte Art ins Firmennetzwerk gelangt sein und dort eine weitere Sicherheitslücke in der Server-Software gefunden haben.
Microsoft
 
Thema:

Microsoft selbst vom Slammer-Wurm betroffen

Microsoft selbst vom Slammer-Wurm betroffen - Ähnliche Themen

Spectre-Sicherheitslücke: auch Hunderte Modelle von AMDs K8- und K10-Serie betroffen: Auch wenn es im Grunde logisch ist, hat AMD in einem Support-Dokument nun offiziell bestätigt, dass neben den aktuellen Ryzen-CPUs sowie deren...
CPU-Sicherheitslücke: laut Google nicht nur CPUs von Intel, sondern teilweise auch AMD und ARM betroffen - Microsoft bereitet Patch vor - UPDATE: Über die gestern berichtete CPU-Sicherheitslücke sind nun weitere, umfangreichere Informationen aufgetaucht. Neben einer genaueren Aufschlüsselung...
Patch-Day Januar: Microsoft stopft eine Sicherheitslücke in Windows: Microsoft hat zum Patch-Day im Januar ein Sicherheitsbulletin veröffentlicht. In diesem Monat wird lediglich eine Sicherheitslücke geschlossen...
Wurm Con****er/Downadup: Eine Million neu infizierter PCs in 24 Stunden: Grösser? Aufs Bild klicken. Innerhalb eines Tages ist Zahl der von F-Secure geschätzten Infektionen mit dem Con****er-Wurm um mehr als eine...
Mehr Schaden als Nutzen: Neuer Wurm stopft Windows-Lücke: Grösser? Aufs Bild klicken. Die von Microsoft außer der Reihe gepatchte Sicherheitslücke in Windows (MS08-067) wird von mehreren neuen...
Oben