Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme

Diskutiere Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme im Software News Forum im Bereich Software News; In den vergangenen beiden Monaten hatte Microsoft kein Glück bei seinen Patches, da jeweils einer von ihnen fehlerbehaftet war. Und auch in diesem...
#1
G

Geronimo

Threadstarter
Dabei seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
In den vergangenen beiden Monaten hatte Microsoft kein Glück bei seinen Patches, da jeweils einer von ihnen fehlerbehaftet war. Und auch in diesem Monat gibt es bereits erste Berichte über Probleme bei den Patches, die traditionell am zweiten Dienstag im Monat an die Nutzer diverser Softwareprodukte des Unternehmens verteilt werden Eigentlich sollten gestern 14 sicherheitsrelevante...

Zum Artikel: Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme
 
#2
Micha45

Micha45

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
483
Bei mir ist nur auf den Windows 7-Rechnern Office 2010 installiert und ich hatte mit den Office-Updates keine Probleme.
Outlook nutze ich allerdings nicht und ist bei der Home and Student auch gar nicht dabei.

Probleme bereiteten mir diverse Windows 8-Updates. Wie sich heute herausgestellt hat, sind es die beiden mit der Bezeichnung
KB2876315 - "Sicherheitslücke im Windows 8 Kernel Modus Treiber"
KB2876415 - "Update-Rollup für Windows 8 September 2013"

Ich hatte alle gestern automatisch aufgespielten Updates, nach extremen Problemen (BS, "Freezer"), durch Zurücksetzen des Sytems auf einen früheren Zeitpunkt wieder rückgängig gemacht und anschließend manuell und einzeln aufgespielt.
Die geschilderten Probleme traten dann wieder auf, als ich den Kernel-Modus-Treiber und danach das Update-Rollup installiert hatte.
System wieder zurückgesetzt und Updates ohne die beiden Störenfriede installiert, und schon gab es keine Probleme.

Das ist schon ein dicker Schuh. Vor allem deshalb, weil vermeintlich fehlerhafte Updates das ganze System lahmlegen.
Für mich als Privatnutzer zwar ärgerlich, aber dennoch kein großartiger Beinbruch.
Für andere Nutzer, die damit arbeiten (müssen), kann das unter Umständen doch ziemlich fatal sein.
Diese Fehler muss Microsoft schleunigst abstellen, ansonsten geht es mit dem jetzt schon vorhandenen Imageschaden noch schneller voran.
 
#4
lanius

lanius

Dabei seit
22.02.2004
Beiträge
164
Bei mir ist nur auf den Windows 7-Rechner Office 2007 installiert.
Ich habe drei Endlosschleifen :cheesy bei Office 2007

KB2760411 Office 2007 suites
KB2760588 Office 2007 suites
KB2760583 Office Exel 2007
die wollen immer und immer wieder neu runter geladen und installiert werden :wut
 
#6
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.763
Ort
D-NRW
Ich habe in der Hinsicht Glück auf allen Rechnern gehabt :)
 
#7
G

GaxOely

Gast
Bei mir ist nur auf den Windows 7-Rechner Office 2007 installiert.
Ich habe drei Endlosschleifen :cheesy bei Office 2007

KB2760411 Office 2007 suites
KB2760588 Office 2007 suites
KB2760583 Office Exel 2007
die wollen immer und immer wieder neu runter geladen und installiert werden :wut

Das gleiche hier auf win8
 
#9
Micha45

Micha45

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
483
Microsoft soll ja bereits fieberhaft an einer Lösung der Probleme arbeiten und demnächst Fixes veröffentlichen.
Fixes für die Fixes. Auch nicht schlecht.:repect
 
#10
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.763
Ort
D-NRW
Solange es dann nicht noch Patches für die Patches der Patches gibt, geht es ja....
 
#11
Hitmann29

Hitmann29

Dabei seit
25.02.2005
Beiträge
164
nee nee,das mit den problemen tritt zumindest bei mir auch mit office 2013 auf KB2810009 (betrift wohl access).ich weiss inzwischen nicht mehr wie oft ich es mit allen möglichen mitteln probiert habe das problem zu lösen aber der updatefehler kommt immer wieder.

 
Zuletzt bearbeitet:
#12
J

johnsinclair

Dabei seit
17.03.2012
Beiträge
26
Alter
25
Ort
Heidelberg
Seit ich die Updatepacks von Winfuture verwende, traten bis dato noch keine Probleme auf-nur hoffe ich, das auch alle wichtigen Updates enthalten sind.
 
#14
Micha45

Micha45

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
483
Es sind aber nur die Updates enthalten, für die keine Validierung erforderlich ist.
Somit sind in solchen Packs eben nicht alle wichtigen Updates enthalten.

Ich würde daher eher auf das Tool "Get WSUS..." von Peter Schirmer zugreifen.
Damit bekommt man alle Updates, die für das vorhandene Betriebssystem verfügbar sind.
 
#15
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
17.763
Ort
D-NRW
Die ganzen Updates für Office sind dort nicht enthalten.
Wenn ein bestimmtes Update Probleme bereitet, ist es auch egal, auf welchem Weg man es installiert.
Hier hilft halt nur abwarten, bis Microsoft nachgebessert hat.
 
#17
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
20.359
Ort
Thüringen
Gab es denn ein erneutes Update oder wie haben die das gefixt?Und wichtige Updates sind normal immer die welche die Sicherheit betreffen und die sind in den diversen Update-Packs immer enthalten weil für jedermann frei zugänglich....:)
 
#18
Micha45

Micha45

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
483
Das trifft auf die reinen Sicherheitsupdates sicher zu.
Allerdings beheben die Updates, für die eine Validierung erforderlich ist, in der Regel diverse Fehlfunktionen im Betriebssystem.
Jetzt kann man natürlich darüber streiten, ob Fehlfunktionen im Betriebssystem nicht ebenfalls ein Sicherheitsrisiko darstellen.
 
#20
Micha45

Micha45

Dabei seit
16.08.2009
Beiträge
483
Eben nicht....dass man darüber streiten kann, oder eben nicht....dass Fehlfunktionen kein Sicherheitsrisikio darstellen?:D
 
Thema:

Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme

Microsoft schließt beim September-Patchday dreizehn Sicherheitslücken und sorgt wieder einmal für Probleme - Ähnliche Themen

  • Microsoft schließt beim September-Patchday 14 Sicherheitslücken

    Microsoft schließt beim September-Patchday 14 Sicherheitslücken: Der zweite Dienstag im Monat ist der sogenannte Patchday, an dem Microsoft Sicherheitsupdates für seine Betriebssysteme und Programme verteilt...
  • Microsoft schließt beim August-Patchday 9 Sicherheitslücken - Windows 10 mit 2 Versio

    Microsoft schließt beim August-Patchday 9 Sicherheitslücken - Windows 10 mit 2 Versio: Wie immer am zweiten Dienstag eines Monats, hat Microsoft gestern seine Sicherheitsupdates für seine Betriebssysteme und Programme geschlossen...
  • Microsoft schließt beim Juli-Patchday 11 Sicherheitslücken

    Microsoft schließt beim Juli-Patchday 11 Sicherheitslücken: Am gestrigen zweiten Dienstag eines Monats hat Microsoft wie üblich diverse Sicherheitsupdates für die verschiedenen Betriebssysteme, Programme...
  • Microsoft schließt beim Mai-Patchday 16 Sicherheitslücken

    Microsoft schließt beim Mai-Patchday 16 Sicherheitslücken: Wie immer am zweiten Dienstag eines Monats hat Microsoft auch gestern wieder diverse Sicherheitsupdates für die verschiedenen Betriebssysteme...
  • Microsoft schließt beim April-Patchday 13 Sicherheitslücken

    Microsoft schließt beim April-Patchday 13 Sicherheitslücken: Wie immer am zweiten Dienstag eines Monats hat Microsoft auch gestern wieder diverse Sicherheitsupdates für die verschiedenen Betriebssysteme...
  • Ähnliche Themen

    Oben