Microsoft: Mehr Details in der Patch-Day-Vorschau

Diskutiere Microsoft: Mehr Details in der Patch-Day-Vorschau im IT-News Forum im Bereich News; Ab Juni will Microsoft vor jedem Patch Day eine detailliertere Ankündigung veröffentlichen. Diese so genannte "Advance Notification" wird dann...

Eric-Cartman

Threadstarter
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.640
Alter
40




Ab Juni will Microsoft vor jedem Patch Day eine detailliertere Ankündigung veröffentlichen. Diese so genannte "Advance Notification" wird dann auch an anderer Stelle als bisher auf der Microsoft-Website zu finden sein.

Am zweiten Dienstag jedes Monats stellt Microsoft üblicherweise Security Bulletins nebst Sicherheits-Updates bereit. Bereits in der Woche davor, am Donnerstag Abend europäischer Zeit, veröffentlicht Microsoft seit November 2004 eine Ankündigung dazu, die "Advance Notification". Diese soll ab dem kommenden Monat mehr Details als bisher enthalten und einen anderen Platz auf der Website bekommen, wie Mark Miller vom Microsoft Sicherheitsteam in dessen Weblog angekündigt hat.

Bislang ist Microsoft recht zurückhaltend mit genauen Angaben zu kommenden Security Bulletins. Die Vorabinformationen sind auf die Anzahl der geplanten Security Bulletins für eine Produktgruppe, etwa Windows, Office oder Exchange, beschränkt sowie auf den maximal zu erwartenden Schweregrad der darin behandelten Schwachstellen.

Am 7. Juni will Microsoft erstmals eine detaillierte Vorschau auf den bevorstehenden Patch Day veröffentlichen. Darin soll zu jedem einzelnen Security Bulletin aufgeführt werden, wie schwerwiegend die jeweilige Sicherheitslücke ist, welche Folgen ihre Ausnutzung haben kann und welche Software davon betroffen ist.

Zugleich wird die bisherige URL der Advance Notification zu einer allgemeinen Informationsseite über den Advance Notification Service degradiert, wird jedoch einen Link zur jeweils neuesten Ankündigung enthalten. Die monatliche Ankündigung finden Sie ab Juni jeweils auf der Seite, die nach der Veröffentlichung der Security Bulletins eine Zusammenfassung des Patch Days ("Security Bulletin Summary") bietet. Die Adresse ändert sich also jeden Monat.

Quelle: IDG Magazine Media GmbH/PC-WELT Online
 
N

Newererst

Gast
Mir würde es schon reichen, wenn es nicht immer wieder zu z.T. großen Problemen mit den Patches käme...

syl
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
War der letzte der jetzt vor 1-2 Tagen kam problematisch @Newererst ?
 

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Ich frage mich, was eine große Ankündigung bringen soll. Da werden höchstens einige dubiosen Geschöpfe auf Sicherheitslecks aufmerksam, bevor es einen Flicken gibt.

Als ob der Patch-Day eine Ankündigung wie ein großes Event verdient hätte...Admins streichen sich den PatchDay schon mal schwarz in ihren Kalender an. :sleepy
 
N

Newererst

Gast
@Fireblade,
der war gut!!!!:sing
Der Patch diente nur dazu ein entstandenes Problem zu beseitigen. Das auch noch so halbherzig, dass im Juni noch ein zweiter dafür erscheint...:repect



syl:flenn
 

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Achso..:D
Ne ich meinte nämlich das ich was negatives dazu hier im Board gelesen habe.
Frag mich jetzt nicht wo das war.
 
N

Newererst

Gast
@Fireblade,
war auch nicht bös gemeint, aber die PatchPolitik von M$ entzieht sich meinem Verständnis...:thumbdown

syl
 

Maximus1

Dabei seit
22.03.2005
Beiträge
939
nun versteh ich auch warum ich immer verpfuschte rechner wieder grade biegen darf.
 
Thema:

Microsoft: Mehr Details in der Patch-Day-Vorschau

Microsoft: Mehr Details in der Patch-Day-Vorschau - Ähnliche Themen

Microsoft veröffentlicht mit März-Patch weitere Microcode-Updates gegen Spectre und Meltdown (Kaby Lake & Coffee Lake): Da die Verteilung entsprechender Microcode-Updates gegen die Hardware-Sicherheitslücken seitens Intel nicht so gut funktioniert wie erhofft, hatte...
Intel erhält bei der Verteilung von Microcode-Updates gegen Meltdown & Spectre Unterstützung durch Microsofts Windows-Patches: Intels bisherige Verteilung von Microcode-Updates gegen die Sicherheitslücken Meltdown und Spectre sind bislang davon abhängig gewesen, ob die PC-...
Microsoft: Februar-Patchday bringt grundlegende Änderungen: Bekanntlich verteilt Microsoft an jedem zweiten Dienstag im Monat seine Updates für Windows und diverse andere Programme. Ab diesem Monat ändert...
Übersetzungs-Tool DeepL dank neuronaler Netzwerk-Architektur deutlich besser als von Google oder Microsoft: Jeder, der schon einmal einen größeren Textabschnitt oder auch einen ganzen Text durch die Übersetzer von Google oder Microsoft gejagt hat, wird...
Microsoft: Ankündigungen zum Patchday werden eingestellt - Details erst zur Verteilung der Updates: In Bezug auf Updates gibt es bislang bei Microsoft zwei feststehende Termine: an jedem zweiten Dienstag im Monat werden Sicherheitsupdates...
Oben