Microsoft kündigt Antiviren-Paket für Unternehmen an

Diskutiere Microsoft kündigt Antiviren-Paket für Unternehmen an im IT-News Forum im Bereich IT-News; Produkt soll im Juli verfügbar sein Microsoft hat nach seinem Einstieg in das lukrative Geschäft mit Sicherheitssoftware nun auch ein...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Produkt soll im Juli verfügbar sein

Microsoft hat nach seinem Einstieg in das lukrative Geschäft mit Sicherheitssoftware nun auch ein spezielles Schutzpaket für Unternehmen angekündigt. Es heißt Antigen, ist mit Viren- und Spam-Filtern sowie Management-Software und einem Frühwarn-Service ausgestattet und soll Anfang Juli verfügbar sein, teilte Microsoft am Dienstag in Redmond mit.
Es ist das erste Produkt, das wesentlich auf der Software der 2005 von Microsoft übernommenen Firma Sybari basiert und unter der Microsoft-Marke vertrieben werden soll.

In der vergangenen Woche hatte Microsoft mit Onecare erstmals Sicherheitssoftware speziell für Verbraucher auf den US-Markt gebracht. Es soll vor allem in Sicherheitsfragen oft nachlässigen Nutzern einen leicht zu bedienenden und selbst aktualisierenden Rundumschutz bieten.

Auf das Vordringen von Microsoft in ihr angestammtes Geschäft haben die Platzhirsche unterdessen reagiert. So kündigte Symantec an, ein ähnliches Softwarepaket von Sommer an unter dem Namen Norton 360 auf den Markt zu bringen. Unter dem Namen Falcon will im Sommer auch McAfee ein entsprechendes Sicherheitspaket vermarkten.

Quelle: CNET Networks Deutschland GmbH/ZDNet.de und CNET.de
 
Thema:

Microsoft kündigt Antiviren-Paket für Unternehmen an

Microsoft kündigt Antiviren-Paket für Unternehmen an - Ähnliche Themen

  • Windows-Fake-Optimierungstools: Microsoft kündigt noch härteres Durchgreifen an

    Windows-Fake-Optimierungstools: Microsoft kündigt noch härteres Durchgreifen an: Die meisten PC-Nutzer haben sicherlich schon einmal Bekanntschaft mit sogenannten Optimierungs-Tools gemacht, die dem Nutzer weis machen wollen...
  • Xiaomi kündigt an seine Zusammenarbeit mit Microsoft weiter ausbauen zu wollen

    Xiaomi kündigt an seine Zusammenarbeit mit Microsoft weiter ausbauen zu wollen: Xiaomi hat nicht erst seit diversen Surface Konkurrenten mit Windows 10 zu tun, und schon gar nicht inoffiziell. Der eine oder andere erinnert...
  • Microsoft kündigt auf der E3 die neue Xbox One "Project Scorpio" an, die selbst 4K-Ga

    Microsoft kündigt auf der E3 die neue Xbox One "Project Scorpio" an, die selbst 4K-Ga: Microsoft konnte mit seiner aktuellen Xbox One den Konsolenkrieg gegen Sonys PlayStation 4 trotz extremen Preiskampf einfach nicht gewinnen. Das...
  • Rise of the Tomb Raider: Microsoft kündigt DirectX 12 Update an

    Rise of the Tomb Raider: Microsoft kündigt DirectX 12 Update an: Aus dem Gerücht, dass auch das aktuelle "Rise of the Tomb Raider" von einem DirectX-12-Update profitieren könnte, könnte demnächst Gewissheit...
  • Microsoft kündigt Cloud-Dienste aus deutschen Rechenzentren an

    Microsoft kündigt Cloud-Dienste aus deutschen Rechenzentren an: Microsoft wird seine Dienste Azure, Office 365 und Dynamics CRM Online künftig auch aus <a...
  • Ähnliche Themen

    Oben