Microsoft kauft Hiptop-Hersteller Danger

Diskutiere Microsoft kauft Hiptop-Hersteller Danger im IT-News Forum im Bereich IT-News; Microsoft übernimmt den Smartphone-Hersteller Danger, der vor allem mit dem Hiptop alias Sidekick auf sich aufmerksam machen konnte. Die Geräte...
#4
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Ort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
"Onkel" Steve (Balmer) steht bestimmt mit einem Bein in der Reha...

Wenn sich Yahoo so störrisch anstellt, muß Balmer ja irgendwie anders sein "Mütchen" kühlen :harrharr .

Warum kauft MS nicht Deutschland :unsure . Würde doch sowieso niemanden stören.

Dann läßt er alles betonieren, und grün anstreichen :D
Peng... :aah .
 
Thema:

Microsoft kauft Hiptop-Hersteller Danger

Microsoft kauft Hiptop-Hersteller Danger - Ähnliche Themen

  • Microsoft kauft Technologie für Skype for Business Online

    Microsoft kauft Technologie für Skype for Business Online: <p>Microsoft hat zum Jahresbeginn Technologie von Event Zero <a...
  • Microsoft kauft Nokia: Samsung und Google sträuben sich gegen die Übernahme - Einspruch in China und Korea

    Microsoft kauft Nokia: Samsung und Google sträuben sich gegen die Übernahme - Einspruch in China und Korea: Zahlreiche Beobachter rechneten damit, dass die Genehmigung der Übernahme des finnischen Mobilfunkherstellers Nokia durch den Softwareriesen...
  • Microsoft kauft Nokia: US-Wettbewerbshüter geben grünes Licht, Entscheidung in Europa steht noch aus

    Microsoft kauft Nokia: US-Wettbewerbshüter geben grünes Licht, Entscheidung in Europa steht noch aus: Vor genau drei Monaten gab Microsoft bekannt, dass man eine Übernahme des finnischen Mobilfunkherstellers Nokia in die Wege geleitet habe. Nach...
  • Microsoft kauft Nokias Handy-Sparte

    Microsoft kauft Nokias Handy-Sparte: Wie Microsoft-CEO Steve Ballmer und Stephen Elop, President und CEO bei Nokia, in einem <a...
  • Microsoft kauft Nokia: Endgerätesparte wechselt für 5,44 Milliarden Euro den Besitzer - UPDATE

    Microsoft kauft Nokia: Endgerätesparte wechselt für 5,44 Milliarden Euro den Besitzer - UPDATE: 03.09.2013, 09:39 Uhr: Böse Zungen haben immer schon behauptet, dass der ehemalige Microsoft-Manager Stephen Elop nur deshalb Chef von Nokia...
  • Ähnliche Themen

    Oben