Microsoft kämpft gegen Vistas schlechten Ruf

Diskutiere Microsoft kämpft gegen Vistas schlechten Ruf im IT-News Forum im Bereich IT-News; Fünfzehn Monate nach der Einführung von Windows Vista hat Microsoft Probleme mit dem Ruf seines neuesten Desktop-Betriebssystems eingestanden. Mit...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Team
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Fünfzehn Monate nach der Einführung von Windows Vista hat Microsoft Probleme mit dem Ruf seines neuesten Desktop-Betriebssystems eingestanden. Mit einer PR-Offensive will das Unternehmen jetzt die öffentliche Wahrnehmung von Vista verbessern.

"Zweifellos gibt es bei der Wahrnehmung eine Diskrepanz", sagte Mike Nash, Corporate Vice President bei Microsoft, in einem Interview. Trotz des schlechten Rufes erfreue sich das System großer Beliebtheit bei seinen Nutzern. "Vista wird von denen, die es bereits genutzt haben, deutlich besser eingeschätzt als von jenen, die noch keine Erfahrungen damit gesammelt haben." Einer eigenen Umfrage zufolge empfählen 86 Prozent der Vista-Nutzer das Betriebssystem auch ihren Freunden.

Trotz guter Verkaufszahlen von rund 140 Millionen Stück ist Vista bei Analysten, den Medien und Unternehmen unbeliebt. Microsoft will nun versuchen, die Ursachen dafür herauszufinden. Nash erklärte, dass, mit Ausnahme von alten Twain-Scannern, Vista rund 90 Prozent der aktuellen Hardware und 99 der 100 meistverkauften Anwendungsprogramme unterstütze.

Einer Verlängerung des Verkaufs von Windows XP erteilte Nash eine deutliche Absage. "Wir glauben, dass unser Plan der richtige ist", sagte Nash. Unternehmen hätten weiterhin Möglichkeiten, Windows XP zu nutzen, und für den Rest der Kundschaft sei die Zeit für etwas Neues gekommen. "Wir haben es mit keinem anderen Phänomen zu tun als in der Vergangenheit", schloss Nash und räumte ein, dass die Anforderungen von Unternehmen heute komplexer seien als zum Zeitpunkt der Einführung von Windows XP im Jahr 2001.

Powerd By ZDNet.de
 
#2
V

Vista-Freak

Dabei seit
19.04.2006
Beiträge
452
Ort
CH-BL-Pratteln
"Wir haben es mit keinem anderen Phänomen zu tun als in der Vergangenheit", schloss Nash und räumte ein, dass die Anforderungen von Unternehmen heute komplexer seien als zum Zeitpunkt der Einführung von Windows XP im Jahr 2001
Word!

Das Geflame gegen Vista hat das OS ziemlich fest heruntergezogen.

Persönlich sprechen mich vor allem die Punkte Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit bei Vista an und hier hat MS schon ziemliche Fortschritte gemacht.

Auf einem neuen PC hat man mit Vista auch keine Geschwindigkeitseinbussen mehr. (Siehe hier!)
 
#5
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Dabei seit
21.09.2006
Beiträge
24.351
Ort
in der Nähe eines Rechners
Einer eigenen Umfrage zufolge empfählen 86 Prozent der Vista-Nutzer das Betriebssystem auch ihren Freunden.
richtig

Trotz guter Verkaufszahlen von rund 140 Millionen Stück ist Vista bei Analysten, den Medien und Unternehmen unbeliebt.
Gegen den Fortschritt zu sein ist derzeit sehr beliebt

XP war schon im Jahr 2001 so stabil wie jetzt!
:) ganz was Neues - kann mich noch gut erinnern :(
 
#6
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Siehe Signatur ;)

Ich glaube MS hat noch nie ein OS reusgebracht welches von Anfang an so gut gearbeiter hat :up
 
#8
A
Dabei seit
17.12.2006
Beiträge
401
Alter
55
Ort
Berlin
Hallo

MS ist soweit von den Usern weg wie die Politik bei den Bürgern !!!
Ich denke mir das so die Programierer sitzen vor den dicken Rechnern und im Keller läuft ein dicker Server und erfreuen sich über das was sie gerade machen anstatt mal nachzuschauen was Ottonormalverbraucher so zu Hause hat. Bei Vista finde ich das schlimmste das der User sich dazu noch einen geeigneten Rechner dazu kaufen muß wer hat die Kohle heut zu Tage noch.
Aber nicht nur MS baut so ein Müll auch andere Software funktioniert erst nach ein paar Updates. Irgenwie ist das Computerleben nur noch ein goßer BETATEST für alle. Das finde ich schade ich würde mal einen Autofahrer sehen wenn er sich einen neuen Wagen kauft wo nach 20km das rechte Hinterrad anfängt zu eiern und er zum Verkäufer geht und der ihm sagt das nächste Update gibt es in einem Jahr !!! Die Werbung sagt immer Toll KAUFEN !!! :thumbdown
 
#9
Serge

Serge

Dabei seit
20.08.2002
Beiträge
5.264
Alter
51
Ort
Zürich
Auch bei Autos gibt es Updates, nur nennt man die dort Rückrufaktionen...
 
#10
Sascha_R

Sascha_R

Junior-Sponsoren
Dabei seit
01.12.2007
Beiträge
2.676
Ort
MYK
....Bei Vista finde ich das schlimmste das der User sich dazu noch einen geeigneten Rechner dazu kaufen muß wer hat die Kohle heut zu Tage noch...
Komisch, bei Apple stört das keinen....

Jetzt mal im Ernst, wer will den ein neues OS das auf Hardware von 2001 1a und super flüssig läuft? Das kann doch gar nicht gehen! Jeder will immer noch schneller Filme rendern, zig Anwendungen gleichzeitig laufen lassen, Skypen, brennen TV schauen und Crysis spielen. Aber bloß keinen neuen PC kaufen wollen.
Höher schneller weiter, aber keine Kohle dafür ausgeben....

Vista richtet sich an User mit neuen PC´s um die Leistung voll auszuschöpfen und nicht an Gurken die 4 Jahre alt sind.
 
#11
R

R3vo

Dabei seit
14.05.2006
Beiträge
491
Alter
32
Ich glaube viele Leute denken heute immer noch, dass ein 4-5 Jahre alter Rechner das beste ist, was er derzeit auf dem Markt gibt.
Man muss leider dazu sagen, dass die Technik heute so voran schnellt, dass es fast unmöglich ist, immer ein aktuellen Rechner zu besitzen.

Vista läuft auf meinem Notebook einfach super, genau so gut wie das damalige XP auf meinem derzeitigen Notebook ;)
Ich habe Vista seit dem 30.Januar 2007 auf meinem Notebook und der Fortschritt gegenüber am Anfang ist wirklich gewaltig.
Es läuft sehr stabil und Abstürze gehören der Verganenheit.

Gruß R3vo
 
#12
B

bluefisch200

Dabei seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Komisch, bei Apple stört das keinen....

Jetzt mal im Ernst, wer will den ein neues OS das auf Hardware von 2001 1a und super flüssig läuft? Das kann doch gar nicht gehen! Jeder will immer noch schneller Filme rendern, zig Anwendungen gleichzeitig laufen lassen, Skypen, brennen TV schauen und Crysis spielen. Aber bloß keinen neuen PC kaufen wollen.
Höher schneller weiter, aber keine Kohle dafür ausgeben....

Vista richtet sich an User mit neuen PC´s um die Leistung voll auszuschöpfen und nicht an Gurken die 4 Jahre alt sind.
Jemand der s verstanden hat :up
 
#13
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10
Komisch, bei Apple stört das keinen....

Jetzt mal im Ernst, wer will den ein neues OS das auf Hardware von 2001 1a und super flüssig läuft? Das kann doch gar nicht gehen! Jeder will immer noch schneller Filme rendern, zig Anwendungen gleichzeitig laufen lassen, Skypen, brennen TV schauen und Crysis spielen. Aber bloß keinen neuen PC kaufen wollen.
Höher schneller weiter, aber keine Kohle dafür ausgeben....

Vista richtet sich an User mit neuen PC´s um die Leistung voll auszuschöpfen und nicht an Gurken die 4 Jahre alt sind.
Jawol. Endlich einer der Nägel mit köpfen macht!

Das ist auch meine Meinung!

Ich nutze Vista auch schon sei Jan 2007 keine Probleme damit!
 
#14
S

Seven2008

Gast
Also ich wollte am Anfang auch nicht umsteigen, dann habe ich mir Vista Ultimate geholt und war echt zufrieden und dann habe ich mir vor ein paar tagen noch einen Laptop mit Vista geholt. Mittlerweile geh ich lieber mit Vista als mit XP ins Internet
 
Thema:

Microsoft kämpft gegen Vistas schlechten Ruf

Microsoft kämpft gegen Vistas schlechten Ruf - Ähnliche Themen

  • Kein Zugriff auf das Laufwerk Appdata/Roamming/Microsoft/Templates... bei Windows 10 Version 1803

    Kein Zugriff auf das Laufwerk Appdata/Roamming/Microsoft/Templates... bei Windows 10 Version 1803: Ich habe einen neuen PC mit Windows 10 Version 1803. Leider funktionniert hier nicht der Zugriff auf die Templates und Document Themes unter...
  • Anmaldung - Microsoft

    Anmaldung - Microsoft: Seit einiger Zeit muss ich mich beim Neustart des PC ständig neu anmelden - das nervt -war sonst nicht - warum!
  • Microsoft Support

    Microsoft Support: Hello MS Community, kann sein, dass ich etwas falsch machte, aber der Support von Microsoft ist einfach Schrott. Seit dem letzten Update von...
  • Family Konto - Microsoft Launcher

    Family Konto - Microsoft Launcher: Ich habe mich, sowie auch unser Kind beim Family Konto angemeldet. Stets bekomme ich beim Aktivitätsbericht die Fehlermeldung: "Microsoft Launcher...
  • News: Microsofts Outlook.com kämpft mit Schwierigkeiten bei der Umstellung von Hotmai

    News: Microsofts Outlook.com kämpft mit Schwierigkeiten bei der Umstellung von Hotmai: Der neue Email-Dienst Outlook.com, welcher von Microsoft als Nachfolger für Hotmail bereits Mitte Februar eingeführt wurde, kämpft aktuell mit...
  • Ähnliche Themen

    Oben