Microsoft hat alle Officeprogramme "verschossen" - verlangt Version 2016 statt 2014

Diskutiere Microsoft hat alle Officeprogramme "verschossen" - verlangt Version 2016 statt 2014 im Windows 10 Forum im Bereich Windows 10; Wie wohl Tausende ärgere ich mich über das Win-10 Update auf Version 1703. PC eins hat das Update schadlos überstanden, den PC 2 meiner drei...
#1
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
63.195
Wie wohl Tausende ärgere ich mich über das Win-10 Update auf Version 1703. PC eins hat das Update schadlos überstanden, den PC 2 meiner drei Win-10 PCs hat das Update derart "kaputt" gemacht dass ich die Maschine total neu aufsetzen muss. Bei der 3. Maschine wurden die Updates zwar einwandfrei installiert, doch seither kann ich die Office Programme nur noch mit einem lästigen Trick öffnen. Wenn ich auf irgend ein Excel, Word oder PPT-File klicke will Windows das File mit der Version 2016 öffnen. Auf dieser Maschine habe ich jedoch Version 2014 installiert. Windows fragt laufend nach der Lizenznummer und ich werde dieses lästige Pop-up-Menu nur los indem ich das Programmvia Task-Manager lösche. Um ein Office-Programm öffnen zu können muss ich zuerst das Word-/Excel-/PPT-Programm starten und dann über "Öffnen" das entsprechende File öffen. Das ist nicht im Sinne des Erfinders und sehr mühsam. Natürlich weiss ich, wie man "Öffnen mit . . ." und "Wie soll diese Datei geöffnet werden" einer Extension ein anderes Programm zuteilen kann.Doch das funktioniert nach der "Superleistung" von Microschrott nicht, denn die weiteren Optionen sind nur "im Store nach einer weiteren App suchen". Microsoft hat schon viele Böcke geschossen, einen derart ärgerlichen habe ich in meiner 40 jährigen Tätigkeit in der IT-Spezialist und Teacher noch nie erlebt.

Kennt ein User oder Forum-Mitarbeiter die Lösung für dieses lästige Problem?In diesem Fall danke ich für jeden Hinweis.

Ich arbeite auf allen Geräten mit legalen Windows 10 Professional und Office 2014 resp. 2016 Home & Business Lizenzen, inkl. DVD!

Danke für eure Hilfe.
Foximan
 
Thema:

Microsoft hat alle Officeprogramme "verschossen" - verlangt Version 2016 statt 2014

Microsoft hat alle Officeprogramme "verschossen" - verlangt Version 2016 statt 2014 - Ähnliche Themen

  • update fehlgeschlagen-Fehler Code 643-Sicherheitsupdate für Microsoft Visual C++2008 Service Pack 1-Redistributable Package (KB 2538243)Frage: Was ist

    update fehlgeschlagen-Fehler Code 643-Sicherheitsupdate für Microsoft Visual C++2008 Service Pack 1-Redistributable Package (KB 2538243)Frage: Was ist: Was ist zu tun?
  • Mails wirklich von Microsoft???

    Mails wirklich von Microsoft???: hallo alle.. ist die unten folgende mail wirklich von microsoft? mich irritiert der erste satz im grauen kasten ganz unten.. danke für eure...
  • My Microsoft 8.1 Lumia 535 Technical Problem

    My Microsoft 8.1 Lumia 535 Technical Problem: Hello I am using windows Lumia 535 Model but Now I am facing problem.When I call anybody my phone screen become black automatically...
  • Microsoft Solitaire Collection

    Microsoft Solitaire Collection: Seit Tagen kann ich nicht mehr Microsoft Solitaire Collection spielen. Nach deinstallieren wollte ich das Spiel über den Store wieder...
  • mein pc ist abgestürzt.stundenlanger reparaturversuch von microsoft.

    mein pc ist abgestürzt.stundenlanger reparaturversuch von microsoft.: mei pc ist abgestürzt.stundenlanger reparaturversuch von microsoft.dann kommt die meldung :neu aufsetzen oder auffrischen.nach der auffrischung...
  • Ähnliche Themen

    Oben