Microsoft gibt Release Candidate von Exchange 2010 frei

Diskutiere Microsoft gibt Release Candidate von Exchange 2010 frei im IT-News Forum im Bereich IT-News; Die Vorabversion enthält sämtliche für die Final geplanten Funktionen. Die Entwicklung soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Ein Upgrade...
#1
copy02

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
42
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Die Vorabversion enthält sämtliche für die Final geplanten Funktionen. Die Entwicklung soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Ein Upgrade vom Release Candidate auf die Verkaufsversion ist möglich.
Microsoft bietet den Release Candidate von Exchange 2010 ab sofort zum Download an. Er ist nur in englischer Sprache verfügbar. Alle für die Final geplanten Funktionen sind enthalten. Die Entwicklung soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.
Zu den neuen Features von Exchange 2010 gehört Mail-Tipps, das Anwender vor dem Versand einer E-Mail vor möglichen Problemen warnt, beispielsweise einem zu kleinen Postfach des Empfängers. Außerdem werden Sprachnachrichten auf Wunsch automatisch in Text umgewandelt und E-Mail-Unterhaltungen als Thread zusammengefasst. Eine verbesserte Archivierung von E-Mails soll die Einhaltung gesetzlicher Richtlinien ermöglichen.
Der Release Candidate lässt sich laut Microsoft parallel zu den Versionen Exchange 2007 SP2 sowie 2003 installieren und betreiben. Beim späteren Upgrade auf die finale Version ist keine Neuinstallation nötig. Alle Einstellungen werden übernommen.



Powered By ZDNet.de
 
Thema:

Microsoft gibt Release Candidate von Exchange 2010 frei

Microsoft gibt Release Candidate von Exchange 2010 frei - Ähnliche Themen

  • Gibt es bei Microsoft überhaupt eine qualitätskontrolle? Backlight bleeding beim surface Pro 6.

    Gibt es bei Microsoft überhaupt eine qualitätskontrolle? Backlight bleeding beim surface Pro 6.: Was soll ich machen ich habe mir insgesamt zwei Geräte bestellt. Gerät Nummer eins hat ein verdammt miserablen weiß wert, selbst nach der...
  • Microsoft gibt Windows 10 Oktober Update Version 1809 für alle fortgeschrittenen User frei

    Microsoft gibt Windows 10 Oktober Update Version 1809 für alle fortgeschrittenen User frei: Bisher gab es Version 1809 des Windows 10 Oktober Updates nur für User die sich für das Microsoft Insider Programm entschieden haben, aber nun...
  • Gibt es eine Microsoft Support Mitarbeiterin Anny Smith mit der ID 8600056AAD ?

    Gibt es eine Microsoft Support Mitarbeiterin Anny Smith mit der ID 8600056AAD ?: ich hatte vielleicht einen fake anruf
  • Gibt es bei Microsoft irgendjemanden, der sich für mein Problem interessiert? II

    Gibt es bei Microsoft irgendjemanden, der sich für mein Problem interessiert? II: Am 29. September 2018 hatte ich das hier ins Forum geschrieben: Mein Surface Pro 4 hatte auch dieses Bildschirmflackern. Ich hab's eingeschickt...
  • News: Surface Pro: Microsoft gibt Release auch für Deutschland bekannt

    News: Surface Pro: Microsoft gibt Release auch für Deutschland bekannt: Artikel lesen
  • Ähnliche Themen

    Oben