Microsoft: Gespräche mit Sony über Blu-ray für die Xbox 360

Diskutiere Microsoft: Gespräche mit Sony über Blu-ray für die Xbox 360 im IT-News Forum im Bereich IT-News; Gespräche mit Sony über Blu-ray für die Xbox 360 Wie die Financial Times unter Bezug auf Stan Glasgow, den Präsidenten von Sony Electronics in...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Threadstarter
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
38
Ort
In Windows Nr. 10


Gespräche mit Sony über Blu-ray für die Xbox 360

Wie die Financial Times unter Bezug auf Stan Glasgow, den Präsidenten von Sony Electronics in den USA, meldet, finden zur Zeit Gespräche zwischen Sony und Microsoft über ein mögliches Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360 statt. Ein solches Laufwerk würde die Konsole zwar auch im HD-Video-Bereich zu einer größeren Konkurrenz zu Sonys PlayStation 3 machen, andererseits würde Sony an jedem Verkauf mitverdienen. Microsoft wollte die Gespräche nicht bestätigen.

Powered by: IDG Entertainment Media GmbH/Gamestar.de
 
#2
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Hmmm...jetzt sitzt wohl M$ etwas in der Klemme. Sony kann eigentlich nur mehr gewinnen, denn entweder hat ihre Konsole einen großen Zusatznutzen, oder sie machen ihre größte Konkurrenz von ihren Laufwerken abhängig.
 
#3
S

Simi1989

Dabei seit
26.11.2006
Beiträge
2.327
Ort
NRW
Mhm, denke nicht dass sony da zustimmen wird, schließlich wäre das ja eine weitere konkurenz für die PS3, ohne Blueray wird man die xbox in zukunft bestimmt nicht mehr bevorzugen!
 
#4
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Naja, es ist aber auch so, dass sie quasi dann durch jede verkaufte XBox zukünftig auch mitverdienen. Da BR wohl auch nicht so schnell abgelöst werden wird, würde das wahrscheinlich auch spätere XBox-Generationen treffen. ;)

Wie gesagt: Sony kann eben nur mehr von der Lage von M$ profitieren. ;)
 
#5
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Außerdem darf nicht nur Sony die Laufwerke produzieren ;)
 
#7
B

buma

Dabei seit
04.01.2007
Beiträge
2.705
Weil sie erst eine Lizenz dafür brauchen.. dann noch das nötige Know-How. :blush

Es ist viel einfacher einen "Partner" ins Boot zu holen ;)
 
#8
MountWalker

MountWalker

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
308
Es ist doch schon häufig herausgestellt worden, dass die PS3 gerade durch das subventionierte BD-Laufwerk noch sehr lange, aus Sicht der Aktionäre zu lange, ein Verlustgeschäft bleiben wird. Insofern gäbe es keinen Vorteil dabei, die konkurrenz bei konsolen jetzt ausgerechnet durch Verweigerung der kostenpflichtigen BD-Lizenz zu töten. Die PS3 wird für sich selobst genommen wahrscheinlich kein wirtschaftlicher erfolg werden, aber dadurch, dass sie der Welt die BD "aufgezwungen" hat, ist ihre Wirkung auf die Gesamtbilanz des Konzerns Sony dennoch positiv - das fun ktioniert doch gerade, wenn auch die Konsolenkonkurrenz die Lizenzen zahlt - bei denen wird die BD-Hardware dann auch insg. teurer sein, da es für die Konkurrenz keinen Sinn macht, BD zu subventionieren.
 
#9
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
@MountWalker:
m Konsolengeschäft ist es üblich, dass Entwicklung und Produktion riesige Verluste verursachen, die den Verkauf der Konsole selbst erst nach langer Zeit rentabel macht.

Allerdings Verdient Sony ja nicht alleine an der Konsole. Es gibt Unmengen an Lizenzen die die damit verbunden sind. Geld kommt dadurch auch zB von den Spieleherstellern für SDKs und Support und vor allem von den verkauften Spielen, bei denen Sony auch mitverdient.

Im Endeffekt bringen Konsolen extrem hohe Gewinne, wenn sie einmal stark verbreitet sind. Das Risiko bis dorthin ist aber für eine sehr lange Zeit eben extrem hoch.

Aber du hast natürlich auch recht, damit dass es nicht so viel bringen würde M$ die BRD zu verweigern. Sie verdienen ja nicht nur an dem Verkauf/den Lizenzen der Laufwerke sondern auch an der flächendeckende Verbreitung des Standards, was automatisch auch mehr verkaufte bzw produzierte BRDs bedeutet. Das wiederum könnte die Produktion der Laufwerke für die PS3 auch günstiger machen.
 
#10
MountWalker

MountWalker

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
308
Naja, auf golem oder so wurde im letzten Jahr darüber berichtet, dass Sony-Aktionäre meinten, die Verlustkalkulation bei der PS3 sei (ohne erfolgreiches Durchsetzen der BD im Massenmedienmarkt) zu verlustig - also auch mit den Einnahmen aus dem Spieleverkauf. Das BD-Laufwerk habe wohl mal die Hälfte der Kosten der Konsole ausgemacht, was durch die Spielevermarktung und die lange Absatzzeit der Konsole nicht ausgeglichen werden könne. (aber durch die Einnahmen aus der BD-Lizenz-Vermarktung)
 
Thema:

Microsoft: Gespräche mit Sony über Blu-ray für die Xbox 360

Microsoft: Gespräche mit Sony über Blu-ray für die Xbox 360 - Ähnliche Themen

  • Microsoft Outlook

    Microsoft Outlook: Hallo ich bekomme jeden Tag eine Mail von Microsoft Outlook in "" Englisch, "" kann ich aber nicht lesen da ich kein Englisch beherrsche...
  • Mail und Kalender sowie OneNote können nicht im Microsoft Store aktualisiert werden - Fehler 0x80071160

    Mail und Kalender sowie OneNote können nicht im Microsoft Store aktualisiert werden - Fehler 0x80071160: Hallo, ich versuche unter Windows 10 die beiden Apps "Mail und Kalender" sowie "OneNote" über den Microsoft Store zu aktualisieren. Während des...
  • Kein Zugriff auf das Laufwerk Appdata/Roamming/Microsoft/Templates... bei Windows 10 Version 1803

    Kein Zugriff auf das Laufwerk Appdata/Roamming/Microsoft/Templates... bei Windows 10 Version 1803: Ich habe einen neuen PC mit Windows 10 Version 1803. Leider funktionniert hier nicht der Zugriff auf die Templates und Document Themes unter...
  • Anmaldung - Microsoft

    Anmaldung - Microsoft: Seit einiger Zeit muss ich mich beim Neustart des PC ständig neu anmelden - das nervt -war sonst nicht - warum!
  • Microsoft mit Durchbruch in der KI? Chatbot XiaoIce soll (fast) richtig Gespräche führen können!

    Microsoft mit Durchbruch in der KI? Chatbot XiaoIce soll (fast) richtig Gespräche führen können!: Es ist ja nun kein Geheimnis, dass Microsoft mit Cortana im Vergleich gegen die Sprachassistenten anderer Hersteller vielleicht nicht ganz so gut...
  • Ähnliche Themen

    Oben