Microsoft erweitert WGA um Status "unklar"

Diskutiere Microsoft erweitert WGA um Status "unklar" im IT-News Forum im Bereich IT-News; Microsoft will sein Antipiraterie-Tool Windows Genuine Advantage Notifications um einen Meldestatus erweitern: "unklar". Bislang stuft das Tool...
#1
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10




Microsoft will sein Antipiraterie-Tool Windows Genuine Advantage Notifications um einen Meldestatus erweitern: "unklar". Bislang stuft das Tool bei einer Überprüfung das verwendete Betriebssystem entweder als legal oder als illegal ein. Der neue Zwischenstatus soll verhindern, dass Besitzer einer legalen Windows-Version, die fälschlicherweise als illegal eingestuft wurde, sich mit einem beschnittenen System herumärgern müssen.

Mit Hilfe von Windows Genuine Advantage Notifications (WGA) versucht Microsoft bereits seit längerem, illegalen Windows-Versionen auf die Spur zu kommen. Oft wissen Privatanwender gar nicht, dass sie eine illegale Version einsetzen und wurden erst über WGA auf diese Tatsache aufmerksam. Wird das geprüfte Betriebssystem als illegal eingestuft, wird der Anwender darauf hingewiesen. Zudem können mit Ausnahme von Sicherheits-Updates mit diesem Betriebssystem keine Software-Updates oder anderer mittels WGA geschützte Downloads mehr herunter geladen werden.

Bei der WGA-Prüfung gleicht das Tool den eingegebenen Aktivierungsschlüssel mit einer Microsoft-Datenbank ab. Ist dort der jeweilige Schlüssel als valide eingestuft, ist alles in Ordnung, ist dies nicht der Fall, gilt das OS ab sofort als illegal. Das Problem: Es gibt Fälle, bei denen Anwender eine legale Version einsetzen, WGA aber steif und fest behauptet diese sei illegal - mit den entsprechenden Folgen, Zeitverlust und Ärger.

Wie es zu einer solchen Fehleinschätzung kommen kann, erklärte Michala Alexander, Chefin der Abteilung Antipiraterie bei Microsoft Großbritannien. So kann es vorkommen, dass eine legale Version mit dem falschen Produktschlüssel aktiviert wurde. Dies könne laut Alexander beispielsweise dann passieren, wenn ein Rechner in einem PC-Geschäft repariert und dabei das Betriebssystem neu aufgesetzt werden muss. Sie selbst habe einmal erlebt, dass in einem solchen Laden ein Aktivierungsschlüssel an einer Pinwand hing und immer wieder zur Aktivierung der diversen Betriebssysteme verwendet wurde. Passiert dies zu oft, wird ein solcher Schlüssel als nicht mehr valide eingestuft. Daher könne es auch vorkommen, dass eine WGA-Prüfung problemlos klappt, sechs Monate später das Betriebssystem jedoch als illegal bewertet wird, so die Managerin.

Um diese falschen Einstufungen künftig zu vermeiden, soll WGA in Zukunft den Status "unklar" erhalten und in Fällen, bei denen nicht eindeutig klar ist, ob das OS nun legal oder illegal ist, vergeben werden. Anwender, die diese Meldung erhalten, sollen dann auf eine spezielle Microsoft-Site geleitet werden, auf denen Sie Tipps zur Behebung des Problems finden.

Quelle: IDG Magazine Verlag GmbH/PC-WELT Online
 
#2
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.134
Ort
DE-RLP-COC
... Dies könne laut Alexander beispielsweise dann passieren, wenn ein Rechner in einem PC-Geschäft repariert und dabei das Betriebssystem neu aufgesetzt werden muss. Sie selbst habe einmal erlebt, dass in einem solchen Laden ein Aktivierungsschlüssel an einer Pinwand hing und immer wieder zur Aktivierung der diversen Betriebssysteme verwendet wurde....
Was lesen meine trüben Augen? Wo gibts denn sowas? Das war aber ein richtiger Saftladen. ;)
 
#4
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10
Sowas solls geben! habe ich auch schon gesehn! hab die leute mal drauf angesprochen ob das Normal wäre? Ja das wäre schon in ordnung so! das sagten die :knall
 
#6
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10
in meinen augen nicht! Ich kann MS voll und ganz verstehn und das die das WGA eingeführt haben!
 
#7
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Ja schon irgendwie, aber warum soll ich mich mit deren Problemen rumschlagen, wenn mein OS legal ist?
 
#8
S

spacelord

Dabei seit
26.06.2006
Beiträge
884
Alter
50
Ort
Fürth
Aus den gleichen Gründen warum Du Dich als Beifahrer anschnallen mußt: wenn jemand anderes Mist baut bist Du auch betroffen
 
#9
T

thecaptain

Dabei seit
19.06.2006
Beiträge
1.631
Alter
35
Ort
Nordthüringen
in meinen augen nicht! Ich kann MS voll und ganz verstehn und das die das WGA eingeführt haben!
@eric-cartman: ganz deine meinung

Aus den gleichen Gründen warum Du Dich als Beifahrer anschnallen mußt: wenn jemand anderes Mist baut bist Du auch betroffen
@spacelord: besser hätte ich es nicht ausdrücken können (und vor allem nicht lustiger :rofl1 )

mfg
 
#10
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Aus den gleichen Gründen warum Du Dich als Beifahrer anschnallen mußt: wenn jemand anderes Mist baut bist Du auch betroffen
Nicht so ganz passend finde ich. Es kann mir nicht zum Nachteil gereichen, wenn andere sich Raubkopien auf den Rechner ziehen. Andernfalls kannst Du gleich jeden unter Generalverdacht stellen, denn irgendjemand baut immer Mist...;)
 
#11
E

eifelyeti

Dabei seit
10.03.2006
Beiträge
1.187
Alter
60
Wenn die Redmonder, diese Raffkes hoch 3, mal ihre Preispolitik überdenken würden, hätten die kein WGA nötig. Ich habe vorhin vor dem Vista-Regal eines grossen Marktes gestanden: Preise von 130€ (für ein kastrieretes OS) bis 540€ für die Premium !!! Gehts noch??? Daneben stand SuSe Prof für 120€! so what?????????
 
#12
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.134
Ort
DE-RLP-COC
@eifelyeti, über die Preise von Microsoft meckern aber für Linux 120 Euro ausgeben wollen :knall
 
#13
E

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Kann ich auch nicht ganz verstehen. dann hole dir dich ne sb-version. die ist billiger und laeuft genauso. wenn man mal die kosten auf 4 jahre umrechnet, die so ein os mindestens läuft, dann sind die preise nur noch relativ teuer. wenn du einmal abends weggehst, dann haust du doch auch wenigstens 20 kröten auf den kopf, gelle?
 
#14
Eric-Cartman

Eric-Cartman

Moderator
Team
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
8.628
Alter
37
Ort
In Windows Nr. 10
Wenn die Redmonder, diese Raffkes hoch 3, mal ihre Preispolitik überdenken würden, hätten die kein WGA nötig. Ich habe vorhin vor dem Vista-Regal eines grossen Marktes gestanden: Preise von 130€ (für ein kastrieretes OS) bis 540€ für die Premium !!! Gehts noch??? Daneben stand SuSe Prof für 120€! so what?????????
Das sagen leute die ihr ganzes geld in Alk und Zigarreten stecken wovon man nix hat! aber von Windows Vista habe ich jahre was von'!
 
#17
Bullayer

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.134
Ort
DE-RLP-COC
@seppjo, nur irgendwann gibts für M$ ne sichere Möglichkeit, ein gecracktes System zu identifizieren. Dann bekommt man vielleicht Besuch von der Staatsanwaltschaft. ;)

Wer ein kostenloses Betriebssystem haben will, soll sich doch Linux installieren, und wer Windows nutzen will, soll es kaufen. Ich klau mir ja auch kein Auto, wenn ich irgendwo hin muß.
 
#18
Fireblade

Fireblade

Grüßt die Winboarder
Dabei seit
10.12.2004
Beiträge
19.623
Das sagen leute die ihr ganzes geld in Alk und Zigarreten stecken wovon man nix hat!
Das ist das größte Gift was es gibt.
 
Thema:

Microsoft erweitert WGA um Status "unklar"

Microsoft erweitert WGA um Status "unklar" - Ähnliche Themen

  • Microsoft erweitert seine Azure-Cloud durch die Übernahme des Gaming-Tool-Entwicklers PlayFab

    Microsoft erweitert seine Azure-Cloud durch die Übernahme des Gaming-Tool-Entwicklers PlayFab: Microsoft ist ein Unternehmen, welches nicht nur im Enterprise- sondern unter anderem auch im Gaming-Sektor mitmischen möchte. Um seine...
  • Microsoft Surface Pen - erweiterte Kreativität durch Tilt-Funktion

    Microsoft Surface Pen - erweiterte Kreativität durch Tilt-Funktion: Mit der heutigen Vorstellung des neuen Surface Pro hat Microsoft auch seinen neuen Surface Pen vorgestellt, welcher zwar optional und erst zu...
  • Windows Update >> Erweiterte Optionen >>Updates für andere Microsoft- Produkte

    Windows Update >> Erweiterte Optionen >>Updates für andere Microsoft- Produkte: Hi, seit dem Creators Update kann ich zwar den **** für "Updates für andere Microsoft Produkte" raus machen, aber sobald ich nach updates suche...
  • Microsoft Intune: Erweitertes App-Management für iOS 9.3 und Samsung KNOX

    Microsoft Intune: Erweitertes App-Management für iOS 9.3 und Samsung KNOX: <p>Mit dem <a...
  • Microsoft erweitert Support für Linux, OSS und weitere Technologien auf Azure

    Microsoft erweitert Support für Linux, OSS und weitere Technologien auf Azure: Microsoft hat den <a href="http://azure.microsoft.com/blog/2015/07/14/expanding-linux-and-oss-support-on-azure/" target="_blank">Kundensupport</a>...
  • Ähnliche Themen

    Oben