Microsoft bündelt Azure und Windows Server in neuer Abteilung

Diskutiere Microsoft bündelt Azure und Windows Server in neuer Abteilung im IT-News Forum im Bereich News; Der Bereich "Server & Cloud" gehört zur Geschäftseinheit "Server and Tools". Sie steht unter der Leitung des bisherigen Azure-Chefs Amitabh...

copy02

News Master
Threadstarter
Dabei seit
11.02.2005
Beiträge
6.493
Alter
44
Ort
Im Wilden Nordwesten an der Nordsee
Der Bereich "Server & Cloud" gehört zur Geschäftseinheit "Server and Tools". Sie steht unter der Leitung des bisherigen Azure-Chefs Amitabh Srivastava. Microsoft passt mit der Neuorganisation seine Ressourcen an seine Strategie an.
Microsoft hat die Geschäftsbereiche Windows Azure und Windows Server and Solutions mit sofortiger Wirkung zur "Server & Cloud Division" zusammengefasst. Die Leitung der neuen Abteilung übernimmt Senior Vice President Amitabh Srivastava, der bisher für Windows Azure verantwortlich war. Der für Windows Server zuständige Corporate Vice President Bill Laing ist ihm unterstellt.
Die neue Server and Cloud Division ist Teil der Server and Tools Business Unit (STB), die unter der Führung von Präsident Bob Muglia steht. Bisher hatte Srivastava direkt an Chief Software Architect Ray Ozzie berichtet. SQL Azure, der zweite wichtige Bestandteil von Microsofts Cloud-Angebot, gehört bereits zum Geschäftsbereich Server and Tools.
"Der Schritt passt unsere Ressourcen besser an unsere Strategie an", schreibt das Windows-Azure-Team in einem Blogeintrag. Die Neuorganisation unterstreiche auch die Entwicklung von Azure, das sich aus einem Projekt hin zu einem für Microsoft wichtigen Geschäftsfeld verändert habe. Die Server and Cloud Division werde Kunden und Partnern dabei helfen, die Vorteile von Microsofts Cloud-Technologien besser zu nutzen.
Im November hatte Microsoft auf der Professional Developers Conference (PDC 2009) den offiziellen Start seiner Cloud-Computing-Plattform Windows Azure verkündet. Kunden und Microsoft-Partner können seitdem Software hochladen, um sie in Microsofts Rechenzentren zu betreiben.



Powered By ZDNet.de
 
Thema:

Microsoft bündelt Azure und Windows Server in neuer Abteilung

Microsoft bündelt Azure und Windows Server in neuer Abteilung - Ähnliche Themen

Microsoft Data Amp: Neuer Online-Event am 19. April: <p>Microsoft veranstaltet am 19. April das neuen Online-Event <a...
Windows Server soll wie Windows 10 mit zwei größeren Updates pro Jahr versorgt werden: In Redmond hat man nun bekannt gegeben, dass auch Windows Server mit zwei größeren Updates pro Jahr aktualisiert werden soll, ähnlich wie das bei...
Neue Funktionen für das Azure Security Center: <p>Microsoft hat das <a...
Case-Study: Linux-Server mit einem Minimum an Ausfallzeit zu Microsoft Azure migriere: <p>Migrationen von kritischen Linux-Workloads können eine herausfordernde Aufgabe sein. SLAs, schmale Bandbreiten, Bedenken bezüglich der...
Fußball-Vereine setzen verstärkt auf Microsoft Azure: <p>Der FC St. Pauli, Borussia Mönchengladbach und der SV Werder Bremen spielen sportlich in anderen Ligen, aber bei der Technik setzen die drei...
Oben