Microsoft auf der weltgrößten Mobilfunk-Messe: neue Smartphones mit dabei?

Diskutiere Microsoft auf der weltgrößten Mobilfunk-Messe: neue Smartphones mit dabei? im Windows News Forum im Bereich News; Derzeit tut Microsoft alles dafür, ab Ende dieses Jahres keine eigenen Smartphones mehr zu verkaufen. Doch die Geschichte von Windows 10 Mobile...
G

Geronimo

Threadstarter
Mitglied seit
03.09.2012
Beiträge
3.148
Derzeit tut Microsoft alles dafür, ab Ende dieses Jahres keine eigenen Smartphones mehr zu verkaufen. Doch die Geschichte von Windows 10 Mobile soll damit nicht zu Ende sein. Dennoch darf es als ausgemachte Überraschung angesehen werden, dass Microsoft im März 2017 auf dem Mobile World Congress in Barcelona dabei sein wird


Wer derzeit über den Microsoft Store ein Lumia-Smartphone kaufen will, wird wohl bitter enttäuscht werden. Nach diversen Sonderangeboten und Rabattaktionen gibt es aktuell nur noch ein einziges Modell, und das auch noch in wenig begehrten Farbe. Sobald die letzten Exemplare verkauft sind, ist die Marke Lumia nur noch ein trauriges Kapitel in der Mobilfunkgeschichte.

Doch das Ende von Lumia soll nicht das Ende des mobilen Betriebssystems sein. Der Schwerpunkt wird künftig aber eher bei Geschäftskunden liegen. Insofern darf man sich schon verwundert die Augen reiben, dass Microsoft sich auf einer Mobilfunkmesse mit Ausrichtung auf Privatkunden blicken lässt. Ein möglicher Grund könnte eine Unterstützung des Premium-Partners HP sein, der angeblich ein neues Smartphone unterhalb des Elite x3 plant, in dem diverse Technik der bisherigen Lumia-Geräte verwendet werden soll. Optimisten unter den Microsoft-Fans werden aber eher davon träumen, dass endlich das seit langem erwartete Surface Phone offiziell angekündigt oder sogar vorgestellt werden wird. Das ist aber eher unwahrscheinlich, denn damit wird erst gegen Ende des kommenden Jahres gerechnet.

Daher ist durchaus wahrscheinlich, dass Microsoft eher im Hintergrund agieren wird. Möglicherweise wird man nämlich unter den anwesenden Industriepartnern die Werbetrommel für das erst kürzlich angekündigte Windows 10 mit x86 Win32 Apps auf ARM-Prozessoren rühren. Denn schließlich ist so eine Messe auch dazu da, Kontakte zu knüpfen und auszubauen sowie Partner zu gewinnen - und genau das könnte das primäre Ziel von Microsoft sein.

Meinung des Autors: Keine eigenen Produkte und bei der Software einen Marktanteil unterhalb der Wahrnehmbarkeit. Da fragt man sich natürlich schon, was Microsoft auf der größten Mobilfunkmesse der Welt zu suchen hat. Es darf munter gehofft und spekuliert werden. Was meint ihr?
 
Thema:

Microsoft auf der weltgrößten Mobilfunk-Messe: neue Smartphones mit dabei?

Microsoft auf der weltgrößten Mobilfunk-Messe: neue Smartphones mit dabei? - Ähnliche Themen

  • Wunderlist wird Anfang Mai 2020 eingestellt - So migriert man Wunderlist zu Microsoft To-Do

    Wunderlist wird Anfang Mai 2020 eingestellt - So migriert man Wunderlist zu Microsoft To-Do: Der Online-Dienst Wunderlist ist sehr beliebt und so ist es für so manchen sicher ein Schlag, dass nun wohl am 06. Mai 2020 das Aus kommt, da...
  • Microsoft outlook income mails

    Microsoft outlook income mails: Hallo Seit neuestem empfange ich meine mailtexte im outlook mit "chinesischen" Zeichen (oder andere Zeichen) anstelle der deutschen Umlaute. Wie...
  • Microsoft Store funktioniert nicht

    Microsoft Store funktioniert nicht: Hallo Community Ich habe soeben mir einen neuen PC zusammengestellt und es verlief alles gut bis ich die Control Panel Software von nVidia aus...
  • Microsoft Fotos lässt den Rechner heiß laufen

    Microsoft Fotos lässt den Rechner heiß laufen: Hallo, das Problem scheinen ja einige zu haben: die App "Fotos" läuft andauernd im Hintergrund. Bei mir mit durchgängig ca. 40% CPU-Last, was...
  • Tägliches Anmelden beim Microsoft Konto auf dem Laptop

    Tägliches Anmelden beim Microsoft Konto auf dem Laptop: Hallo Zusammen, seit einiger Zeit sagt mir mein Laptop praktisch täglich, dass es ein Problem mit der Anmeldung beim Microsoft Konto gibt...
  • Ähnliche Themen

    Oben