MFT auf Partiton C ist weg/zu Klein

Diskutiere MFT auf Partiton C ist weg/zu Klein im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich habe mal meinem PC Defragmentiert und dabei festgestellt das auf der Partition C die MTF nur ca 65 MB groß ist, bzw ganz weg ist. Dies...
hasenherz

hasenherz

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2007
Beiträge
1.102
Ort
Sachsen / Leipzig
Hallo,
ich habe mal meinem PC Defragmentiert und dabei festgestellt das auf der Partition C die MTF nur ca 65 MB groß ist, bzw ganz weg ist. Dies ist nur auf der einen Partition so. Alle anderen Partitionen haben einen "normalen" Teil für die MFT reserviert.

Wie bekomme ich das wieder hin für dieser einen Partition.
Hab ich etwas einen Schädling auf der Platte?

Für zweckdienliche Antworten wäre ich sehr dankbar.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Dabei seit
01.07.2007
Beiträge
19.626
Ort
D-NRW
Was denn nun - 65MB oder weg?
Wäre sie weg, würdest du wohl eher keinen funktionierenden Rechner mehr haben.
Wenn sie zu klein ist, wird auf dem Datenträger an anderer Stelle Platz abgezwackt und die Daten dann dort eingetragen.

Oder ist die Partition evtl. mit FATx partitioniert, dann gibt es auch keine MFT.
 
hasenherz

hasenherz

Threadstarter
Dabei seit
21.01.2007
Beiträge
1.102
Ort
Sachsen / Leipzig
mit weg mein ich das ich in O&O Defrag keine entsprechenden Kästchen sehe. Hab dann O&O erst mal runter gemacht (Testzeitraum war alle und ich such nach einem guten Programm) und PerfectDisk draufgemacht welches mir dann die MB-Größe mitteilte.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
28.926
Alter
54
Ort
Thüringen
@ TE:Wo genau ist jetzt Dein Problem?Es funktioniert doch alles wie gewünscht,oder?Paranoia hin oder her......:D
 
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
@hasenherz:
O&O Defrag zeigt sehr wohl die MFT an...nur wird sie eben stark fragmentiert sein und deshalb bei den "Kästchen" untergehen...diese repräsentieren nämlich nicht nur einen Cluster sondern mehrere. Das lässt sich mit der Deaktivierung des Übergangseffektes abschalten. ;) O&O Defrag kann die MFT aber defragmentieren, was übrigens sehr empfehlenswert ist, da auf diese Datei bei jedem Zugriff auf eine andere Datei zugegriffen wird.

Die Größe der MFT richtet sich übrigens nach der Partitionsgröße. Dass sie kleiner ist als bei anderen Partitonen liegt rein daran. Wieso sollte man sie auch größer machen als man sie braucht? Es muss ja nur maximal jeder Cluster adressiert und einer Datei zugewiesen werden können.

Wäre die MFT übrigens nicht vorhanden liese sich das NTFS-Volume nicht einmal mounten...geschweige den darauf zugreifen. ;)
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
28.926
Alter
54
Ort
Thüringen
Die Größe der MFT richtet sich übrigens nach der Partitionsgröße. Dass sie kleiner ist als bei anderen Partitonen liegt rein daran. Wieso sollte man sie auch größer machen als man sie braucht? Es muss ja nur maximal jeder Cluster adressiert und einer Datei zugewiesen werden können.
Wenn ich mich recht erinnere,hängt die Größe der MFT aber auch stark von der Clustergröße (läßt sich ja verändern) ab oder täusche ich mich da jetzt?
 
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
@Alfiator: Ja, da hast du recht. Aber im letzten Satz habe ich ja erwähnt, dass es rein darum geht, dass jeder Cluster einer Datei zugewiesen werden können muss. Standardmäßig sind die Cluster 4KB groß. Ich bin natürlich davon ausgegangen, dass daran nicht herumgeschraubt wird. Mehr/kleinere Cluster bedeuten natürlich auch mehr verfügbare Adressen.
Wenn man es also genau nimmt, hängt die Größe der MFT nicht von der Partitionsgröße sondern von der Anzahl der zu adressierenden Cluster ab...aber es gibt nur wenige Fälle in denen eine kleinere/größere Clustergröße sinnvoll ist. :blush

Kleinere Cluster erhöhen außerdem die ohnehin schon zu große Neigung zur Fragmentierung von NTFS. Größere Cluster können das verhindern, aber sorgen auch dafür dass die Dateien mehr Speicherplatz belegen und auch weniger Dateien gespeichert werden können. Als Spezialfall fallen mir da nur extra Partitionen für die Auslagerungsdatei oder Datenbanken ein.
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Dabei seit
27.11.2008
Beiträge
28.926
Alter
54
Ort
Thüringen
@Alfiator: Ja, da hast du recht. Aber im letzten Satz habe ich ja erwähnt, dass es rein darum geht, dass jeder Cluster einer Datei zugewiesen werden können muss. Standardmäßig sind die Cluster 4KB groß. Ich bin natürlich davon ausgegangen, dass daran nicht herumgeschraubt wird. Mehr/kleinere Cluster bedeuten natürlich auch mehr verfügbare Adressen.
Wenn man es also genau nimmt, hängt die Größe der MFT nicht von der Partitionsgröße sondern von der Anzahl der zu adressierenden Cluster ab...aber es gibt nur wenige Fälle in denen eine kleinere/größere Clustergröße sinnvoll ist. :blush

Kleinere Cluster erhöhen außerdem die ohnehin schon zu große Neigung zur Fragmentierung von NTFS. Größere Cluster können das verhindern, aber sorgen auch dafür dass die Dateien mehr Speicherplatz belegen und auch weniger Dateien gespeichert werden können. Als Spezialfall fallen mir da nur extra Partitionen für die Auslagerungsdatei oder Datenbanken ein.
Wollte jetzt auch nicht als Kümmelspalter auftreten,sondern nur mal diesen Fakt erwähnt haben in der Hoffnung,hier keinen Quatsch zu posten.....;)
 
DiableNoir

DiableNoir

Dabei seit
18.01.2004
Beiträge
6.069
Kein Problem...ich hätte einfach genauer sein sollen. ^^°
 
Thema:

MFT auf Partiton C ist weg/zu Klein

MFT auf Partiton C ist weg/zu Klein - Ähnliche Themen

  • $Mft Crash Bug

    $Mft Crash Bug: Hallo, wenn man z.b. ein Bild in eine Webseite einfügt und es auf $Mft zeigen lässt, stürzt der ganze Rechner ab, wird das bald gefixxt ...
  • $MFTMirr does not match $MFT (record 0)

    $MFTMirr does not match $MFT (record 0): Also ich hab ein tüchtiges Problem mit meinem System, ist mir beim Surfen/Chatten (Opera, Skype) abgestürzt, so richtig weiß ich nicht warum, aber...
  • Keine MFT, bzw zu klein

    Keine MFT, bzw zu klein: S So, ich gugg also und sehe auf den Festplatten (mit O&O Defrag) mit sehr vielen Dateien (Schriften/Bildern) eine MFT die da gerade mal ein...
  • Problem mit Partitionen, MFT, etc.

    Problem mit Partitionen, MFT, etc.: Hallo, ich weiß im Moment nicht mehr weiter. Zwar läuft mein XP stabil und ohne Auffälligkeiten, aber das verkleinern / vergrößeren meiner...
  • Ähnliche Themen
  • $Mft Crash Bug

    $Mft Crash Bug: Hallo, wenn man z.b. ein Bild in eine Webseite einfügt und es auf $Mft zeigen lässt, stürzt der ganze Rechner ab, wird das bald gefixxt ...
  • $MFTMirr does not match $MFT (record 0)

    $MFTMirr does not match $MFT (record 0): Also ich hab ein tüchtiges Problem mit meinem System, ist mir beim Surfen/Chatten (Opera, Skype) abgestürzt, so richtig weiß ich nicht warum, aber...
  • Keine MFT, bzw zu klein

    Keine MFT, bzw zu klein: S So, ich gugg also und sehe auf den Festplatten (mit O&O Defrag) mit sehr vielen Dateien (Schriften/Bildern) eine MFT die da gerade mal ein...
  • Problem mit Partitionen, MFT, etc.

    Problem mit Partitionen, MFT, etc.: Hallo, ich weiß im Moment nicht mehr weiter. Zwar läuft mein XP stabil und ohne Auffälligkeiten, aber das verkleinern / vergrößeren meiner...
  • Oben