GELÖST Meldung Netzlaufwerke abschalten

Diskutiere Meldung Netzlaufwerke abschalten im Win7 - Netzwerk Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, ich habe das Forum durchsucht, aber nichts passendes gefunden. Ich habe 2 Reelboxen in gebrauch und diese als Netzlaufwerke eingebunden. Da...
S

spam

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge
153
Hallo,
ich habe das Forum durchsucht, aber nichts passendes gefunden.
Ich habe 2 Reelboxen in gebrauch und diese als Netzlaufwerke eingebunden.
Da nicht beide ständig eingeschaltet sind, bekomme ich beim starten des PC´s die Fehlermeldung "es konnten nicht alle Netzwerkverbindungen wieder hergestellt werden" oder so. Kann mir bitte jemand sagen, wie ich diese Meldung deaktivieren kann, sie nervt etwas.
Betriebssystem Win7 Home Premium 32bit und 64bit.
Danke für die Antworten.
 
XP-Fan

XP-Fan

Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
1.536
Du hast im Explorer die Laufwerke verbunden und definiert das diese bei der nächsten Anmeldung wiederhergestellt werden sollen. Dein Rechner informiert dich nun das es nicht funktioniert hat .. du hast dir das Problem selbst geschaffen.

Erstelle dir doch einfach zwei Dateien mit welchen du dir per Klick entsprechende Laufwerke manuell verbindest.

BSP, Name:
Connect1.cmd

Inhalt:

@echo off
net use m: \\192.168.1.100\Daten1 /persistent : no
exit

Hinweis: hinter persistent kein Leerzeichen, hinter : auch nicht, wird hier in Smilie umgewandelt.

Hier wird das Laufwerk M: verbunden mit der Box 192.168.1.100 auf welcher eine Freigabe mit Namen Daten1 exisitiert, aber nur bis zum Abmelden, bei einem Neustart ist diese weg.

Verbinden kannst du die Daten1 indem du die connect1.cmd doppelt anklickst.

Schema verstanden ?
 
S

spam

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge
153
Hallo XP-Fan,
danke für deine Antwort.
Aber ich verstehe nur bömische Dörfer :blink.
Würdest Du es mir etwas deutlicher, für Laien verständlich, erklären.
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
18.316
Standort
D-NRW
Ich habe jetzt auch nicht gewusst, das es unter Windows 7 schon wieder schwieriger geworden ist.
Naja, du kannst dir ja das hier mal anschauen.
Dann sollten die Meldungen eigentlich Vergangenheit sein.
Vorher solltest du über regedit.exe ein Backup deiner Registry anlegen.
 
S

spam

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge
153
Hallo,
XP-Fan: ich denke mal, das die von Dir vorgeschlagenen Eingaben unter DOS gemachten werden sollen, oder?
Hups: danke für den Link, habe ein Textdokument erstellt, dies in .reg umbenannt. Vorher die Reg. gesichert. Ein Doppelklick brachte aber nur eine Fehlermeldung.
 

Anhänge

J

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.802
Alter
55
Standort
BW
Hallo,
XP-Fan: ich denke mal, das die von Dir vorgeschlagenen Eingaben unter DOS gemachten werden sollen, oder?
Hups: danke für den Link, habe ein Textdokument erstellt, dies in .reg umbenannt. Vorher die Reg. gesichert. Ein Doppelklick brachte aber nur eine Fehlermeldung.
XP-Fan hat es doch ganz klar geschrieben.
Du sollst 2 Dateien erstellen. Was ist daran nicht zu verstehen?
Er hat dir sogar ein Beispiel für den Namen vorgegeben. Was ist daran nicht zu verstehen?
Er hat dir auch genau aufgeschrieben, wie der Inhalt der Dateien aussehen muss. Was ist daran nicht zu verstehen?
Wenn du nicht mal 1 bzw. 2 Dateien erstellen kannst ( RECHTE MAUSTASTE, NEU, DANN TEXTDOKUMENT AUSWÄHLEN ) und nicht in der Lage bist dort dann den vorgegeben Text einzufügen, solltest du die Finger von sowas kompliziertem wie einem Pc lassen.
 
tacky

tacky

Mitglied seit
20.05.2008
Beiträge
2.435
Standort
Dortmund
Hi jhkil9,

Wenn du nicht mal 1 bzw. 2 Dateien erstellen kannst ( RECHTE MAUSTASTE, NEU, DANN TEXTDOKUMENT AUSWÄHLEN ) und nicht in der Lage bist dort dann den vorgegeben Text einzufügen, solltest du die Finger von sowas kompliziertem wie einem Pc lassen.
Naja, du bist ja selbst nicht in der Lage ihm das korrekt zu erklären. Also den Ball lieber flach halten ;-)!
Schließlich muss das erstellte Textdokument noch in z.B.:netzlaufwerke.bat oder netzlaufwerke.cmd umbenannt werden, wobei dabei die aufpoppende Sicherheitswarnung mit OK bestätigen muss.

T@cky
 
S

spam

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge
153
Hallo jhkil9,
danke für deinen hilfreíchen Kommentar, so etwas nützt wirklich sehr.
Ich denke mal, solltest Du in meiner Branche einmal luft schuppern wollen, sieht es genau so wie bei mir jetzt hier.
Dateien kann ich sehr wohl erstellen und noch einiges mehr. Was ist daran verwerflich, wenn man nochmals nachfragt um sicher zugehen. Von einer Textdatei war nicht die Rede, sonst hätte ich vielleicht nicht nachgefragt.
Tacky: danke für die Unterstützung, du kannst mich verstehen!
 
S

spam

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge
153
Hallo,
ich konnte die Datei erstellen. Es hat funktioniert bis zur Eingabe des Passwortes. Benutzer ging, dann die Entertaste die nächste Zeile verlangte das Passwort. Es wurden keine Zeichen (nur Buchstaben wurden als Passwort verwendet) engenommen. Der Kurser stand und rückte nicht weiter. Habt ihr eine Erklärung
 
XP-Fan

XP-Fan

Mitglied seit
29.11.2008
Beiträge
1.536
Hallo,

schreibe doch mal deinen Code hier rein.
 
S

spam

Threadstarter
Mitglied seit
22.06.2007
Beiträge
153
Hallo,

danke für eure Hilfe. Beim 32Bit-Rechner ist die Meldung weg. Jetzt noch den anderen PC und die Welt ist wieder rund.
 
Thema:

Meldung Netzlaufwerke abschalten

Sucheingaben

netzlaufwerk nicht verbunden benachrichtigung ausschalten

,

regedit .an. "Es konnten nicht alle Netzlaufwerke"

Meldung Netzlaufwerke abschalten - Ähnliche Themen

  • Meldung von win erx 03 unterbinden

    Meldung von win erx 03 unterbinden: Ich bekomme laufend Warnungen von Win Erx 03 das mein Computer verseucht ist, obwohl bei der Überprüfung von Windows Sicherheit die Meldung: Keine...
  • Windows Update Suche läuft dauernd ohne eine Meldung

    Windows Update Suche läuft dauernd ohne eine Meldung: Beim Starten des Computers mit Win 10 Version 1903 fängt die Windows Suche an, die kleinen Punkte laufen fortwährend dauernd. Es gibt keine...
  • nach Update auf Version 1809 kommt bei der Anmeldung die Meldung "Netzlaufwerke nicht verfügbar"

    nach Update auf Version 1809 kommt bei der Anmeldung die Meldung "Netzlaufwerke nicht verfügbar": nach Update auf Version 1809 kommt bei der Anmeldung die Meldung "Netzlaufwerke nicht verfügbar" Hallo zusammen, seit dem gestrigen Update auf...
  • Meldung "Es konnten nicht alle Netzlaufwerke widerhergestellt werden" ausschalten

    Meldung "Es konnten nicht alle Netzlaufwerke widerhergestellt werden" ausschalten: Hallo, ich habe auf meinem Windows 7 x64 verschiedene Netzwerkgeräte als Laufwerksbuchstaben eingehängt, die aber nicht immer gestartet sind. Ich...
  • Meldung "Netzlaufwerk konnte nicht wiederhergestellt werden" ausschalten, wie?

    Meldung "Netzlaufwerk konnte nicht wiederhergestellt werden" ausschalten, wie?: Ich habe einige Netzlaufwerke, die nicht immer benötigt und daher ausgeschaltet sind. Denen ist ein Laufwerksbuchstabe zugeordnet. Nach dem...
  • Ähnliche Themen

    Oben