Meine Dual Boot Probleme

Diskutiere Meine Dual Boot Probleme im Vista - Installation Forum im Bereich Windows Vista Forum; Wie ich hier sehe gibt es einige Leute die Fragen zu einem Dual Boot, sprich Vista und XP auf einem Rechner, haben, allerdings keine die mir...

Quinn

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2009
Beiträge
5
Wie ich hier sehe gibt es einige Leute die Fragen zu einem Dual Boot, sprich Vista und XP auf einem Rechner, haben, allerdings keine die mir wirklich weiterhelfen, also mach ich hier mal meinen eigenen Thread auf.

Ich hab mir einen neuen PC gekauft. So gescheid wie ich war dacht ich mir, ja cool, nehmen wir Vista und gleich Home Premium 64bit, klingt ja immerhin besser als 32bit.

Das war nun also schon drauf installiert und ich bin eigentlich auch zufrieden soweit aber leider funktionieren einige Programme die ich brauch noch nicht mit Vista 64.

Mir bleibt also nix anderes übrig als mir wieder XP zuzulegen, allerdings will ich Vista nicht einfach aufgeben, also war meine Idee eben beides zu verwenden.

Die Sache ist nämlich die, auf meinem alten Rechner ist XP installiert. Ich habe nun also einfach die Festplatte ausgebaut und in den neuen PC eingebaut. Ich habe nun also auf einer Platte Vista und auf der anderen XP drauf. Die mit Vista ist eine SATA und die mit XP eine ETA, falls das irgendwie von Bedeutung ist.

Jedenfalls war Vista das ziemlich wurscht dass da auf der anderen Platte XP drauf ist, ein Bootloader kam keiner, es wurde einfach Vista geladen. Ich hab dann mal EasyBCD installiert und dort einfach mal windows xp hinzugefügt, jetzt hab ich zwar die möglichkeit beim hochfahren xp auszuwählen aber es kommt dann ne fehlermeldung dass xp nicht drauf ist.

Ich bin so ziemlich der Computer Noob, daher hab ich keine Ahnung was ich machen muss damit das funktioniert? Ich will ehrlich gesagt weder Vista noch XP neu installieren, wenn es sich denn irgendwie vermeiden lässt. Immerhin ist ja beides schon drauf und funktioniert eigentlich auch.

Mein Bruder meinte irgendwas mit, dass XP wahrscheinlich nicht mit den neuen Sachen (Motherboard und was weiß ich) zurecht kommt weil es ja auf meinem alten PC installiert wurde. Aber er ist auch kein Experte.

Also kann mir einer sagen wie ich am besten vorgehen sollte damit das ganze läuft?

Vielen Dank schonmal.
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Hallihallo und :welcome:huhu

Au au au, da läuft was verkehrt. :wacko

Wenn du XP auf Rechner A installierst und die Platte dann in Rechner B einbaust, geht das zu 95% in die Hose. Wenn beide Rechner nicht zufällig dieselben Komponenten haben gibts ein wirres Treiber-Chaos. Du solltest das XP neu installieren, und zwar auf dem Rechner auf dem es genutzt werden soll.

Wie man ein DualBoot einrichtet kannst du hier nachlesen, wobei es viel einfacher ist, erst XP und dann Vista zu installieren. Andersherum gehts auch, ist aber umständlicher.

Anleitung

Desweiteren gibts die Möglichkeit jeweils nur eine Platte im System zu lassen bei der Installation. Also Platte 1 rein, XP installieren, Platte raus, Platte 2 rein, Vista installieren, beide Platten rein. Wenn man dann ein Bootauswahl-Menü (nicht den Windows-Loader) zur Verfügung hat, kann man die jeweilige Bootplatte auswählen und so das gewünschte System booten. Diese Möglichkeit fehlt noch in der Anleitung (muss ich noch aufnehmen bei Gelegenheit ;)).

Gruß Matze
 

Quinn

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2009
Beiträge
5
Vielen Dank für die freundliche Begrüßung und die rasche Antwort.

Das heißt ich komm um eine Neuinstallation von zumindest XP nicht herum?

Hm. Naja, ich hab vorhin probiert meine Windows XP CD einzulegen, aber der PC hat trotzdem einfach Vista gestartet. Beim alten PC hat er dann normalerweise geschrieben "Taste drücken um von der CD zu starten", allerdings war das auch so ein spezieller Medion PC und die CD ist glaub ich auch eine spezielle Medion CD, geht also vielleicht nur auf dem alten PC...

Pfff... wird wohl alles nicht so einfach. Vorallem weil ich Vista jetzt nicht mehr deinstallieren will.

Na mal schauen wie ich am besten vorgehen werde. Danke nochmals!
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Wenn du dich Schritt für Schritt an meine Anleitung hältst, sollte das funktionieren. Wenn Vista drauf bleiben soll dann wäre für dich die Variante "Erst Vista, dann XP" die richtige. ;)

Der Text "Drücken sie eine Taste..." kommt dann, wenn du dein BIOS aof die richtige Bootreihenfolge eingestellt hast. Das CD/DVD-ROM sollte an erster Stelle stehen. Dann klappts auch mit dem CD-booten. :up

Gruß Matze
 

Quinn

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2009
Beiträge
5
Okay, ich hab mal folgendes gemacht. Windows XP CD eingelegt (eine die funktioniert, meine erste war wirklich auf Medion PCs ausgerichtet) und neu gestartet. Danach kam "Taste drücken um von CD zu starten" - gesagt getan, und dann halt XP installiert.
Zuerst war ich so gescheid dass ich es einfach auf meine Platte installiert habe (wo XP ja eigentlich schon einmal drauf war) und dachte das wird schon passen. (der überschreibt das alte dann oder was weiß ich)

Dann hat er natürlich geschrieben beim hochfahren "Betriebssystem konnte nicht geladen werden" (oder so ähnlich).

Ok, das ganze nochmal von der CD aus gestartet und dann erstmal Partion gelöscht, Festplatte formatiert und dann Windows XP drauf installiert.

Jetzt ist es aber so dass wenn der PC hochfährt er einfach mir ein blinkendes _ anzeigt und nichts weiter passiert??

Was stimmt nicht? Muss ich noch was im Bios umstellen? (Vielleicht dass er von dieser Platte aus startet?)


EDIT: Jetzt hab ich mal probiert die Platte mit XP wieder zu löschen. Gesagt, getan - aber Vista startet nun auch nicht mehr. Tut sich nix. Nur das blinkende _ .

Hilfe! :(
 
Zuletzt bearbeitet:

ping0_11

Dabei seit
18.02.2008
Beiträge
667
Alter
59
Ort
nahe Leipzig
Okay, ich hab mal folgendes gemacht. Windows XP CD eingelegt (eine die funktioniert, meine erste war wirklich auf Medion PCs ausgerichtet) und neu gestartet. Danach kam "Taste drücken um von CD zu starten" - gesagt getan, und dann halt XP installiert.
Zuerst war ich so gescheid dass ich es einfach auf meine Platte installiert habe (wo XP ja eigentlich schon einmal drauf war) und dachte das wird schon passen. (der überschreibt das alte dann oder was weiß ich)

Dann hat er natürlich geschrieben beim hochfahren "Betriebssystem konnte nicht geladen werden" (oder so ähnlich).

Ok, das ganze nochmal von der CD aus gestartet und dann erstmal Partion gelöscht, Festplatte formatiert und dann Windows XP drauf installiert.

Jetzt ist es aber so dass wenn der PC hochfährt er einfach mir ein blinkendes _ anzeigt und nichts weiter passiert??

Was stimmt nicht? Muss ich noch was im Bios umstellen? (Vielleicht dass er von dieser Platte aus startet?)


EDIT: Jetzt hab ich mal probiert die Platte mit XP wieder zu löschen. Gesagt, getan - aber Vista startet nun auch nicht mehr. Tut sich nix. Nur das blinkende _ .

Hilfe! :(

jep noch ne Meinung dazu , ich denke ich habe gelesen das Dein Vista eine 64Bit ist , dein alter rechner eine XP hatte war die auch 64Bit wenn nein hast du schon die Lösung zu Deinem Problem :blush

P.S. also Du mußt schon XP und Vista als 32 Bit oder 64 Bit haben
 

Quinn

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2009
Beiträge
5
jep noch ne Meinung dazu , ich denke ich habe gelesen das Dein Vista eine 64Bit ist , dein alter rechner eine XP hatte war die auch 64Bit wenn nein hast du schon die Lösung zu Deinem Problem :blush

P.S. also Du mußt schon XP und Vista als 32 Bit oder 64 Bit haben

Oh nein, ich glaub nicht dass ich XP 64bit hab.

Und was jetzt? Kann ich zumindest nur Vista wieder irgendwie zum laufen bringen??
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Oh nein, ich glaub nicht dass ich XP 64bit hab.

Und was jetzt? Kann ich zumindest nur Vista wieder irgendwie zum laufen bringen??

Wenn du die Vista-DVD bootest und dann die "Computerreparaturoption" aufrufst, gibts da sowas wie "Systemstartreparatur". Das sollte den Vista-Start wieder herstellen.

Sollte das nicht klappen kannst du mal hier draufklicken. Dort beim Satz: "Wenn man nun..." anfangen zu lesen. So funktionierts auch.

Gruß Matze
 

Quinn

Threadstarter
Dabei seit
19.01.2009
Beiträge
5
Mit der Systemreparatur hats geklappt! Vielen Dank!

Jetzt werd ich mir überlegen ob ich nicht doch ganz auf Vista verzicht. xD

Oder mal schauen... vielleicht bring ich die Programme ja doch noch zum laufen....
 

Duke

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
9.673
Ort
Niedersachsen
Mit der Systemreparatur hats geklappt! Vielen Dank!

Gern geschehen. ;)

Jetzt werd ich mir überlegen ob ich nicht doch ganz auf Vista verzicht. xD

Oder mal schauen... vielleicht bring ich die Programme ja doch noch zum laufen....

Immer den "alten Krempel" zu benutzen ist doch langweilig. :D

Aber das ist natürlich deine Entscheidung. ;)

Ansonsten nach Patches suchen, den XP-Kompatibilitätsmodus nutzen und die Option "Als Administrator starten" nicht vergessen. Damit kriegt man viel zum laufen.

Gruß Matze
 

schuster

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
5
Alter
27
Ort
Dösingen
Probier mal Windows XP auf der 2. Platte zu installieren. (vorher backup machen, dann formatieren) Danach startet Vista nicht mehr was du mittels der Reperaturkonsole von der Vista DVD reparieren kannst. Einfach von der Vista DVD booten und reperaturoptionen... dann in der Eingabekonsole "fixmbr" ausführen. Falls es sich immernoch nicht starten lässt, "bootcfg" ausführen. Dannach solltest du vor dem Start entscheiden können ob du Vista oder XP starten willst.
 

mody

Dabei seit
27.03.2007
Beiträge
3.296
Ort
Heilbronn
P.S. also Du mußt schon XP und Vista als 32 Bit oder 64 Bit haben

Vista 64 Bit und XP 32 Bit-->Funktioniert einwandfrei, oder egal was man installiert die Systeme sind so oder so getrennt.

Und @Quinn,

Bei der XP Installation lass einfach nur eine XP-HDD als angeschlossen, also den PC ausschalten und das Stromkabel vom Sata einfach rausziehen bis die XP-Installation fertig gestellt ist.

Was für einen Mainboard hast du?
 

mindcrawler

Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
124
@quinn,
warum installierst du XP nicht einfach in einer virtuellen Umgebung?
Ich benutze VirtualBox, andere nehmen lieber VMware. Kann ich nur empfehlen. Dadurch konnte ich einen alten Scanner "mit" Vista benutzen.

Hört sich für mich im moment weniger kompliziert an als deine Dualbootlösung, die nicht so richtig funktionieren will.

Deine Software sollte da auf jeden Fall laufen. Wenn auch vielleicht etwas langsamer, je nachdem welche Hardware du jetzt hast.
 
Thema:

Meine Dual Boot Probleme

Meine Dual Boot Probleme - Ähnliche Themen

Maus wird im Dual Boot nicht erkannt: Hallo, folgendes Problem. Ich habe Software, welche nur unter Win7 läuft und welche ich auch nicht auf einem andern PC mit Win7 installieren...
Die Windows suche funktioniert nicht mehr: Hallo, ich habe seit Monaten das Problem das meine Windows Suche nicht mehr funktioniert und finde einfach keine Lösung dafür. In den letzten...
Dual Boot - Laufwerksbuchstabe D einer internen Daten-SSD (fest) zuweisen: Hallo! Ich würde mich über eine Hilfestellung zu folgendem Problem freuen: Auf meinem PC sind WIN7 und WIN10 auf einer SSD-Festplatte...
windows neu installieren: hi ich wollte mal fragen wenn ich windows neu installiere dh. ich hab das setup auf einem stick und würde das von meinem aktuell laufenden pc...
Win 7 aus Win Dual Boot entfernen: Hallo, vor ca. 2 Jahren habe ich mein Win 7 Betriebssystem im Rahmen des kostenlosen Upgrade Programms auf Win 10 upgegraded. Win 10 wurde...
Oben