GELÖST Mehrere Betriebssysteme installieren

Diskutiere Mehrere Betriebssysteme installieren im WinXP - Installation Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich habe auf meiner Festplatte Windows 7 installiert. Die Festplatte ist wiefolgt aufgeteilt: 100 MB Primär System-reserviert 100 GB...
L

LokutusvB

Threadstarter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
115
Hallo,

ich habe auf meiner Festplatte Windows 7 installiert.

Die Festplatte ist wiefolgt aufgeteilt:
100 MB Primär System-reserviert
100 GB Primär Windows 7
300 GB Primär Spiele
40 GB Frei (hier soll Windows XP installiert werden)
Erweitere Partition:
60 GB Logisch Eigene Dateien
440 GB Logisch Allgemein

Nun wollte ich per Windows XP-CD XP installieren und im freien Speicherplatz eine neue Primärpartition erstellen. Das geht aber nicht mehr, da die maximale Anzahl an Partitionen bereits erstellt wurde.

Ich habe gelesen, XP kann auch in einer erweiterten Partition installiert werden. Allerdings muß hierfür eine Boot-Partition verfügbar sein. Wenn ich das richtig sehe, ist die 100MB-Partition die Boot-Partition für Windows 7. Kann ich nun einfach eine weitere logische Partition erstellen und dort XP installieren und den Boot-Manager von Windows 7 nutzen? Oder habe ich so keine Chance mehr, XP noch nachträglich zu installieren?
 
L

LokutusvB

Threadstarter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
115
Was ich wirklich gebrauchen kann, sind solche Antworten. Danke für die Hilfe!

Wie du sicher an meiner Partitionierung gesehen hast, handelt es sich unter anderem um einen Spiele-PC. Und wie es der Lauf der Dinge nun mal so will, funktionieren nicht alle Spiele unter Windows 7 64 Bit trotz Möglichkeiten wie XP-Komp.Mod usw. .

Deswegen bitte zurück zu meiner Frage über die Möglichkeiten, ob ich XP noch installieren kann.
 
R

Ronny

SPONSOREN
Mitglied seit
07.08.2004
Beiträge
12.311
Standort
Rheinland
Wenn man mehrere Windows-Betriebssysteme installieren will, sollte man immer das neueste BS zuletzt installieren! In deinem Falle also zunächst XP und danach Windows 7.

Die einfache Erklärung ist: Windows 7 ist das neuere BS von beiden und wird deswegen XP erkennen und mit in seinen Bootmanager übernehmen. XP dagegen kennt 7 noch nicht und weiß darum nichts damit anzufangen. :blush
 
L

LokutusvB

Threadstarter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
115
Ja ich weiß. Es gibt im Netz Anleitungen, wie man Windows XP NACH Windows 7 installieren kann. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das auch für ein logisches Laufwerk gilt oder nur für eine primäre Partition für Windows XP. Deswegen doch auch meine Frage hier.
 
frankbier

frankbier

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Wenn man mehrere Windows-Betriebssysteme installieren will, sollte man immer das neueste BS zuletzt installieren! In deinem Falle also zunächst XP und danach Windows 7.

Die einfache Erklärung ist: Windows 7 ist das neuere BS von beiden und wird deswegen XP erkennen und mit in seinen Bootmanager übernehmen. XP dagegen kennt 7 noch nicht und weiß darum nichts damit anzufangen. :blush
Da er ja Win 7 schon installiert hat , ist dieses ja so ohne weiteres nicht möglich.

Aber auch hierfür gibt es eine Lösung ;)Boot-US 2.1.8
 
L

LokutusvB

Threadstarter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
115
Da er ja Win 7 schon installiert hat , ist dieses ja so ohne weiteres nicht möglich.

Aber auch hierfür gibt es eine Lösung ;)Boot-US 2.1.8
Die Beschreibung von Boot-US klingt genau nach dem, was ich brauche. Hast du damit Erfahrung? Kann ich nach der Installation dieses Programmes die 100 MB Partition von Windows 7 löschen? Dann könnte ich eine weitere Primär-Partition für Windows XP erstellen. Oder ist das dann nicht mehr notwendig?
 
frankbier

frankbier

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Hatte ich nur kurz zum testen mal installiert.

Aber da du ja deine Win 7 Partition komplett ausblenden kannst, kannst du Partitionen anlegen wie du möchtest , aber die 100 MB würde ich trotzdem belassen .
 
L

LokutusvB

Threadstarter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
115
Wie installiere ich dann Windows XP? Oder macht dieses Tool alle nötigen Schritte für mich?
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
21.600
Standort
Thüringen
Aber da du ja deine Win 7 Partition komplett ausblenden kannst, kannst du Partitionen anlegen wie du möchtest...
Hast Du das selber mal probiert?Ich stelle mir das so vor,das nur quasi die Sichtbarkeit der Partitionen zu -oder abgeschaltet wird.Die Begrenzung der Anzahl an Partitionen sollte hiervon unberührt sein...:unsure
 
Zuletzt bearbeitet:
Rebecca M.

Rebecca M.

...wird behandelt...
Mitglied seit
23.01.2006
Beiträge
2.429
Alter
49
Standort
D - Ahrensburg (No-Go-Area)
Guten Abend @LokutusvB,

ich habe das so gemacht:
XP installiert → Neustart mit Win 7 Setup DVD → Installation reparieren lassen = Danach startet Win 7.
(ohne XP im Bootlaoder...).

EasyBCD hat dann den XP Eintrag gefunden, und so konnte ich ihn wieder dazufügen.
(daran denken, das sich der Win XP Loader auf der Win 7 Partition befindet, und deshalb im „EasyBCD“ entsprechen eingetragen werden muss).

Anders herum:

Beim Ort der Bootpartition von XP muss C: angegeben werden. Egal, wo XP installiert wurde).

Frage:
Warum ist die „Game“ - Partition eine „Primäre“? Hat dies einen besonderen Grund?

Man soll ja max.4 Primäre Partitionen anlegen dürfen. Somit sollte Partitions-Technisch doch noch Luft sein...
(event. hab ich da etwas falsch interpretiert :unsure, aber nach meinem Verständnis sollte es wie o. b. funktionieren).

Viele Grüße

Rebecca :sing

Oh weh, wieder zu langsam...





 
frankbier

frankbier

Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
7.402
Standort
WinBoard
Hast Du das selber mal probiert?Ich stelle mir das so vor,das nur quasi die Sichtbarkeit der Partitionen zu -oder abgeschaltet wird.Die Begrenzung der Anzahl an Partitionen sollte hiervon unberührt sein...:unsure
Nein , wie schon geschrieben , nur mal kurz an-getestet.

Aber vielleicht steht ja Hier was genaues .
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo LokutusvB,
Ja ich weiß. Es gibt im Netz Anleitungen, wie man Windows XP NACH Windows 7 installieren kann. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das auch für ein logisches Laufwerk gilt oder nur für eine primäre Partition für Windows XP. Deswegen doch auch meine Frage hier.
persönlich kann ich Dir nur davon abraten. Installiere WinXP einfach in eine zusätzliche primäre Partition, dann gehst Du einer Menge unnötiger Probleme von vornherein aus dem Weg.
Die Beschreibung von Boot-US klingt genau nach dem, was ich brauche. ... Kann ich nach der Installation dieses Programmes die 100 MB Partition von Windows 7 löschen? Dann könnte ich eine weitere Primär-Partition für Windows XP erstellen.
Du bist mit Deiner Überlegung schon auf dem richtigen Weg. Ich würde auch zunächst die 100 MB-Partition entfernen (Hier eine rasch und einfach umsetzbare Variante und hier eine etwas seriöser klingende Anleitung, auf welche ein Posting später verwiesen wird - Anwendung natürlich jeweils auf eigene Gefahr!), Win7 reparieren, anschließend WinXP (isoliert!) in eine primäre Partition installieren und erst ganz am Ende den externen Bootmanager einrichten. (Es ginge natürlich auch ohne Entfernen der 100 MB Partition, wäre aber m.E. unvorteilhaft.)

Bevor Du aber anfängst, solltest Du unbedingt ein geeignetes, zuverlässiges und vollständiges Image Deiner Festplatte anlegen, um den Status quo abzusichern. Ansonsten geht es Dir so wie Rubberduck, und Du kannst Deinen Rechner am Ende komplett neu installieren. ;)

Viele Grüße

Pater Born

PS:
Rebecca war mal wieder schneller. :D
So geht es natürlich auch - auch hier führen mehrere Wege nach Rom.
 
L

LokutusvB

Threadstarter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
115
Vielen Dank für die Hilfestellungen :)

An Rebecca M.:
Nein, da habe ich mir bei der Einrichtung des PCs keine weiteren Gedanken gemacht und einfach losgelegt. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich nicht vor, noch ein weiteres BS zu installieren, da wußte ich noch nichts von Problemen mit älteren Spielen unter Windows 7 bzw. ging davon aus, irgendwie wird das schon gehen.

Jetzt allerdings hat diese Partition schon über 100 GB Inhalt. Ich weiß nicht recht ob es sinnvoll wäre, diese in die erweiterte Partition zu integrieren, mal ganz abgesehen vom dem zeitlichen Aufwand, den das sicher bedeuten würde.

An Pater Born:
Das klingt mir nach der besten Lösung. Sollte etwas schief gehen, sehe ich das als Antriebskraft, auch Windows 7 vollständig neu zu installieren. Das ist mittlerweile doch schon recht zugemüllt.
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.291
Standort
Heilbronn
Ich habe schon paar mal diese 100MB Partition einfach so gelöscht und Bootmanager durch Win7 DVD problemlos repariert.Ging immer alles gut aber wie schon erwähnt absichern würde ich trotzdem alles.
Acronis TrueImage wäre dafür perfekt, kann mehr als nur Sichern.
 
P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo LokutusvB,
Sollte etwas schief gehen, sehe ich das als Antriebskraft, auch Windows 7 vollständig neu zu installieren.
nur nochmal vorsorglich nachgefragt: Willst Du wirklich bewusst auf eine Datensicherung verzichten oder habe ich Dich da nur missverstanden? :confused
... absichern würde ich trotzdem alles. Acronis True Image [oder ein vergleichbar zuverlässiges Tool] wäre dafür perfekt, kann mehr als nur sichern.
Ich kann mich da mody nur anschließen. Welches Backup-Tool verwendest Du denn in der Regel?

Dann noch eine andere Frage. Wie sind Deine Partitionen denn im Moment physisch genau angeordnet. Kannst Du uns hierzu eventuell noch einen GParted-Screenshot hochladen?

Viele Grüße

Pater Born
 
L

LokutusvB

Threadstarter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
115
Nein, das hast du richtig verstanden. Auch wenn ich es nur sehr ungern machen würde, wäre ein Fehler bei dem Vorhaben der dringliche Ausgangspunkt, Windows 7 wieder neu aufzusetzen, nachdem ich natürlich vorher manuell alle wichtigen Dateien wie Dokumente, Mail usw. gesichert habe.

Auf dem PC ist keine Datei, deren Verlust wirklich schlimm wäre. Ich habe mal eine Zeit lang das System mit Acronis gesichert, aber irgendwann dann wieder aufgehört.

Kann ich hier im Forum Bilder hochladen?

Ansonsten genau in dieser Reihenfolge:
Primär System-reserviert
Primär Win7
Primär Spiele
Freier Speicherplatz (für Windows XP gedacht)
Erweitert:
Logisch Eigene Dateien
Logisch Allgemein
 
L

LokutusvB

Threadstarter
Mitglied seit
04.12.2006
Beiträge
115
Danke. Dann hier ein Bild von der Datenträgerverwaltung.
 

Anhänge

P

Pater Born

Mitglied seit
19.03.2007
Beiträge
1.163
Hallo LokutusvB,
Windows 7 ... ist mittlerweile doch schon recht zugemüllt.
Auch wenn ich es nur sehr ungern machen würde, wäre ein Fehler bei dem Vorhaben der dringliche Ausgangspunkt, Windows 7 wieder neu aufzusetzen
na ja, wenn Du nur einen Anreiz brauchst, dann wäre mein Tipp: Mache es doch gleich so. :)

  • Sichere Deine angesprochenen Daten,
  • mach den Rechner "platt",
  • mache Dir Gedanken über Größe und Lage von zunächst drei primären Partitionen, z.B.
  • 1. System 1 = Win7 / 2. System 2 = WinXP inkl. Spiele / 3. Datenpartition.
  • Richte die Systeme (zunächst isoliert voneinander) ein und nimm dann die noch erforderlichen Anpassungen/Einstellungen vor. (Falls Du doch die Microsoft-Methode bevorzugst, dann gehe so vor, wie von Ronny beschrieben.)
  • Fertig.
Dann hast Du ein überschaubares und mit vertretbarem Aufwand zu wartendes Dualboot-System.

Weitere Vorgehensweisen, Anleitungen oder Infos (je nach verwendeten Tools) kannst Du übrigens auch noch hier finden - achte insbesondere auf die Hinweise von Tacky, jerrymaus oder Fistah.

Viele Grüße

Pater Born
 
Thema:

Mehrere Betriebssysteme installieren

Sucheingaben

content

Mehrere Betriebssysteme installieren - Ähnliche Themen

  • Windows 10 und mehrere Betriebssysteme (multiboot)

    Windows 10 und mehrere Betriebssysteme (multiboot): Hallo, vor wenigen Monaten habe ich ein ACER Notebook gekauft, auf dem Windows 10 vorinstalliert war. Da ich auf Windows 8.1 nicht verzichten...
  • Problem nach dem Update des Betriebssystems auf meinem Mac Book. Outlook funktioniert nicht mehr.

    Problem nach dem Update des Betriebssystems auf meinem Mac Book. Outlook funktioniert nicht mehr.: Seit der Installation des neuesten Betriebssystems auf meinem Mac Book funktioniert Outlook nicht mehr. Es kommt immer folgende Fehlermeldung: "Du...
  • GELÖST Mac und Windows zusammen?

    GELÖST Mac und Windows zusammen?: Hey Leute, hab mal ne kleine Frage: Ist es möglich Mac und Windows auf einem PC zu installieren und beim start auszuwählen weclhes gestartet...
  • Multiboot möglich?

    Multiboot möglich?: Hallo zusammen. Ich möchte auf einem Laptop (One U50SI1) mehrere Betriebssysteme installieren. Windows XP, Vista, Win7 Beta und ein MAC os x...
  • Mehrere Betriebssysteme gleichzeitig benutzen

    Mehrere Betriebssysteme gleichzeitig benutzen: Servus Leute, ich suche ein Programm (von dem ich schon mal gehört habe), mit dem man mehrere Betriebssysteme gleichzeitig steuern kann. Und ich...
  • Ähnliche Themen

    Oben