GELÖST Mehr Leistung beim 64bit System als beim 32-Bit-System?

Diskutiere Mehr Leistung beim 64bit System als beim 32-Bit-System? im Win7 - Allgemeines Forum im Bereich Windows 7 Forum; Ich habe mir jetzt einen neuen Rechner mit E5520 und 12 GB RAM (als 6 x 2 GB Module PC1066) bestellt und will über meinen MSDN-Account am...

freak1001

Junior-Sponsoren
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2004
Beiträge
448
Ort
SAXONIA
Ich habe mir jetzt einen neuen Rechner mit E5520 und 12 GB RAM (als 6 x 2 GB Module PC1066) bestellt und will über meinen MSDN-Account am kommenden Freitag das deutsche Windows 7 Ultimate installieren.

Meine Frage: Läuft beim Arbeiten ein 64-Bit-System schneller als ein 32-bittiges? Merkt man das gefühlt oder (wenn überhaupt) nur bei Benchmarks?

Kann es Probleme wegen "zu viel" RAm bei manchen Programmen geben?


PS: Den vielen RAM hab ich mir gegönnt, weil ich häufiger große Photoshop-Dateien bearbeite.
 

mic5

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
407
Alter
33
Du hast dich mit den "vielen" RAM bereits auf dein 64-Bit-System eingependelt, denn 32-Bit unterstütz nur bis max. 4 GB.
Bei echten 64-Bit Anwendungen ist es spürbar, aber bei den 32-Bit versionen die auf 64-Bit laufen nicht, bis längsämer.
Bei meinem System spüre ich ab und an so "ruckler". Würd aber jedem empfehlen 64-Bit zu nehmen.

Zum Thema:
Es kommt alles auf die HW an, aber grundsätzlich: ja
 

Kellerk1nd

Dabei seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Also zu viel Ram denke ich gibts nicht.
Es sollte Technisch doppelt so schnell laufen, aber fühlen tuh ich da nix von...
 

freak1001

Junior-Sponsoren
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2004
Beiträge
448
Ort
SAXONIA
Hatte das Windows 7 RC1 schon jetzt auf meiner Precision Workstation in 12 min komplett installiert, mal sehen wie es dort funktioniert. (Ich setzte aber über alls SSDs als festplatten ein, die sind wirklich schnell. :) )
 

HaraldL

Dabei seit
26.07.2006
Beiträge
5.977
Ort
Niederbayern
Es sollte Technisch doppelt so schnell laufen, aber fühlen tuh ich da nix von...
Das ist leider ein alter Irrglaube. Nur weil die Prozessor-Register doppelt so breit sind läuft die CPU deswegen nicht schneller. Sie führt genauso viele Befehle pro Sekunde aus wie bei 32bit, kann bei optimalen(!) Bedingungen durch die größeren Register halt mehr Daten in der gleichen Zeit verarbeiten. Stattdessen ist der Verwaltungsaufwand für den Speicher höher, von daher ist es in der Praxis tatsächlich so daß 64bit von "in etwa gleich schnell" bis "etwas schneller" läuft. Natürlich merkt man bei extrem speicherhungrigen Programmen eher den Unterschied, wenn 32bit aus Speichermangel swappen muß und deutlich einbricht und 64bit noch nicht.

Das wäre ja wie denn dein Auto doppelt so schnell fährt wenn du breitere Reifen montierst :harrharr

Eine bessere Programmierung der Anwendungen um aktuelle Dual- oder Quadcores gleichmäßiger auszulasten würde wesentlich mehr Leistungsschub bringen. Aber wenn man sieht wie sich da selbst die "Großen" der Softwarebranche extrem schwer tun wird das wohl noch dauern ...
 
S

seppjo

Gast
32Bit läuft gleich schnell bzw. etwas langsamer auf einem 64Bit System.
64Bit sollte schneller laufen. Jedoch gibt es sehr wenig echte 64Bit Programme.
Gleiches Spiel wie schon HaraldL das für Multicore gechrieben hat ist da eben auch der Fall.
Sollte das Ganze mal wirklich auf Multicore und 64Bit angepasst sein werden die Anwendungen deutlich schneller. Trotzdem ist es von Vorteil bei den aktuellen Systemen gleich 64Bit bei aktueller Hardware zu nehmen, da diese ja auch naheuzu problemlos 32Bit Anwendungen ausführen. Auf einem 32Bit System wirst du keine 64Bit bzw. gemischte 32/64Bit Programme zum laufen bringen.
Die Software hinkt der Hardware sehr weit hinterher. Momentan dürfte die Software mehr als 6 Jahre hinterherhinken. Immerhin kamen die ersten 64Bit Prozessoren schon 2003 auf den Markt.
 

freak1001

Junior-Sponsoren
Threadstarter
Dabei seit
17.02.2004
Beiträge
448
Ort
SAXONIA
Ich danke euch für eure Meinungen. Morgen soll meine neue Workstation dann da sein - und Windows 7 in deutsch bei MSDN. Das passt. :)
 
Thema:

Mehr Leistung beim 64bit System als beim 32-Bit-System?

Mehr Leistung beim 64bit System als beim 32-Bit-System? - Ähnliche Themen

windows7 32-bit auf windows 10 64-bit upgraden: Hallo, welche Schritte muss ich ausführen um mein Windows 7 32-bit System auf ein Windows 10 64-bit System upzugraden? Ich habe aber bereits...
windows7 32-bit auf windows 10 64-bit upgraden: Hallo, welche Schritte muss ich ausführen um mein Windows 7 32-bit System auf ein Windows 10 64-bit System upzugraden? Ich habe aber bereits...
Nach Juni-Patch 2020 funktioniert "Systemabbild erstellen" nicht mehr (Win 10 Home 32 Bit): Hallo, habe noch vor dem Patch das System des Laptops (Win 10 Home 32 Bit v. 2004 Build 19041.329; Prozessor 64 Bit ) mit Bortmitteln gesichert...
Medion Akoya P56000 mit AMD Ryzen 5 1600 und Radeon RX 560 ab 16. November bei Aldi-Süd - UPDATE: Aufgrund der durchweg positiven Entwicklung der Ryzen-CPUs aus dem Hause AMD setzt Medion beim kommenden Desktop-PC Akoya P56000 seit einer...
Amazon Fire TV 3 mit 4K, HDR, Alexa und mehr könnte bald kommen - UPDATE: 08.09.2017, 09:52 Uhr: Das aktuelle Fire TV 2 ist seit ziemlich genau zwei Jahren auf dem Markt. Zwar ist auch dieses Gerät bereits im Ultra HD...

Sucheingaben

64 bit oder 32 bit leistung

Oben