Medion Notebook MD 98300 bei Aldi

Diskutiere Medion Notebook MD 98300 bei Aldi im Notebook & Ultrabook Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo. Nächste Woche gibts bei Aldi mal wieder ein Notebook und ich spiele mit dem Gedanken es mir zu kaufen. s. Hier...

joker0222

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
334
Alter
47
Hallo. Nächste Woche gibts bei Aldi mal wieder ein Notebook und ich spiele mit dem Gedanken es mir zu kaufen.

s. Hier: http://www.aldi-sued.de/de/html/offers/1213_3639.htm

leider kann ich weder prozessor noch grafik leistungsmäßig einordnen, da ich da nicht auf dem laufenden bin..
deswegen hier ein paar fragen:

1. wie ist das generell mit diesen shared memory grafik-lösungen?
ist das dann genauso schnell mit 320MB vom hauptspeicher, als wenn die karte selbst 320MB hätte? dass sich der fürs restliche system zur verfügung stehende RAM entsprechend mindert ist klar.
oder ist shared-memory-grafik nur ein anderer ausdruck für schrott?
und wie ist die grafik ansonsten in diesem NB einzuordnen? low-end, mid-?



2. mit etwas gemischten gefühlen lese ich, dass vista dabei ist. XP wäre mir lieber gewesen. muss man befürchten, dass das NB mit vista überfordert ist?
wobei ich noch einen 2. RAM Riegel mit 1024MB reinstecken würde, den ich hier noch nutzlos rumliegen habe.

3. was ist vom AMD Dual-core darin zu halten?

4. wie beurteilt ihr preis/leistung? ist der preis angemessen, oder gibt es woanders besseres für das geld, oder gleiches für weniger geld?

5.wie sind medion-NBs verarbeitet? sind die zuverlässig?

einsatzbereich wäre internet, office, ab und zu videobearbeitung (z.b. umwandeln von mpg in DVD-Format), DVD schauen, spiele eher mit dem desktop.

bin für alle tipps dankbar.
 
F

Freak-X

Gast
Ich rate davon ab: Das Ding hat 1024 MB Ram, wovon sich die Grafikkarte bis zu 320 MB abzapft - Da bleiben nur 704 MB für Vista übrig :thumbdown
 

joker0222

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
334
Alter
47
hm. das klingt nicht so gut.
allerdings möchte ich nochmal drauf hinweisen, dass ich hier noch einen riegel 1024MB Notebook-RAM rumliegen habe, den ich dann gleich einbauen würde.

EDIT: habe gerade festgestellt, dass das DDR2 RAM benötigt. Mein Riegel ist aber ein DDR1.
dann wirds wohl wirklich nix.
 

soulreeper

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
607
Alter
34
Also für Office würde es wegen des fehlenden Rams nicht gehen und zum zokken is auf jeden Fall die GraKa zu schwach und der Prozi evtl auch.:cheesy
 

AndreasBloechl

Dabei seit
11.06.2005
Beiträge
6.719
Ort
FCNiederbayern
Ich würde sowieso zu richtigen Marken wie Dell, HP , IBM und vielleicht noch MacBook greifen. Von den anderen bin ich nicht so begeistert , schon alleine wegen dem Support, da scheint aber Medion auch nicht wirklich schlecht zu sein. Aber trotzdem halte ich gute Marken vor allem bei Notebooks extrem wichtig weil man sich da nur sehr schwer etwas selber machen kann.
 

Bullayer

Schwergewicht
Dabei seit
19.07.2006
Beiträge
24.167
Ort
DE-RLP-COC
Ich rate jedem zu Acer. Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, Support ist gut.
 

emmert

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
3.007
Für den Preis finde ich das Angebot nicht schlecht. Es ist aber eher zum Surfen und für Office Anwendungen geeignet als für Spiele und ähnliches.
 
Thema:

Medion Notebook MD 98300 bei Aldi

Medion Notebook MD 98300 bei Aldi - Ähnliche Themen

Aldi: Klapp-Notebook, Tablet, Smartphone und mehr von Medion im Angebot: Ende nächste Woche bietet Aldi Nord wieder einmal diverse Technik-Produkte seines Hauslieferanten Medion an. Dazu zählen unter anderem ein Laptop...
Aldi: Medion Multimedia-PC und vieles mehr ab 15.03. im Angebot: Ab nächsten Donnerstag gibt es bei Aldi Nord und Aldi Süd wieder einen Computer des Hauslieferanten Medion zum vergleichsweise kleinen Preis...
Medion Akoya P42000: wie gut ist der Office-PC mit Intel Core i3 für 499 Euro?: Ab Mitte März bekommen die Filialen von Aldi Nord sowie auch Aldi Süd den neuen Medion Akoya P42000, bei welchem es sich um einen...
Aldi: Medion 17 Zoll Notebook mit großem Speicher ab 27. Juli im Angebot - UPDATE: 18.07.2017, 17:17 Uhr: In der kommenden Woche wird bei Aldi wieder einmal ein Laptop des Hauslieferanten Medion angeboten. Beim Speicherplatz kann...
Medion Erazer X67015 - Gaming-PC mit Intel Hexacore sowie GeForce GTX 1070 ab 4. Dezember bei Aldi: Nachdem Aldi diesen Donnerstag mit dem Akoya P56000 seinen ersten PC auf Basis des neuen AMD Ryzen vertreiben wird, bei welchem es sich bewiesener...
Oben