GELÖST Medion Erazer x6817 mit SSD ausstatten

Diskutiere Medion Erazer x6817 mit SSD ausstatten im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo, Wie die Beschreibung sagt, würde ich gern mein Notebook mit einer SSD ausstatten, allerdings finde ich noch nicht wo auf der Homepage...
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.121
Alter
31
Hallo,

Wie die Beschreibung sagt, würde ich gern mein Notebook mit einer SSD ausstatten, allerdings finde ich noch nicht wo auf der Homepage Info´s dazu stehen, ob es überhaupt geht.

Habt ihr Erfahrungen gemacht mit Notebook´s aufrüsten?

Jetzt hat das x6817 eine SSD verbaut, damals als ich ihn kaufte leider nicht. Aber wenn bei diesem Modell jetzt eine drin ist, müsste ja der Platz verfügbar sein?

Grüße Jonas
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.276
Standort
D-NRW
Ja, man kann eine Festplatte gegen eine SSD austauschen.
Da dein Notebook zwei Platten hat (sofern verbaut), musst du schauen, in welchem Slot die Systemplatte kommt (also in Zukunft dann die SSD).
Zumindest bei meinem DELL war der Platz für die Systemplatte vorgeschrieben.
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.121
Alter
31
Ich glaube ich habe nur eine FP drin mit 1TB? Das wäre natürlich noch besser wenn ich nur die SSD in den jetztigen Slot reinmachen müsste, und die 1TB FP in den anderen?

Wo haste denn die Info´s gefunden?

Oder gehste nur von deinem Notebook aus?
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
.....musst du schauen, in welchem Slot die Systemplatte kommt (also in Zukunft dann die SSD).
Zumindest bei meinem DELL war der Platz für die Systemplatte vorgeschrieben.
Bei ASUS lässt sich dies im BIOS einstellen. Das BIOS geht einfach der Reihe nach alle SATA-Anschlüsse durch.

In seltenen Fällen lässt sich das DVD-Laufwerk gegen einen Festplattenadapter tauschen (z.B. HP). :D
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.276
Standort
D-NRW
Die Info hatte auf der Seite gefunden, die Erli noch verlinkt hat.
In deinem Fall kannst du das also so machen - also die jetzt verbaute Platte in den anderen Slot packen und die SSD in den dann freigewordenen.
Evtl. benötigst du einen Einbaurahmen?
Da solltest du einfach mal nachschauen (siehe Bilder in dem Link von Erli).
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.121
Alter
31
Okay dann brauch ich wahrscheinlich eine 2.5 Zoll nehme ich an. Wie habt ihr das gemacht? Einfach hinten aufschrauben, und Platten austauschen?

Grüße :)
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.276
Standort
D-NRW
Zwei Mal ein Ja.
 
B

Bolly

Mitglied seit
23.07.2011
Beiträge
3
Alter
71
Okay dann brauch ich wahrscheinlich eine 2.5 Zoll nehme ich an. Wie habt ihr das gemacht? Einfach hinten aufschrauben, und Platten austauschen?

Grüße :)
Hallo Hansfisch,
solltest aber unbedingt auf die Bauhöhe (7mm oder evtl. mehr) achten, da ansonsten die SSD nicht passen wird. Samsung 830 Serie ist z.B. 7mm hoch.

Gruß Bolly
 
M

microsoft

Mitglied seit
22.01.2007
Beiträge
4.510
Standard ist 9.5 mm.
 
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
10.162
Standort
GB
Hier noch Bilder von der Rückseite des Gerätes




Ich weiß nicht ob die SSD eine Standardgröße hat. Eventuell mal den Boden an der Unterseite entfernen und nachsehen.

Erli :coin

Edit: :aah Das Ding wird nach hinten zu dicker (5 cm) daher hat da mehr als eine Festplatte Platz. (Kannte ich so bei 15" Laptops bisher nicht)
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.121
Alter
31
…Edit: :aah Das Ding wird nach hinten zu dicker (5 cm) daher hat da mehr als eine Festplatte Platz. (Kannte ich so bei 15" Laptops bisher nicht)
hehe, dann ist mein Lappi ja ein richtiges Prachtstück ;). Also koennte ich zu der 1TB großen Fp, einfach eine SSD dazureinmachen. Im BIOS die SSD als erste Platte angeben, Windows installieren, fertig?

Danke für eure tollen Bemühungen!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Erli

Erli

WB-TEAM / MOD
Team
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
10.162
Standort
GB
Hier noch mal:

2012-09-01 21 01 39.png

Die Frage ist ob der Slot der SSD gleich groß ist wie der der Festplatte!

Größe (Länge mal Breite) und Dicke! (es gibt 7mm bis 12,5mm Dicke Platten bei den 2,5")
Es gibt unter anderem auch 1,8" als Formfaktor!

Prinzipiell sollte dem Einbau einer SSD nichts im Wege stehen.

Erli :cool
 
Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.276
Standort
D-NRW
Also koennte ich zu der 1TB großen Fp, einfach eine SSD dazureinmachen. Im BIOS die SSD als erste Platte angeben, Windows installieren, fertig?
Wie gesagt solltest du im Handbuch nachschauen, ob die Systemplatte an einem bestimmten Anschluss hängen muss.
Im Zweifel würde ich die SSD einfach an den jetzigen Platz der alten Festplatte anschließen.
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.121
Alter
31
Finde leider im Handbuch gar nichts über das innenleben des Notebook´s. Habe ich schon zwei mal durchsucht, oder ich habe es übersehen..
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.121
Alter
31
Ja ich hab ihn gerade mal von hinten aufgeschraubt, bekomme die Kunstoffabdeckung wie man oben auf den Bilder sieht noch nicht mal weg. Habe alle Schrauben, die durch die Abdeckung gehen draussen gehabt. Dennoch bekomme ich die Platte nicht weg.. Das muss ja eigentlich ganz leicht u. ohne Kraft weggehen, aber es hält sich fest..
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
So ganz einfach muss es nicht zwangsläufig weggehen, wenn da noch "Nasen" verbaut sind die man halt noch vorsichtig aufhebeln muss.

An welcher Stelle klemmt es denn ?
 
Hansfisch

Hansfisch

Threadstarter
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
1.121
Alter
31
Beim roten Pfeil auf meinem hochgeladenen Bild, kann man die Kunstoff-Platte anheben, dennoch max- bis zu den roten Strichen, weiter gehts nicht auf. Will nicht die möglichen Nasen kaputt machen, durch stärkes ziehen.
 

Anhänge

Hups

Hups

Katzennarr
Team
Mitglied seit
01.07.2007
Beiträge
19.276
Standort
D-NRW
Lt. diesem Thread ist der benötigte Einbaurahmen nicht verbaut, wurde aber mit dem Laptop zusammen ausgeliefert.
Musst also mal schauen, ob du die Teile noch findest.
Neuanschaffen geht auch, ist aber mit 39€ auch kein Schäppchen.
 
Thema:

Medion Erazer x6817 mit SSD ausstatten

Medion Erazer x6817 mit SSD ausstatten - Ähnliche Themen

  • Medion bietet seinen Erazer Cloud Gaming Dienst aktuell gratis für Alle an - #WirBleibenZuhause

    Medion bietet seinen Erazer Cloud Gaming Dienst aktuell gratis für Alle an - #WirBleibenZuhause: Gaming in der Cloud ist für die einen die Zukunft, die anderen brauchen es eher gar nicht. Aktuell ist man aber vielleicht für jede Ablenkung...
  • Medion Erazer 7827

    Medion Erazer 7827: Der SD-Kartenleser funktioniert nicht mehr. Keine Reaktion beim Einschieben der SD-Karte.
  • Medion Erazer X67015 - Gaming-PC mit Intel Hexacore sowie GeForce GTX 1070 ab 4. Dezember bei Aldi

    Medion Erazer X67015 - Gaming-PC mit Intel Hexacore sowie GeForce GTX 1070 ab 4. Dezember bei Aldi: Nachdem Aldi diesen Donnerstag mit dem Akoya P56000 seinen ersten PC auf Basis des neuen AMD Ryzen vertreiben wird, bei welchem es sich bewiesener...
  • Medion Erazer X7833 mit WIN 10 schaltet ohne Netzbetrieb von selbst ab

    Medion Erazer X7833 mit WIN 10 schaltet ohne Netzbetrieb von selbst ab: Hi, Ich hab mir einen neuen Akku für meinen Medion Erazer X7833 geholt weil der alte kaputt war. Er läd auch ohne Probleme auf und heizt sich...
  • Ähnliche Themen
  • Medion bietet seinen Erazer Cloud Gaming Dienst aktuell gratis für Alle an - #WirBleibenZuhause

    Medion bietet seinen Erazer Cloud Gaming Dienst aktuell gratis für Alle an - #WirBleibenZuhause: Gaming in der Cloud ist für die einen die Zukunft, die anderen brauchen es eher gar nicht. Aktuell ist man aber vielleicht für jede Ablenkung...
  • Medion Erazer 7827

    Medion Erazer 7827: Der SD-Kartenleser funktioniert nicht mehr. Keine Reaktion beim Einschieben der SD-Karte.
  • Medion Erazer X67015 - Gaming-PC mit Intel Hexacore sowie GeForce GTX 1070 ab 4. Dezember bei Aldi

    Medion Erazer X67015 - Gaming-PC mit Intel Hexacore sowie GeForce GTX 1070 ab 4. Dezember bei Aldi: Nachdem Aldi diesen Donnerstag mit dem Akoya P56000 seinen ersten PC auf Basis des neuen AMD Ryzen vertreiben wird, bei welchem es sich bewiesener...
  • Medion Erazer X7833 mit WIN 10 schaltet ohne Netzbetrieb von selbst ab

    Medion Erazer X7833 mit WIN 10 schaltet ohne Netzbetrieb von selbst ab: Hi, Ich hab mir einen neuen Akku für meinen Medion Erazer X7833 geholt weil der alte kaputt war. Er läd auch ohne Probleme auf und heizt sich...
  • Sucheingaben

    erazer x6816 ssd

    ,

    medion erazer X6817 16gb ram

    ,

    medion erazer x6817 laufwerk

    Oben