MediaPlayer sehr instabil

Diskutiere MediaPlayer sehr instabil im WinXP - Software Forum im Bereich Windows XP Forum; Hey Leute, folgendes: bei mir läuft der MediaPlayer9 schon immer sehr sehr instabil. Und zwar ist es so: Wenn ich mehrere Filme nacheinander...
A

anselmoso

Threadstarter
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
6
Hey Leute,

folgendes: bei mir läuft der MediaPlayer9 schon immer sehr sehr instabil.
Und zwar ist es so: Wenn ich mehrere Filme nacheinander durch Doppelklick aus dem Explorer raus öffne, stürzt der MediaPlayer irgendwann ab. Wird weiss, "keine Rückmeldung" kommt und ich muss ihn kicken und neu starten. Das geht, nervt aber.
Hingegen, wenn ich die Files vom Explorer in den Media Player "ziehe" mit der Maus, also ohne Doppelklick, geht es einwandfrei....
Der Media Player schmiert auch grundsätzlich ab, nachdem ich 2, 3 Videos von Homepages geöffnet habe, z.B. Kino-Trailer zum Download.

Kann mir jemand sagen, was dieses Verhalten soll, was ich da machen kann?

Und was auch noch der Fall ist: Lasse ich den Media Player ne Weile lang im Hintergrund laufen, habe also ne andere Anwendung im Vordergrund offen, und gehe wieder zum Media Player zurück, so ist das Bild "hinter dem Ton hinten dran" und muss erst wieder "aufholen", damit Bild und Ton wieder übereinstimmen.

Also, wenn mir jemand hier Rat wüsste, wäre ich froh.
Denn eigentlich sollte der Media Player doch stabil laufen???

Habe XP, und sämtliche(!) bis dato stabilen Updates installiert.
(Service Pack1a, und danach über Windows Update alles draufgeklatscht, was ging)
 
F

Freak

Mitglied seit
02.10.2002
Beiträge
1.101
Alter
34
Standort
Gundelfingen (Donau)
:unsure Vielleicht mal defrag machen? Oder versuche mal alle Programme die im Hintergrund laufen zu beenden!

:eh Oder deine Festplatte spinnt! Ich empfehle mal Daten sichern und LowLevel machen, dan is die Platte bestimme wieder flotter, hat bei meiner auch geklapt!! :up

Gruss Freak
 
A

anselmoso

Threadstarter
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
6
Nene, Defrag oder die Platte is nich das Problem...
Kann ich nicht glauben.

1. Defragmentiere ich regelmässig

2. Habe ich Win schon komplett neu installiert und habe sonst keinerlei Plattenprobleme oder sonstwas... und habe auch schon Scandisk drüberlaufen lassen, alles einwandfrei an der Platte

wie ich beschrieben habe, funkt es ja, wenn ich die Files vom Explorer "reinziehe":-)
Nur, wenn ich im Explorer doppel klicke, tritt das auf....

Ich habe auch Windows schon komplett neu installiert.. bringt auch nix...

der MediaPlayer is irgendwo einfach schrott, kommt mir so vor...


Noch jemand Tipps, was das sein kann?
Kennt niemand die Instabilität vom Media Player 9 ???
 
A

anselmoso

Threadstarter
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
6
meine win-installation is taufrisch (seit gestern drauf), habs extra neu installiert, sämtliche patches (auch directx-patches) und den neuesten nvidia-treiber installiert von nvidia.com

es gibt im windows update nen anderen nvidia treiber, der is aber älter als der von nvidia.com

noch nen tip`?
 
scheichi

scheichi

Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
26
Alter
33
hm?ich hatte auch öfters probs beim media player! auch mit videos!oder manchmal wollte ich ein neues lied abspielen=doppelklicken auf datei,aber er hat nicht reagiert!er hat einfach das vorherige lied weiter abgespielt!neustart vom mediaplayer half aber dann!!
aber dein prob is ziemlich komisch!!weil wenn eine neuinstallation von windows nicht geholfen hat dann kanns irgendwie nur an den datein liegen die du aufmachen willst!falls das nicht is hab ich keine ahnung!
dann kann ich dir nur einen tip geben und raten winamp zu nehmen! :prof
 
B

B3isszange

Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
78
Winamp und du hast keine Probleme mehr. :D
 
scheichi

scheichi

Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
26
Alter
33
Originally posted by B3isszange@07.07.2004, 13:47
Winamp und du hast keine Probleme mehr. :D
ja schon!!!winamp is denk ich einer der besten player!!natürlich gibts da auch diverse probs!nur ich bin sehr zufrieden mit ihm!!
aber da media player nutzt meine boxen bass mäßig besser aus (8.2 :D )!!da is da winamp ein wenig hinten nach!!!
 
B

B3isszange

Mitglied seit
16.02.2004
Beiträge
78
Dafür gibts ja wieder zusatztools um den Klang zu verfeinern..
:music
 
scheichi

scheichi

Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
26
Alter
33
Originally posted by B3isszange@07.07.2004, 13:53
Dafür gibts ja wieder zusatztools um den Klang zu verfeinern..
:music
ich weiß!aber gute kosten was!kennst ein gutes gratis tool`??wäre super wenn du mir eines oder welche nennen könntest!!!
 
Hooligan

Hooligan

Mitglied seit
30.12.2003
Beiträge
263
Alter
36
dann nimm doch einfach einen anderen Player ist gibt doch eine vielzahl von kostenlosen Player im Internet die um einiges besser sind als der mediaplayer!
wie hier schon gesagt winamp ist eine lösung aber schau dich doch mal am besten bei google oder so nach kostenlosen playern um... :D



 
dat

dat

Mitglied seit
07.07.2004
Beiträge
175
Dann Inst. doch die Beta (Vers. 10). Läuft bei mir stabil. Mit welcher Versionsnummer meldet er sich bei dir?
 
scheichi

scheichi

Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
26
Alter
33
die 10er version oder halt die beta, is meiner meinung nach scheiße!!
noch mehr werbung und so unnötiger scheiß!!!schlicht und einfach gehts auch!!!
 
A

anselmoso

Threadstarter
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
6
Media Player Version 9.00.00.3128

Betas installier ich ungern, hab da schon schlechte Erfahrungen mit Service Pack 2 gemacht....

Also ich hab ja VideoLan installiert.... aber mit .ASX und .WMV Files kommt der auch net wirklich gut zurecht, zumindest nicht mit aktuelleren Files / neueres Windows Media Format.

Und mit Winamp Video Files ala .ASX und .WMV wiedergeben?
Ihr meint, das taugt????

Ja aber es kann doch irgendwo net sein, dass der Media Player derart instabil is, oder?

Grüezi
 
A

anselmoso

Threadstarter
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
6
@Hooligan:

Ich würde mal sagen, ich kenne mich schon "ein wenig" aus mit Videoplayern:-)

Viele der alternativen Player nutzen die Engine vom Media Player und da haste ja dann das selbe Problem in Grün.

Der Real-Player kommt mit XVID, .ASX und co auch net immer einwandfrei klar....
Der VLC leider auch net...

MPlayer und Xine unter Windows klappt auch net einwandfrei...
Unter Linux gehts! Da kannst mit Xine einfach ALLES abspielen und er läuft stabil...
der spielt Quicktime, Divx, Real, WMV, ASX, Mpeg, DVD, VCD, etc..... und stürzt net ab..

Aber unter Win krieg ich keinen Video Player her, der das kann....

Noch mehr Tips zum Media Player oder zu ner alternative, die *alles* abspielt?
 
dat

dat

Mitglied seit
07.07.2004
Beiträge
175
Versuch doch "Media Player Version 9.00.00.3409" (beta =10); er funktioniert :deal
 
A

anselmoso

Threadstarter
Mitglied seit
06.07.2004
Beiträge
6
sorry, aber wenn bei denen steht, der könnte meine files beschädigen....

kann ich mich damit nicht recht anfreunden....
 
Thema:

MediaPlayer sehr instabil

MediaPlayer sehr instabil - Ähnliche Themen

  • Wenn ich eine Audio CD brennen will,schaltet der Mediaplayer automatisch in Daten CD Modus;bei Itunes wird gemeldet,dass Daten CD orginal eingestellt

    Wenn ich eine Audio CD brennen will,schaltet der Mediaplayer automatisch in Daten CD Modus;bei Itunes wird gemeldet,dass Daten CD orginal eingestellt : Beim AUDIO CD Brennen schaltet der Mediaplayer automatisch auf das Brennen einer Daten CD um-auch ITunes gibt die Meldung dass original eine Daten...
  • Windows Mediaplayer für Windows 10 64 Kbit

    Windows Mediaplayer für Windows 10 64 Kbit: Mein WMP bereitet mir immer mehr Probleme, jetzt ruft er auch die Daten der Musiktitel nicht mehr ab. Das kommt natürlich immer wieder vor, dass...
  • mediaplayer

    mediaplayer: wie kann ich ein lesezeichen setzen um an einer bestimmten stelle im hörbuch weiter zu hören?
  • Standardprogramm Mediaplayer ändern (zu Spotify)

    Standardprogramm Mediaplayer ändern (zu Spotify): Hallo, ich würde gerne Spotify als Standardapp für den Multimediaplayer (groove) nutzten. Ich habe mich erkundigt wo es in den Einstellungen zu...
  • Ähnliche Themen
  • Wenn ich eine Audio CD brennen will,schaltet der Mediaplayer automatisch in Daten CD Modus;bei Itunes wird gemeldet,dass Daten CD orginal eingestellt

    Wenn ich eine Audio CD brennen will,schaltet der Mediaplayer automatisch in Daten CD Modus;bei Itunes wird gemeldet,dass Daten CD orginal eingestellt : Beim AUDIO CD Brennen schaltet der Mediaplayer automatisch auf das Brennen einer Daten CD um-auch ITunes gibt die Meldung dass original eine Daten...
  • Windows Mediaplayer für Windows 10 64 Kbit

    Windows Mediaplayer für Windows 10 64 Kbit: Mein WMP bereitet mir immer mehr Probleme, jetzt ruft er auch die Daten der Musiktitel nicht mehr ab. Das kommt natürlich immer wieder vor, dass...
  • mediaplayer

    mediaplayer: wie kann ich ein lesezeichen setzen um an einer bestimmten stelle im hörbuch weiter zu hören?
  • Standardprogramm Mediaplayer ändern (zu Spotify)

    Standardprogramm Mediaplayer ändern (zu Spotify): Hallo, ich würde gerne Spotify als Standardapp für den Multimediaplayer (groove) nutzten. Ich habe mich erkundigt wo es in den Einstellungen zu...
  • Oben