Max. HDD?????

Diskutiere Max. HDD????? im Windows Server 2003 Forum im Bereich Server Systeme; ma ne allgemein gehaltene Frage: Er hat einen PC-Service, und jede Menge Progs auf CD/DVD, mit denen er die Rechner seiner Kundschaft bearbeitet...
M

MrNeo

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
89
ma ne allgemein gehaltene Frage:

Er hat einen PC-Service, und jede Menge Progs auf CD/DVD, mit denen er die Rechner seiner Kundschaft bearbeitet.

Bei der letzten Inventur hat er festgestellt, das mittlerweile mehr als 1000 Scheiben in seinem Lager liegen. (mehr als 750DVD)

Welches BS wuerdet Ihr vorschlagen, um zum einen ALLE Scheibchen auf HDD zu bringen, sowie eine DOPPELTE HDD-Sicherung zu machen.
Heisst: jedes GB muss 3mal vorhanden sein.......

Genutzt werden sollen nach Moeglichkeit NUR und AUSSCHLIESSLICH 500er Platten von Samsung....

BS ist fast egal, da er von Micisoft alle Sys vorliegen hat, doch eine Nutzung von z.B. Linux ausgeschlossen wird.....
 
StonedUser

StonedUser

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
874
xp, wenn linux nicht geht. oder 2003 server.
 
M

MrNeo

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
89
StonedUser schrieb:
xp, wenn linux nicht geht. oder 2003 server.
aber hat WinXP nich ne Begrenzung fuer die max. Kapa der HDD´s????

die 2k3 SBS hab ich ihm auch vorgeschlagen....

Antwort von Ihm:
da kann ich doch nich Zocken :P
 
StonedUser

StonedUser

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
874
so machste den 2k3 server auch zum zocken fertig:

hier die beschreibung wie man aus win2003 eine art xp machen kann es müssen natürlich nicht zwangsläufig alle einstellungen gemacht werden.

1. Fenster Serververwaltung abschalten
Nach jedem Bootvorgang erscheint nach der Anmeldung im Windows 2003 Server ein Fenster
"Serververwaltung". Will man dieses nicht mehr sehen, so klickt man einfach auf "Diese Seite bei der
Anmeldung nicht anzeigen" und schließt das Fenster. Man kann es weiterhin unter Systemsteuerung ->
Verwaltung -> Serververwaltung erreichen.

2. Verstärkte Sicherheitskonfiguration für Internet Explorer abschalten
Der Internet Explorer ist in Windows 2003 mit einer Sicherheitskonfiguration versehen. Dieses Feature lässt
sich aber auch entfernen. Klicken Sie hierzu auf Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Software ->
Windowskomponenten hinzufügen/entfernen. Nun einfach den Haken bei "Verstärkte Sicherheitskonfiguration
für Internet Explorer" entfernen und auf "Weiter" klicken.

3. Java Virtual Machine installieren
Windows 2003 wird ohne JAVA VM ausgeliefert. Hintergrund sind Streitigkeiten zwischen Microsoft und SUN.
Wer dennoch die JAVA VM benötigt, kann diese manuell herunterladen und installieren. Die Downloadadresse:
Download der Java-Software von Sun Microsystems.

4. Den Shutdown-Tracker ausschalten
Jeder Shutdown oder Reboot muss zuvor protokolliert werden. Wer öfters den Rechner neu starten muss/will,
kann hier recht schnell genervt werden. Das "Feature" lässt sich aber auch abschalten. Über Start -> Ausführen
müssen Sie gpedit.msc eingeben und auf OK klicken. Nun gehen Sie auf Computerkonfiguration ->
Administrative Vorlagen -> System. Im rechten Fenster klicken Sie nun auf "Ereignisprotokollierung für
Herunterfahren anzeigen" doppelt. Im folgenden Fenster kann die Protokollierung nun deaktiviert werden.

5. Die Hardwarebeschleunigung aktivieren
Die Hardwarebeschleunigung für die Grafikkarten ist nicht immer automatisch auf maximal gestellt. Dies sollte
manuell nachgeholt werden. Der Weg hierzu ist Start-> Einstellungen -> Systemsteuerung -> Anzeige ->
Einstellungen -> Erweitert -> Problembehandlung. Hier ziehen Sie bei Hardwarebeschleunigung den Regler auf
"Maximal" und klicken auf OK.

6. DirectX aktivieren
DirectX ist selbst für Anwendungen wie Instant CD/DVD von Pinnacle erforderlich, bei Windows 2003 aber
deaktiviert. Mit dem Tool DXDIAG (Start -> Ausführen -> dxdiag eingeben und auf OK klicken) kommt man in
das DirectX-Diagnoseprogramm. Hier klicken Sie auf Anzeige und aktivieren alle Beschleunigungen.

7. DirectX aktualisieren
Neuere Spiele benötigen zwingend DirextX 9.x Dieses wird für Windows 2003 Server über Windows-Update
aber nicht angeboten. Die Erweiterung muss daher manuell nachinstalliert werden. Die neuste Version finden
Sie unter hier.

8. Grafikkarten-Treiber installieren
Windows 2003 Server benutzt im Regelfall die Treiber "out of the box", welche nicht für schnelle Darstellung
unter DirectX optimiert sind. Man sollte daher einen neueren Windows-XP-Treiber vom Grafikkarten-Hersteller
nachinstallieren.

9. Sound aktivieren
Damit die Soundwiedergabe unter Windows 2003 Server auch bei Spielen ohne Probleme funktioniert, muss
WindowsAudio aktiviert werden. Dies geschieht über Start -> Programme -> Verwaltung -> Dienste. Auf
Windows Audio doppelklicken und dort den Starttyp auf "Automatisch" ändern. Übernehmen -> Starten -> OK.

10. Die Soundhardwarebeschleunigung aktivieren
Wie bereits bei Punkt 5 für die Grafikkarte, kann auch für die Soundkarte die Hardwarebeschleunigung aktiviert
werden. Hierzu gibt man unter Start -> Ausführen -> dxdiag ein und auf klickt auf OK. Klicken Sie nun auf
Sound, ziehen den Regler bei Einstellung der Soundhardwarebeschleunigung auf "Maximalbeschleunigung" und
klicken auf "Beenden".

11. Designs aktivieren
Bei Windows 2003 Server wurde die XP-typische Oberfläche LUNA abgeschaltet, ist aber grundsätzlich
vorhanden. Der dazu notwendige Dienst Designs muss unter Start -> Programme -> Verwaltung -> Dienste
nur aktiviert werden. Dazu muss man auf Designs doppelklicken und dort den Starttyp auf "Automatisch"
ändern. Übernehmen -> Starten -> OK.

12. Design Starten und Herunterfahren ändern
Damit die Designs (siehe 11.) auch beim Starten und Herunterfahren aktiv sind, muss man in der Registry täti
werden.
Start -> Ausführen -> regedit eingeben und auf OK klicken. HKEY_CURRENT_USER -> Software -> Microsoft
-> Windows -> CurrentVersion -> ThemeManager. Datei -> Exportieren -> DesignStartenundHerunterfahren
eingeben und auf speichern klicken.
Die exportierte Datei DesignStartenundHerunterfahren wird nun bearbeitet.
Die Zeile
[HKEY_CURRENT_USER\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ ThemeManager]
in
[HKEY_USERS\ .DEFAULT\ Software\ Microsoft\ Windows\ CurrentVersion\ ThemeManager]
ändern, Datei speichern und ausführen. (Leerzeichen zwischen den "\" bitte nicht mit übernehmen !!)

13. IMAPI-CD-Brenn-COM-Dienste aktivieren
Die IMAPI-Brennfunktion erlaubt das Brennen von Daten auf CD direkt aus dem Explorer. Die Funktion lässt
sich im Windows 2003 Server wie folgt aktivieren. Start -> Programme -> Verwaltung -> Dienste. Auf IMAPI-
CD-Brenn-COM-Dienste und dort den Starttyp auf "Automatisch" ändern. Übernehmen -> Starten -> OK.

14. Windows-Bilderfassung (WIA) aktivieren
Die WIA-Funktion von Windows XP lässt sich wie folgt aktivieren: Start -> Programme -> Verwaltung ->
Dienste. Auf Windows-Bilderfassung (WIA) doppelklicken und dort den Starttyp auf "Automatisch" ändern.
Übernehmen -> Starten -> OK.

15. STRG+ALT+ENTF beim Anmelden deaktivieren
Vorab: Aus Sicherheitsgründen sollte man bei Servern mit sensiblen Dateien das Feature nicht umstellen.
Eine interaktive Anmeldung lässt sich über Start -> Programme -> Verwaltung -> Lokale Sicherheitsrichtlinie
-> Lokale Richtlinien -> Sicherheitsoptionen -> "Interaktive Anmeldung: Kein STRG+ALT+ENTF erforderlich"
aktivieren. Stellen Sie hier nun auf "Aktiviert" und bestätigen Sie mit OK.

16. Leistung auf Programme
Da der Windows 2003 Server vorwiegend Dienste ausführt, liegt die Optimierung nicht auf Programme. Wer an
dem Server aber mehr Programme ausführt statt Hintergrunddienste nutzt, kann das Verhalten umstellen.
Dazu gehen Sie auf Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Erweitert -> Systemleistung
Einstellungen -> Erweitert. Unter Prozessorzeitplanung kann die Nutzung nun auf Programme umgeschaltet
werden. Im gleichen Menü lässt sich auch die Speichernutzung von Systemcache auf Programme umschalten.

17. Fehlerberichterstattung deaktivieren
Gehen Sie auf Start -> Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Erweitert -> Fehlerberichterstattung.
Stellen Sie hier nun auf "Fehlerberichterstattung deaktivieren" um und bestätigen Sie mit OK.

18. Media Player 9 aktivieren
Der Media-Player versteckt sich unter Start -> Programme -> Zubehör -> Unterhaltungsmedien-> Windows
Media Player.

mit den spielen die der meinung sind unter win2003 nicht zu laufen gibt es auch eine lösung.
Dazu verändert man unter HKEY_LOCAL_MACHINE/ SOFTWARE/ Microsoft/Windows NT/ CurrentVersion den Schlüssel "ProductName" von "Microsoft Windows 2003" in "Microsoft Windows XP".
Manchmal muß man auch noch die Schlüssel "BuildLab", "CurrentBuildNumber" und "CurrentVersion" ändern.
 
M

MrNeo

Threadstarter
Mitglied seit
30.07.2006
Beiträge
89
hmmmmmmm, da kommt wohl viel arbeit auf ihn zu :P
 
StonedUser

StonedUser

Mitglied seit
21.06.2005
Beiträge
874
die einstellungen sind in 15-20 min gemacht
 
Thema:

Max. HDD?????

Max. HDD????? - Ähnliche Themen

  • max. Stellvertretungen in Outlook 2016/365

    max. Stellvertretungen in Outlook 2016/365: Empfehlungen zur Konfiguration von Stellvertretungsszenarien in Outlook 2010 "Das Outlook-Produktteam führt traditionell Tests mit vier...
  • SDXC-Kartenleser - Surface Pro 5 (2017) - max. Größe in Bezug auf Speicherkapazität

    SDXC-Kartenleser - Surface Pro 5 (2017) - max. Größe in Bezug auf Speicherkapazität: Hallo, ich möchte gerne wissen, wieviel Speicherplatz eine SDXC-Karte haben darf, um vom surface Pro 5 untersützt zu werden?
  • Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) - Überblick über die technischen Daten der neuen iPhone 11 Serie

    Apple iPhone 11 (Pro, Pro Max) - Überblick über die technischen Daten der neuen iPhone 11 Serie: Aus Mangel an aktuellen Smartphones mit Windows 10 als Betriebssystem muss man hier dann doch den Blick über den virtuellen Tellerrand wagen und...
  • GPD P2 Max (Pro) - Kleinstes Windows 10 Ultrabook der Welt für ca. 450€ auf IndieGoGo gestartet

    GPD P2 Max (Pro) - Kleinstes Windows 10 Ultrabook der Welt für ca. 450€ auf IndieGoGo gestartet: Wer auf der Suche nach einem handlichen Gerät mit Windows 10 war ist sicher schon einmal auf den GPD WIN oder den GPD Pocket gestoßen. Das erste...
  • Max. HDD-Größe unter verschiedenen OS

    Max. HDD-Größe unter verschiedenen OS: Hallo. Weiss jemand von euch, wo es eine Übersicht gibt, der zu entnehmen ist, bis zu welcher Größe Festplatten von den verschiedenen...
  • Ähnliche Themen

    Oben