Mausrad ist träge

Diskutiere Mausrad ist träge im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Bei der meiner Frau hab ich mich auch gewundert bis ich reingeschaut hatte. Natürlich "war das niemand" mit der klebrigen Masse, vielleicht einer...
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.866
Standort
Niederbayern
Bei der meiner Frau hab ich mich auch gewundert bis ich reingeschaut hatte. Natürlich "war das niemand" mit der klebrigen Masse, vielleicht einer der beiden Hunde, oder Heinzelmännchen, Außerirdische, ... ;-)
Mal gespannt was du in deiner am Mausrad vorfindest.
 
  • Like
Reaktionen: Blu
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.538
Alter
50
Mal gespannt was du in deiner am Mausrad vorfindest.
Vielleicht mache ich mal schicke Fotos. Wenn mir nicht vorher alles durch die Luft fliegt und ich nicht durch die Decke gehe. Schau ma ma.

P.S. Ach sooo. Kann durch den Staubsauger irgendwas von der einen Taste (die nicht funktioniert) angesaugt worden sein? Ich habe noch nie eine Maus aufgemacht und weiß nicht wie die seitlichen 2 tasten im Innenleben angebunden sind.
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.538
Alter
50
P.S. Also die eine Schraube hinten neben der Batterie wie im Russen-Video habe ich schon mal nicht....

IMG_20200127_151707.jpg
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.847
Alter
56
Standort
BW
Es sollten 4 Schrauben sein. 2 unter den oberen Gleitfüßen und 1 unter der Batterie / Akku und eine unter dem Symbol für den Empfänger / Sender. Diese sind aber überklebt. Und wenn du die Füße nicht sehr vorsichtig entfernst, brauchst du neue, kosten etwa 10€.
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.538
Alter
50
und 1 unter der Batterie / Akku und eine unter dem Symbol für den Empfänger / Sender.
Unter der Batterie ist nichts. Unter dem Symbol Empfänger muss ich erst mit der Lupenlampe gucken, aber da scheint auch nichts zu sein. Und 10€ für neue Gleitfüße werde ich ganz bestimmt nicht ausgeben...

IMG_20200128_074218.jpg
 
jhkil9

jhkil9

Mitglied seit
28.09.2006
Beiträge
1.847
Alter
56
Standort
BW
Doch die ist überklebt. Unter dem Symbol des Empfängers sollte auch eine sein. Du müsstest mal mit einem spitzen Gegenstand vorsichtig drüberfahren, dann solltest du es merken. Aber ob sich der Aufwand lohnt? Wenn nämlich das Mausrad defekt ist, das kostet auch so um die 15€. Ich habe hier im Geschäft schon einige zerlegt, allerdings war da meistens die Halterung innen gebrochen. Es gibt auch 2 Versionen der Maus. Eine hat die Batterie links und die andere hat die Batterie rechts. da ist dann auch der Sensor auf der anderen Seite.
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.538
Alter
50
+++Hilfe+++

So. Neue Maus ist da (M705) und eigentlich ging alles Plug&Play und die Maus ging auf Anhieb. Dann wollte ich über die Set-Point-Software die neue Maus programmieren und es kam immer die Meldung, dass nicht gepairt werden kann. In der Software war die Maus auch nicht erkannt worden. Dann habe ich auf "Pairing aufheben" und da war alles weg -keine Maus und keine Tatstatur (ebenfalls Logitech, kabellos). So und jetzt stehe ich da. Habe wieder die alte Maus und den alten Empfänger angeschlossen um wenigstens diese Zeilen hier schreiben zu können. Wie paire ich also meine neue Maus? In der Set-Point-Software erscheint sie auch nicht (s.Bild) -dafür aber eine andere (M 215), die ich gar nicht kenne. Ich habe derzeit also: M705, M560 und eine M325

P.S. Im übrigen schreibe ich jetzt mit der neuen M705, aber die erscheint ja nicht auf dem Bild....

Unbenannt4.jpg
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.866
Standort
Niederbayern
Die Unifiying-Software für den Empfänger startest du über das unterste Symbol am linken Rand auf deinem BIld. Dann so.
 
  • Like
Reaktionen: Blu
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
675
Standort
Lahr
Und für die Einstellungen von den neuen Logitech Mäusen gibt es auch inzwischen eine neue Software.
Der SetPoint ist inzwischen veraltet und nur noch für alte Mäuse vorhanden.
Die neue Software heißt Logitech Options
 
  • Like
Reaktionen: Blu
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.866
Standort
Niederbayern
Wobei aber "Logitech Options" etliche ältere Mäuse nicht unterstützt. Ich mußte am nagelneuen Firmenlaptop mit Win10 x64 weiterhin SetPoint für meine weiter genutzte Maus Logitech Performance MX installieren. Im Zweifelsfall gehe ich auf die Support-Seite von Logitech für das jeweilige Produkt und schaue unter Downloads was da als neuestes angeboten wird. Setpoint Version 6.69.126 kam April 2019 raus, ist also noch nicht soo veraltet.
 
  • Like
Reaktionen: Blu
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.538
Alter
50
Die Unifiying-Software für den Empfänger startest du über das unterste Symbol am linken Rand auf deinem BIld. Dann so.
Oh! Habe euch nicht gehört -baue die alte Maus auseinander und es gibt Bilder....

So. Die Unifiying Software starte ich genau so wie auf deinem Link. Nur, das funktioniert nur mit alten Unifiying von der alten Maus. Stecke ich das neue drin -passiert gar nichts, d.h. alles ist tot und ich kann am PC nichts machen.

P.S. Soll ich nach der neueren Software suchen und installieren?
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.538
Alter
50
Klopf, klopf auf die Schulter. :cool

Habe nun den nicht funktionierenden Empfänger am Laptop angeschlossen und über das Mauspad (!) zur Setpoint-Software navigiert und von dort aus eine neue Erkennung/Suche gestartet und zack wurde die neue Maus gefunden. Empfänger am Desktop-PC angesteckt und alles ist oki-doki dort. Die neuere Software Logitech-Options habe ich auch installiert und nun wird die Maus auch richtig erkannt (s.Bild). Leider wird meine Logitech-K330-Tastatur aber von der neueren Software nicht erkannt und ich muss sie weiter über die Setpoint-Software bedienen.

P.S. Ist denn die Taste hinter dem Mausrad gar nicht programmierbar? Dort hatte ich auf der alten Maus die Stumm-Taste programmiert.

Unbenannt5.jpg
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.538
Alter
50
Hier mal ein paar Bilder von der alten Maus. Die Schrauben waren in der Tat sehr gut versteckt unter den Aufklebern, die ich trotz Brille gar nicht als solche wahrgenommen haben. Erst unter der Bastlerlampe (mit LED-Licht und große Lupe) habe ich gesehen was Sache ist. Das Rad habe ich mit Desinfektionsmittel (aus der Apotheke) sauber gemacht -was soll ich noch machen? Im Innenleben sieht alles sehr solide aus, d.h. kann mir nicht vorstellen was da kaputt gehen kann. Alles bombensicher verplombt -was will man mehr?

IMG_20200128_074218.jpgIMG_20200128_142916.jpgIMG_20200128_143402.jpgIMG_20200128_143520.jpg
IMG_20200128_143536.jpgIMG_20200128_143554.jpg
IMG_20200128_143620.jpgIMG_20200128_143642.jpg
IMG_20200128_143915.jpgIMG_20200128_144416.jpg
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.866
Standort
Niederbayern
Siehst du, gar nicht schlimm. Ich schrieb es ja, nur wenn du die Mikroschalter vorne, wo die Maustasten drauf drücken öffnen mußt. Dann wird es heikel, da sind die Metallplättchen drin die wegspringen können. Aber die mußt du ja nicht öffnen.

Die Fussel gehören jedenfalls raus, wichtig für das Mausrad ist, daß die Spalten im inneren Bereich frei sind und die Lichtschranke sauber. Ich glaube wenn man die beiden transparenten Seitenteile neben dem Rad leicht auseinander biegt kann man das Rad aushängen und rausnehmen. Und dann das Rad selber und den Zwischenraum reinigen, die Lichtschranke muß ja da beidseitig sein um durch die Spalten des Mausrads durchzuleuchten.
 
  • Like
Reaktionen: Blu
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.538
Alter
50
Siehst du, gar nicht schlimm.
Naja, das habe ich -so- erst dann wahrgenommen wo ich die 4. Schraube gefunden und abgeschraubt habe. Die Maus ging dann wie eine Holzschachtel auf, d.h. keine Spannung, nichts. Davor hatte ich die meiste Angst, dass es bestimmte Griffe geben könnte um ein auseinander fliegen zu verhindern. Nun gut, zum Glück ist alles gut gegangen.

Ich habe die Maus dann nochmal mit dem Staubsauger sauber gemacht, denn das Rad geht nicht ohne weiteres raus und noch mehr abschrauben wollte ich nicht. Jetzt geht die eine Seitentaste wieder und wenn ich das Rad auf 10 Zeilen einstelle -funktioniert alles wie früher. Insofern bin ich glücklich, dass ich eine neue Maus für den Desktop habe und zusätzlich eine funktionierende mit 7 Tasten für den Laptop. :sing
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.538
Alter
50
Hat jemand von euch auch eine Logitech M705-Maus? Denn nach einem Tag testen scheint mir der Druckpunkt linke/rechte Maustaste nicht optimal bzw. kaum wahrnehmbar. Bei der alten hat man noch ein "Klick" gehört, die neue ist so lala. Man muss richtig schauen ob das Kommando überhaupt angenommen wurde....
 
Thema:

Mausrad ist träge

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Mausrad ist träge - Ähnliche Themen

  • Mausrad spinnt

    Mausrad spinnt: Mein Cursor scrollt immer nach unten, obwohl ich meine Hand nicht mal an der Maus ist. An der Maus liegt es nicht. Ich habe die USB das zur Maus...
  • falsche Maustastenbelegung, Mausrad, Lautstärke ändern

    falsche Maustastenbelegung, Mausrad, Lautstärke ändern: Mein Mausrad scrollt nicht mehr, sondern ändert permanent die Lautstärke. Wie kann ich die Einstellung zurücksetzen oder diese beheben?
  • Mausrad umkehren

    Mausrad umkehren: Hallo. habe seit gestern eine Logitech G502 Proteus Spectrum. leider läuft da das Mausrad in die falsche Richtung. hatte das bei der Logitech M705...
  • Hoher frequenter Ton beim Anschließen von Geräten / Mausrad fiepen

    Hoher frequenter Ton beim Anschließen von Geräten / Mausrad fiepen: Hallo, ich habe meine Surface Book 2 jetzt seit ca 1 Woche und mir gefällt das Gerät echt super aber ich habe ein Problem mit dem hohen Ton ,wenn...
  • Maus scrollt obwohl sich Mausrad nicht bewegt

    Maus scrollt obwohl sich Mausrad nicht bewegt: An meinem Laptop habe ich eine alte Microsoft intelli Mouse angeschlossen. Da die schon mindestens 3-4 Jahre alt ist, wollte ich mal fragen ob es...
  • Ähnliche Themen

    • Mausrad spinnt

      Mausrad spinnt: Mein Cursor scrollt immer nach unten, obwohl ich meine Hand nicht mal an der Maus ist. An der Maus liegt es nicht. Ich habe die USB das zur Maus...
    • falsche Maustastenbelegung, Mausrad, Lautstärke ändern

      falsche Maustastenbelegung, Mausrad, Lautstärke ändern: Mein Mausrad scrollt nicht mehr, sondern ändert permanent die Lautstärke. Wie kann ich die Einstellung zurücksetzen oder diese beheben?
    • Mausrad umkehren

      Mausrad umkehren: Hallo. habe seit gestern eine Logitech G502 Proteus Spectrum. leider läuft da das Mausrad in die falsche Richtung. hatte das bei der Logitech M705...
    • Hoher frequenter Ton beim Anschließen von Geräten / Mausrad fiepen

      Hoher frequenter Ton beim Anschließen von Geräten / Mausrad fiepen: Hallo, ich habe meine Surface Book 2 jetzt seit ca 1 Woche und mir gefällt das Gerät echt super aber ich habe ein Problem mit dem hohen Ton ,wenn...
    • Maus scrollt obwohl sich Mausrad nicht bewegt

      Maus scrollt obwohl sich Mausrad nicht bewegt: An meinem Laptop habe ich eine alte Microsoft intelli Mouse angeschlossen. Da die schon mindestens 3-4 Jahre alt ist, wollte ich mal fragen ob es...
    Oben