Mausrad ist träge

Diskutiere Mausrad ist träge im weitere Hardware Forum im Bereich Hardware Forum; Hallo, seit gestern ist das scrollen mit einer Logitech M560 sehr träge, d.h. ich muss gefühlt doppelt bis dreifach mehr scrollen um die Inhalte...
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.851
Alter
50
Hallo,

seit gestern ist das scrollen mit einer Logitech M560 sehr träge, d.h. ich muss gefühlt doppelt bis dreifach mehr scrollen um die Inhalte zu bewegen. Bildlaufgeschwindigkeit war bei mir schon immer auf 3 Zeilen -nun habe ich sogar auf 10 Zeilen erhöht und ich empfinde es immer noch als zu langsam. Maus habe ich bereits de -und wieder Installiert und die Maus mit dem Staubsauger auf 1200W gereinigt. Was kann das also sein?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.877
Standort
Niederbayern
Vermutlich innen eine Verschmutzung. Meist hat das Mausrad innen eine Plastikscheibe mit Schlitzen und eine Lichtschranke. Wenn die Schlitze verschmutzt sind oder die Lichtschranke erkennt er die Drehbewegung nicht mehr richtig. Das bekommt man von außen auch kaum per Staubsauger raus. Da hilft nur Zerlegen und Reinigen. Zu den meisten Modellen findet man bei Youtube brauchbare Anleitungen wie man das Teil aufbekommt, die Schrauben sind oft unter Aufklebern oder Gleitpads versteckt.
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.851
Alter
50
Zu den meisten Modellen findet man bei Youtube brauchbare Anleitungen wie man das Teil aufbekommt, die Schrauben sind oft unter Aufklebern oder Gleitpads versteckt.
Ja, für meine M560 habe ich ein Video auf russisch gefunden -aber alles erscheint mir sehr abenteuerlich. Da hat der Mann mit einem Teppichmesser die "Füsschen" abgemacht und neben der Batterie noch eine versteckte Schraube (unter einem Etikett oder so) gefunden, die ich aber nicht habe. Dann hat er die Maus auch nicht auf Anhieb öffnen können, sondern eher mit Gewalt. Die geöffnete Maus sah dann sehr zebrechlich aus -also wenn da durch die Spannung was weg fliegt.....brauche ich eine neue. So ein Video kann man nur mit einer ohnehin kaputten Maus drehen -alles andere empfinde ich als Kamikaze...



Mehr ging wirklich nicht...:D
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
23.415
Standort
Thüringen
Hm,man sollte den Hasen gut festhalten.... :D
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
846
Standort
Lahr
3 Linien -> ✔ Fließende Bildläufe

Das die Maus so geöffnet wird wie in Yuriy´s Video ist immer so. Eine andere Möglichkeit dazu gibts nicht. Instabil sind die Innenleben der Mäuse nicht auch wenns anders aussieht
 
  • Like
Reaktionen: Blu
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.851
Alter
50
Gibt es denn irgendwelche Online-Referenzseiten wo man das Rad überprüfen kann?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.877
Standort
Niederbayern
Hab die Logitech G5 meiner Frau auch schon mal geöffnet, bei der ging das Mausrad nur noch ganz zäh zu drehen. Im Inneren der Maus fand ich überall klebrige Masse, man soll halt am Computer nicht essen und dann mit Marmelade-Fingern die Maus bedienen :-) Nach gründlicher Reinigung der Einzelteile mit warmem Wasser und Spülmittel und wieder Zusammenbauen läuft sie auch jetzt nach ca. einem Jahr immer noch einwandfrei.

Meine eigene Logitech G500 habe ich auch schon mal aufgemacht. Da war das Problem daß die rechte Maustaste oft einen Doppelklick beim Drücken gemacht hat. War etwas diffiziler, ich mußte den Mikroschalter selbst auseinanderbauen, Ablagerungen an den Kontakten entfernen und dann unter der Lupe wieder zusammenbauen. Dabei springt wegen der Federkraft gerne mal so ein Metallblättchen davon das man dann suchen muß. Nach einigen Versuchen geschafft, nebenbei das Innere der Maus von Haaren unseres Schäferhunds befreit (die sind echt überall, auch in der Klebemasse in der G5 meiner Frau waren damals genug davon).

Die Gleitfüße muß man tatsächlich mit Teppichmesser o.ä. an einer Seite samt dem Doppelklebebband darunter anheben und vorsichtig abziehen (dabei nicht zu stark durchbiegen) und dann mit Klebeseite nach oben irgendwo sicher ablegen wo möglichst kein Schmutz oder Staub dran kommt sonst kleben sie später nicht mehr richtig. Ansonsten war das Zerlegen ohne große Gewalt möglich wenn man weiß wo alle Schrauben sind. Nur das Zerlegen des Mikroschalters (was du ja nicht brauchst) kostete Nerven, alles andere war gar nicht schlimm.
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.851
Alter
50
Ansonsten war das Zerlegen ohne große Gewalt möglich wenn man weiß wo alle Schrauben sind. Nur das Zerlegen des Mikroschalters (was du ja nicht brauchst) kostete Nerven, alles andere war gar nicht schlimm.
Bei Sachen die ich noch nie aufgemacht habe, habe ich immer Angst vor der Spannung da man ja nie wissen kann ob das jetzt Spannung ist oder ein nicht trennendes Teil. Und wenn ich schon fliegende Metallteilchen höre, fasse ich die erst gar nicht an...:cool
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.877
Standort
Niederbayern
Die davon fliegenden Metallplättchen sind nochmal innerhalb eines geschlossenen Gehäuses eines Mikroschalters. Das mußt du nicht zerlegen für dein Problem. Alles andere war harmlos.
 
Skyhigh

Skyhigh

Mitglied seit
17.02.2018
Beiträge
846
Standort
Lahr
@Blu naja wenns nicht richtig funktioniert und stört, dann kanns ja nicht schlimmer werden. Denn wenns störend ist, dann kaufst du dir ja doch nach ner gewissen zeit was neues. Wieso also nicht was riskieren und evtl Glück haben? was passiert schlimmstenfalls: du kaufst dir OHNE verzögerung was neues und Mäuse sind nicht sooo teuer ;)

@HaraldL kurze Off-Topic Frage: ich habe versucht mir nen Sysprofile Account zu machen. das haut einfach nicht hin. Gibts da nen trick?
 
HaraldL

HaraldL

Mitglied seit
26.07.2006
Beiträge
5.877
Standort
Niederbayern
Ist zig Jahre her daß die anlegte, Trick war damals keiner dabei. Vielleicht mal einen andere Browser verwenden und/oder Adblocker abschalten?
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.851
Alter
50
@Blu naja wenns nicht richtig funktioniert und stört, dann kanns ja nicht schlimmer werden.
Naja -das ist es ja. Ob das ein Dauerzustand bleibt oder Krümel o.ä. kurzfristig weggehen. Im Übrigen stelle ich jetzt fest, dass die eine Sondertaste (s.Bild) derzeit nicht reagiert...

Unbenannt.jpg
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.851
Alter
50
was passiert schlimmstenfalls: du kaufst dir OHNE verzögerung was neues und Mäuse sind nicht sooo teuer ;)
Das schlimmste ist nun passiert: Ich habe mir eine neue Maus bestellt...:D

Und zwar habe ich heute morgen durch Zufall einen Schnapper entdeckt -eine Logitech M705 für 24€ mit Abholung bei Saturn. Also nicht mal Versandkosten. Mittelfristig wollte ich mir ohnehin eine neue Maus kaufen und zwar für den Laptop und mit 7 Tasten. Insofern mache ich jetzt mit der neuen nichts falsch, denn so traue ich mich die alte zu öffnen -und wenn alles gut geht, wird sie eine Laptop-Maus. Wenn nicht, hätte ich ohnehin eine neue fürs Desktop gebraucht....;)

Ich kann euch diese Maus nur empfehlen, denn billiger kriegt man die nicht.

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/1850513_-marathon-maus-m705-logitech.html
 
Alfiator

Alfiator

On Air
Mitglied seit
27.11.2008
Beiträge
23.415
Standort
Thüringen
So kann man Probleme auch lösen.... :D
 
Blu

Blu

Threadstarter
Mitglied seit
25.08.2012
Beiträge
1.851
Alter
50
So kann man Probleme auch lösen.... :D
Ach hör auf....SO wollte ich das gar nicht lösen. Morgen hole ich die neue ab und könnte an der alten fummeln. Logitech-Mäuse halten eigentlich lange -keine Ahnung wieso gerade meine jetzt so spinnt. Ist knapp 5 Jahre alt.
 
Thema:

Mausrad ist träge

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Mausrad ist träge - Ähnliche Themen

  • In Windows 10 mit dem Mausrad wahlweise eine ganze Seite oder nur eine Menge an Zeilen scrollen

    In Windows 10 mit dem Mausrad wahlweise eine ganze Seite oder nur eine Menge an Zeilen scrollen: Die Möglichkeit mit dem Mausrad schnell durch lange Dokumente oder große Webseiten zu scrollen ist recht praktisch, aber der eine oder andere...
  • Mausrad spinnt

    Mausrad spinnt: Mein Cursor scrollt immer nach unten, obwohl ich meine Hand nicht mal an der Maus ist. An der Maus liegt es nicht. Ich habe die USB das zur Maus...
  • falsche Maustastenbelegung, Mausrad, Lautstärke ändern

    falsche Maustastenbelegung, Mausrad, Lautstärke ändern: Mein Mausrad scrollt nicht mehr, sondern ändert permanent die Lautstärke. Wie kann ich die Einstellung zurücksetzen oder diese beheben?
  • Mausrad umkehren

    Mausrad umkehren: Hallo. habe seit gestern eine Logitech G502 Proteus Spectrum. leider läuft da das Mausrad in die falsche Richtung. hatte das bei der Logitech M705...
  • Hoher frequenter Ton beim Anschließen von Geräten / Mausrad fiepen

    Hoher frequenter Ton beim Anschließen von Geräten / Mausrad fiepen: Hallo, ich habe meine Surface Book 2 jetzt seit ca 1 Woche und mir gefällt das Gerät echt super aber ich habe ein Problem mit dem hohen Ton ,wenn...
  • Ähnliche Themen

    Oben