Maus friert ein nach Wechsel von Win10 nach WinXP

Diskutiere Maus friert ein nach Wechsel von Win10 nach WinXP im Windows 10 Forum im Bereich Microsoft Community; Hallo, habe nach WinXP Home SP3 nun Win10 Interprice installiert. Nach Wechsel von Win10 auf WinXP geht plötzlich die USB Maus nicht mehr. Sie...
M

MS-User

Threadstarter
Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
94.183
Hallo,

habe nach WinXP Home SP3 nun Win10 Interprice installiert.


Nach Wechsel von Win10 auf WinXP geht plötzlich die USB Maus nicht mehr. Sie lässt sich nicht mehr bewegen.
Im Gerätemanager ist plötzlich keine Maus mehr aufgeführt, siehe Bild 5546 u. 5547.
http://www.bilderhoster.net/44746/6mdmptrp.html
Im Bild 5544 ist alles noch alles ok unter WinXP. Ein Wechsel an andere USB Anschlüsse brachte kein Erfolg. Der Treiber für die Compuparts Maus, kabelgebunden, Version 5.1.2600.0 vom 1.7.2001.
Woran kann es liegen? Was muss ich tun, damit die Maus wieder erkannt wird?

Egal welchen der USB 2.0 Anschlüsse auf der Rückseite des PC ich verwende, der Fehler bleibt, d.h. die Maus läßt sich nach dem Betriebssystemwechsel von Win10 Enterprise auf WinXP Home SP3 nicht bewegen.
Fakt ist, schaut man im Geräte-Manager unter WinXP nach, so ist dort kein Eintrag für " Mäuse und andere Zeigegeräte" vorhanden.
Sie dazu das Bild Nr. 3, IMG_5546 http://www.bilderhoster.net/44746/6mdmptrp.html

Ein weiterer Fakt ist, dass ich beim Wechsel von Win10 auf WinXP bei Anzeige des Bios u. Betätigung der Entf. Taste u. anschließendem Drücken der F10 Tasten u. ok,, obwohl ich im Bios keine Veränderung vorgenommen habe, nun bei Aufruf von WinXP die Maus sich bewegen läßt u. auch im Geräte Manager der Abschnitt für "Mäuse und andere Zeigegeräte" wieder erscheint.

Wie kann man sich dies erklären?
Gruß GT72

Mein PC:
Prozessor : Intel Xeon E3-1245v3 Box,LGA1150 4 Prozessoren
Motherboard: MSI H87-G43, ATX, Sockel1150
RAM: 16GB Kit Crucial Ballistix Sport Series 2x8GB Dimm 240PIN DDR3-1600MHz,CL9
Festplatte WD 5000AZRX, 3,5" 500GB, SATA III
CPU Kühler: Deepcool GAMMAXX 300 120mm
Grafikkarte: Integrierte GPU Intel HD Graphics P4600
Brenner: Pioneer BDR-209EBK Blu-Ray Brenner Serial ATA 5,25”
Netzteil: Be quiet! STRAIGHT Power BQT E9-450W 80+ Gold
Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 2-Midi Tower Dark Black o. Netzteil
Betriebssysteme: WinXP Home Edition SP3 und Win10 Interprise
 
Thema:

Maus friert ein nach Wechsel von Win10 nach WinXP

Maus friert ein nach Wechsel von Win10 nach WinXP - Ähnliche Themen

WinXP mittels USB Stick auf Notebook nach Win7/Win10 installieren: Hallo, habe Notebook Dell Latitude E6400 mit Mainboard: 0W620R Chipsatz: Intel GM45 Southbridge: 82801IM(ICH9-M) Rev.03 SSD 128GB Samsung 830...
Problem mit Maus seid neuaufsetzung von Win10 Home und auch Win10 Pro: Hallo miteinander Also zu meinem Problem, ich hatte damals als Win10 Home Test raus kam von Windows 7 auf Windows 10 Home Test umgesattelt, vor...
GELÖST

Maus friert ein

GELÖST Maus friert ein: Hi friends, Meine Maus friert plötzlich von Zeit zu Zeit, in unregelmäßigen Abständen ein - läßt sich nicht mehr bewegen und klicken. Dann,nach...
Bitte um Bios Hilfe ( Update): Hallo Forum Mitte um versierte Anleitung wenn Möglich! mein Problem : Ich habe vor einem Monat einen PC- Absturz gehabt weil ich auf 2 GB Ram...
GELÖST Drag and Drop funktioniert nach update auf SP3 nicht mehr: Hallo liebe Leute, nichts Böses ahnend mache ich das lang angekündigte SP3 Update auf meinem Notebook. Update lief ohne Fehlermeldung oder...
Oben