GELÖST Matrox Millennium G450 DualHead PROBLEME! :(

Diskutiere Matrox Millennium G450 DualHead PROBLEME! :( im Grafikkarten Forum Forum im Bereich Hardware Forum; Guten Abend allerseits..., Ich hoffe mir kann jemand helfen... :unsure Ich habe kürzlich einen PC gekauft (gebraucht) mit einer,wie ich...
Mariella

Mariella

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
236
Ort
NRW
Guten Abend allerseits...,



Ich hoffe mir kann jemand helfen... :unsure

Ich habe kürzlich einen PC gekauft (gebraucht) mit einer,wie ich finde,
furchtbar anstrengenden Grafikkarte!
Modell: Matrox Millennium G450 DualHead DVI (PCI)

...in folgendem PC :

Fujitsu Siemens Scenic L
Intel Pentium 4
2,4 GHz
512MB-RAM
Win.XP-Pro
...

Nun habe ich heut das Spiel Die Sims2 installiert...
Und sobald ich das Spiel starten will erscheint folgende Meldung:

Es konnten keine DirectX 9.0c- kompatiblen Grafikadapter auf diesen
Computer gefunden werden.Bitte sicherstellen,daß ein DirectX 9.0-
kompatibler Grafikadapter vorhanden ist und die aktuellsten Treiber
des Herstellers installiert sind...


1. aktuelles DirectX 9 ist vorhanden
2. aktueller Treiber installiert

Spielvoraussetzungen:

800Mhz
256MB-RAM
Grafikkarte 32MB ... sind doch erfüllt ! ? ! :confused

Allerdings: bei den Spielvorrausetzungen steht noch:

Die Sims2 benötigt eine Transform & Lighting (T&L)-
fähige Grafikkarte mit 32MB sowie DirectX9.0-Treiberunterstützung

:( Das kann/hat diese blöde Matrox nicht,hm?
oder brauche ich nur einen "passenden" 3D-Treiber ? Gibt's das für
diese Grafikkarte?

Weis jemand Rat?
Hat vielleicht einer die selbe Grafikkarte und schon
probiert ob Sims2 bei ihm läuft???

Ich hoffe es kann mir geholfen werden... :beten

LG
Mariella
 
A

AlienJoker

Gast
Die GraKa ist nicht zum Spielen geeignet und Unterstützt kein DX 9
 
I

infektionsgefahr

Dabei seit
14.05.2007
Beiträge
37
... Die Sims2 benötigt eine Transform & Lighting (T&L)-
fähige Grafikkarte mit 32MB sowie DirectX9.0-Treiberunterstützung ...
Hi Mariella,

gerade heraus - das wird nichts.

T&L wird die Karte unterstützen, bei DirectX9 hört's dann aber auf.
Dabei hilft es nichts, dass du DX9 auf deinen Rechner installierst, die Matrox G450 unterstützt den Standard nicht, will sagen, ist einfach nicht in der Lage DirectX9-Spiele darzustellen.

Da kommst du um eine andere Grafikkarte nicht herum. Richtig empfehlen kann ich da keine, da ich die Sims nicht kenne. Aber ich vermute, dass du mit einer Ati X800 oder einer Nvidia Geforce 6800 auf der sicheren Seite wärst ...

Da können dir aber wahrscheinlich andere Leute hier aus dem Forum besser weiterhelfen.

LG
infektionsgefahr


Edit: Vielleicht hat AlienJoker ja eine Empfehlung ... :blush
 
Zuletzt bearbeitet:
Mariella

Mariella

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
236
Ort
NRW
Hallo Zusammen, :)

Ich danke euch für eure zügigen Antworten...
So weis ich zumindest wo ich mit dieser G-Karte dran bin!!!

Allerdings: Ist die Angabe,daß Matrox G450 DualHead DirectX 9 unterstützt,schlichtweg gelogen??? Oder was bedeutet API-Unterstützung? <---Dort wird angegeben DirectX 9.0

Technische Daten:

Product No.:
G45FMDHA32DB

Video Ram:
32MB

Schnittstelle intern:
AGP

Schnittstelle extern:
2x D-Sub (je 15 Pin)

Max. Auflösung:
2048 x 1536

API-Unterstützung:
DirectX 9.0, OpenGL 1.5, OpenGL 2.0

Bauart:
normal


PS: Den "passenden" Treiber (der Vorherige war Standart von Windows) hab ich erst installiert nachdem ich das Spiel installiert hab...
Gibt es eine geringe Hoffnung...wenn ich das Spiel deinstalliere und noch mal neu installiere?

Vielen Dank für eure Hilfe

LG
Mariella
 
Zuletzt bearbeitet:
Mariella

Mariella

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
236
Ort
NRW
Keine Antwort mehr...? :(
 
I

infektionsgefahr

Dabei seit
14.05.2007
Beiträge
37
Woher kommen die 'Technischen Daten' ?
Das DX9 nicht unterstützt wird ist relativ sicher ...

Gurß
infektionsgefahr
 
Mariella

Mariella

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
236
Ort
NRW
Woher kommen die 'Technischen Daten' ?
Das DX9 nicht unterstützt wird ist relativ sicher ...

Gurß
infektionsgefahr

Hier kommen sie her:

http://www.ciao.de/Matrox_Electronic_Systems_G450_DualHead__1285672#productdetail

und hier

http://www.digitalo.de/shop/systems_electronic_matrox-44.html

Beschreibung:Matrox Millennium G450 Grafikkarte basiert auf dem hochgradig integrierten Matrox G450 - Chip und eignet sich ideal für anspruchsvolle Geschäftsanwendungen. Die Millennium G450 setzt neue Maßstäbe in puncto Produktivität und Multitasking und bietet zahlreiche Features für den Unternehmens - Bereich - wie das bahnbrechende DualHead Display und die renommierte, gestochen scharfe Bildqualität von Matrox - die sie zu einer absolut zukunftsfähigen Lösung machen. Darüber hinaus stellt die Millennium G450 eine ausgefeilte Entertainment Lösung für Home - Anwender dar, denn neben 2D - , 3D- und DVD Beschleunigung ist sie auch für Head - to - Head - Spiele mit DualHead, 3D Environment - Mapped Bump Mapping und TV - Ausgabe bestens ausgerüstet. Egal, ob Sie die Millennium G450 für professionelle Anwendungen oder für PC - Spiele einsetzen - dank der DualHead - Funktion eröffnet sie Ihnen eine völlig neue Dimension der Computernutzung. Die Matrox Millennium G450 - mehr Funktionen, neue Dimensionen. Technische Daten: Allgemein: • Gerätetyp: Grafikadapter • Art: Plug - in - Karte • Schnittstellen Typ: AGP 4x Prozessor / Speicher: • Grafikprozessor / Hersteller: Matrox MGA G450 • RAMDAC - Taktfrequenz: 360 MHz • Installierter Grafikspeicher: 32 MB • Technologie: DDR SDRAM Videoausgang: • Max. Auflösung (extern): 2048 x 1536 / 85 Hz • API - Unterstützung: OpenGL, DirectX • Anzahl der max. unterstützten Bildschirme: 2 • Analoges Videoformat: S - Video, Composite Video Erweiterung / Konnektivität: • Schnittstellen: 2 x VGA - HD D - Sub (HD - 15), 15 - polig • Kompatible Steckplätze: 1 x AGP Verschiedenes

Es steht doch überall... :confused

LG
Mariella
 
M

ModellbahnerTT

Dabei seit
20.04.2005
Beiträge
3.778
Alter
40
Das Problem besteht darin das die Entwickler des Spieles leider wie so oft auf Dx 9 und nicht auf OpenGl gesetzt haben. Da hilft nur eine neue sparsame Grafikkarte. Je nach dem wie stark das Netzteil ist würde ich zu eine ATI HD3450 raten wobei das Netzteil mindestens 300 W haben sollte.
 
I

infektionsgefahr

Dabei seit
14.05.2007
Beiträge
37
... Es steht doch überall... :confused ...
Die Karte unterstützt ja auch DirectX aber nicht die Version 9.
Ältere Version (DirectX 8/7/6 etc) werden unterstützt.

In den von dir angegebenen Links ist auch kein Hinweis auf DX9 zu finden ...

Gruß
infektionsgefahr
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Hier kommen sie her:

http://www.ciao.de/Matrox_Electronic_Systems_G450_DualHead__1285672#productdetail

und hier

http://www.digitalo.de/shop/systems_electronic_matrox-44.html

Beschreibung:Matrox Millennium G450 Grafikkarte basiert auf dem hochgradig integrierten Matrox G450 - Chip und eignet sich ideal für anspruchsvolle Geschäftsanwendungen. Die Millennium G450 setzt neue Maßstäbe in puncto Produktivität und Multitasking und bietet zahlreiche Features für den Unternehmens - Bereich - wie das bahnbrechende DualHead Display und die renommierte, gestochen scharfe Bildqualität von Matrox - die sie zu einer absolut zukunftsfähigen Lösung machen. Darüber hinaus stellt die Millennium G450 eine ausgefeilte Entertainment Lösung für Home - Anwender dar, denn neben 2D - , 3D- und DVD Beschleunigung ist sie auch für Head - to - Head - Spiele mit DualHead, 3D Environment - Mapped Bump Mapping und TV - Ausgabe bestens ausgerüstet. Egal, ob Sie die Millennium G450 für professionelle Anwendungen oder für PC - Spiele einsetzen - dank der DualHead - Funktion eröffnet sie Ihnen eine völlig neue Dimension der Computernutzung. Die Matrox Millennium G450 - mehr Funktionen, neue Dimensionen. Technische Daten: Allgemein: • Gerätetyp: Grafikadapter • Art: Plug - in - Karte • Schnittstellen Typ: AGP 4x Prozessor / Speicher: • Grafikprozessor / Hersteller: Matrox MGA G450 • RAMDAC - Taktfrequenz: 360 MHz • Installierter Grafikspeicher: 32 MB • Technologie: DDR SDRAM Videoausgang: • Max. Auflösung (extern): 2048 x 1536 / 85 Hz • API - Unterstützung: OpenGL, DirectX • Anzahl der max. unterstützten Bildschirme: 2 • Analoges Videoformat: S - Video, Composite Video Erweiterung / Konnektivität: • Schnittstellen: 2 x VGA - HD D - Sub (HD - 15), 15 - polig • Kompatible Steckplätze: 1 x AGP Verschiedenes

Es steht doch überall... :confused

LG
Mariella
wenn du dir mal diese technischen daten genau durch liest, wirst du feststellen, dass diese grafikkarte KEIN DX9 unterstützt. sorry.

zudem ist diese grafikkarte schon etwas alt, denn AGP 4x grafikkarten bekommt man nicht mal mehr zu kaufen.. ;) dieser standard ist schon locker 10 jahre alt.. sorry.

bei Sims und weiteren spielen, wirst du dir wohl eine andere grafikkarte holen müssen die wenigstens DX9 unterstützt hardware-seitig..

wie andere schon schrieben, das DX9 installiert ist, reicht nicht aus. deine hardware unterstützt es leider nicht.

hoffe der pc war nicht alzu teuer.. ;)


nachtrag:

hier mal ein kontra zu diesem grafikchip:
Kontra: 3D-Funktionen können leider nicht mehr mit den Geforce 2 Karten mithalten
kannst du in einem deiner links oben nochmal nach lesen


zum vergleich, geforce 2 karten gibts nicht mehr. derzeit sind wir bei geforce 9 und "10" (10 ist der neue GT200 chip von nvidia).
 
A

AlienJoker

Gast
Also, die G450 ist schlichtweg NIE zum spielen designed worden. Die GraKa wurde gebaut, um auf Workstations eine schnelle Multimonitor-GraKa bereit zu stellen. Die mag DX 9 unterstützen (wenn auch die Effekte nicht dargestellt werden), aber trotzdem wird die da nicht dem aktuellen Stand entsprechen und ist nicht spieletauglich.
Wenn du spielen willst, musst du wirklich zu einem anderen Hersteller graifen. matrox hat sich aus dem Bereich lange schon zurückgezogen.
Schau mal bei ATI (3450, 4550<- TOP!, 4350,3650) die sind alle im Bereich bis 60€ zu haben.

Genausowenig wie man ein professionelles CAD-Pragramm zum Strichmännchen malen benutzt. Die G450/550-Karten sind einfach für einen anderen Zweck gebaut worden.
 
Mariella

Mariella

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
236
Ort
NRW
Also, die G450 ist schlichtweg NIE zum spielen designed worden. Die GraKa wurde gebaut, um auf Workstations eine schnelle Multimonitor-GraKa bereit zu stellen. Die mag DX 9 unterstützen (wenn auch die Effekte nicht dargestellt werden), aber trotzdem wird die da nicht dem aktuellen Stand entsprechen und ist nicht spieletauglich.
Wenn du spielen willst, musst du wirklich zu einem anderen Hersteller graifen. matrox hat sich aus dem Bereich lange schon zurückgezogen.
Schau mal bei ATI (3450, 4550<- TOP!, 4350,3650) die sind alle im Bereich bis 60€ zu haben.

Genausowenig wie man ein professionelles CAD-Pragramm zum Strichmännchen malen benutzt. Die G450/550-Karten sind einfach für einen anderen Zweck gebaut worden.
Vielen lieben Dank AlienJoker, :)

Ich muß es wohl oder übel einsehen...

Habe mich derweil auf der SimsSeite umgeschaut...und siehe da: Ich bin wohl nicht die erste (und letzte) die mit DIESEM Spiel und dessen Anforderungen Probleme hat!

Dort fand ich eine Liste mit vorgeschlagenen Grafikkarten die für Sims2 super,geeignet oder ok sind! Es handelt sich fast nur um GeForce und Radeon-Karten...
Werde nun versuchen günstig über eBay eine zu finden...

Vielen Dank für Eure Hilfen

:winboard

LG
Mariella
 
Mariella

Mariella

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
236
Ort
NRW
Die Karte unterstützt ja auch DirectX aber nicht die Version 9.
Ältere Version (DirectX 8/7/6 etc) werden unterstützt.

In den von dir angegebenen Links ist auch kein Hinweis auf DX9 zu finden ...

Gruß
infektionsgefahr

:) Hättest das doch gleich "so" formulieren können! Denn es kam bei mir so an als ob Du meintest die G450 würde überhaut kein DirectX unterstützen... :blush

Dennoch, vielen lieben Dank für deine Hilfen ;-)

LG
Mariella
 
Mariella

Mariella

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
236
Ort
NRW
Das Problem besteht darin das die Entwickler des Spieles leider wie so oft auf Dx 9 und nicht auf OpenGl gesetzt haben. Da hilft nur eine neue sparsame Grafikkarte. Je nach dem wie stark das Netzteil ist würde ich zu eine ATI HD3450 raten wobei das Netzteil mindestens 300 W haben sollte.
Hi,ModellbahnerTT,

Auch Dir möchte ich für deine Hilfe/Tipp danken :up

Ich werde schon eine GraKa finden..die das verflixte Spiel "akzeptiert" !

300W ??? So ein Stromfresser??? Haben die alle so viel Watt?

Ich muß mich nach einer GeForce oder Radeon umsehen...

LG
Mariella
 
B

Bonow

Dabei seit
10.10.2006
Beiträge
230
Wenn auf einem Netzteil 300W draufsteht heißt das nicht das es immer so viel Strom verbraucht wird. Die 300W entsprechen nur der maximalen Leistung die das Netzteil den PC Komponenten zur verfügung stellt.

Falls du ein Netzteil brauchen solltest ist nicht die Wattzahl für den Energieverbrauch wichtig, sondern die Effizienz.
Bei vielen Netzteilen steht heute 80+ oder ähnliches auf dem Gehäuse. 80+ bedeutet das mindestens 80% der aufgenommen Energie auch für den PC zur Verfügung gestellt werden.

So gesehen ist es auch absolut OK ein 500W Netzteil zu nehmen selbst wenn du nur 300W benötigst.
 
P

PsychoChrille

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
470
Alter
53
Ort
Niederrhein
Ähhh,
ich will ja nicht den Spielverderber spielen,
aber Sims 2 wird mit einen kleinen P4 nicht so ganz zufrieden sein!
Vom Speicher gar nicht zu reden!

Aber es kommt ja auch auf die Ansprüche an, die man selber hat.
 
B

Bonow

Dabei seit
10.10.2006
Beiträge
230
Laut den Systemanforderungen des Spiels reicht schon eine 800Mhz CPU aus.
Ein P4 mit 2,4Ghz sollte da ausreichen sein wenn man eine geeignete Grafikkarte verwendet.
 
I

imaetz70

Dabei seit
07.12.2005
Beiträge
9.256
Alter
50
Ort
Hamburg
Laut den Systemanforderungen des Spiels reicht schon eine 800Mhz CPU aus.
Ein P4 mit 2,4Ghz sollte da ausreichen sein wenn man eine geeignete Grafikkarte verwendet.
ein P4 mit 2.4 GHz ist auch völlig ausreichend für die SIMS serie. meine tochter hat einen PC mit P4 und 1 GB RAM + geforce6 graka drin. und game läuft sauber.. ;)
 
Mariella

Mariella

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
236
Ort
NRW
Ähhh,
ich will ja nicht den Spielverderber spielen,
aber Sims 2 wird mit einen kleinen P4 nicht so ganz zufrieden sein!
Vom Speicher gar nicht zu reden!

Aber es kommt ja auch auf die Ansprüche an, die man selber hat.
Hallo PsychoChrille,

Das kann nicht sein! :wacko

Denn: Auf meinem PC lief dieses Spiel mit 800 MHz, 256MB-RAM und Nvidia Riva TNT 64Pro ohne große Probleme! (Gigabyte 7IXE4)

Es scheint mir mittlerweile (nach allem was ich in Foren las) daß dieses Spiel rein willkürlich läuft oder nicht läuft... :hm

Liebe Grüße
Mariella
 
Mariella

Mariella

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2009
Beiträge
236
Ort
NRW
Wenn auf einem Netzteil 300W draufsteht heißt das nicht das es immer so viel Strom verbraucht wird. Die 300W entsprechen nur der maximalen Leistung die das Netzteil den PC Komponenten zur verfügung stellt.

Falls du ein Netzteil brauchen solltest ist nicht die Wattzahl für den Energieverbrauch wichtig, sondern die Effizienz.
Bei vielen Netzteilen steht heute 80+ oder ähnliches auf dem Gehäuse. 80+ bedeutet das mindestens 80% der aufgenommen Energie auch für den PC zur Verfügung gestellt werden.

So gesehen ist es auch absolut OK ein 500W Netzteil zu nehmen selbst wenn du nur 300W benötigst.
Hallo Benow, :)

Vielen Dank für deine Erklärung! Ach,so ist das! :blush
Frau hat ja kein Plan...

Also ist die Wattzahl nicht das Ausschlaggebende!?!
Könntest Du mir sagen wie ich die Watt-Angaben zum,derzeit eingebauten, Netzteil in diesem PC finde? Unter dxdiag steht nichts... :nixweis


Laut den Systemanforderungen des Spiels reicht schon eine 800Mhz CPU aus.
Ein P4 mit 2,4Ghz sollte da ausreichen sein wenn man eine geeignete Grafikkarte verwendet.
Genau! :up

LiebeGrüße
Mariella
 
Thema:

Matrox Millennium G450 DualHead PROBLEME! :(

Matrox Millennium G450 DualHead PROBLEME! :( - Ähnliche Themen

  • Matrox C420 sowie C680 Grafikkarten auf AMD-Basis bieten vier oder auch sechs Monitorausgänge

    Matrox C420 sowie C680 Grafikkarten auf AMD-Basis bieten vier oder auch sechs Monitorausgänge: Matrox Graphics Inc. hat jetzt die beiden ersten Grafikkartenmodelle für Workstations angekündigt, die auf Basis von AMD-Grafikchips arbeiten. Die...
  • Matrox setzt bei der nächsten Generation von Multi-Display-Grafikkarten auf AMD-GPUs mit GCN-Architektur

    Matrox setzt bei der nächsten Generation von Multi-Display-Grafikkarten auf AMD-GPUs mit GCN-Architektur: Matrox gilt als Grafikkartenhersteller, dessen legendäre Produkte wie die G450- und G550-Serie, die Pharelia-Serie oder auch die Matrox Millenium...
  • Hardware-Test: Matrox TripleHead2Go

    Hardware-Test: Matrox TripleHead2Go: Hallo Drei Bildschirme an einer Grafikkarte? Das geht nicht? Und ob das geht! Mit einem netten Gimmick des Hardware-Spezialisten Matrox. Wir...
  • Matrox Millenium G550: Noch zeitgemäss?

    Matrox Millenium G550: Noch zeitgemäss?: Ich bin seit Jahren ein treuer Matrox-Anwender. Meine Grafikkarten sind die G450 und die G550. Nun möchte ich gerne wissen, ob diese Grafikkarten...
  • Ähnliche Themen
  • Matrox C420 sowie C680 Grafikkarten auf AMD-Basis bieten vier oder auch sechs Monitorausgänge

    Matrox C420 sowie C680 Grafikkarten auf AMD-Basis bieten vier oder auch sechs Monitorausgänge: Matrox Graphics Inc. hat jetzt die beiden ersten Grafikkartenmodelle für Workstations angekündigt, die auf Basis von AMD-Grafikchips arbeiten. Die...
  • Matrox setzt bei der nächsten Generation von Multi-Display-Grafikkarten auf AMD-GPUs mit GCN-Architektur

    Matrox setzt bei der nächsten Generation von Multi-Display-Grafikkarten auf AMD-GPUs mit GCN-Architektur: Matrox gilt als Grafikkartenhersteller, dessen legendäre Produkte wie die G450- und G550-Serie, die Pharelia-Serie oder auch die Matrox Millenium...
  • Hardware-Test: Matrox TripleHead2Go

    Hardware-Test: Matrox TripleHead2Go: Hallo Drei Bildschirme an einer Grafikkarte? Das geht nicht? Und ob das geht! Mit einem netten Gimmick des Hardware-Spezialisten Matrox. Wir...
  • Matrox Millenium G550: Noch zeitgemäss?

    Matrox Millenium G550: Noch zeitgemäss?: Ich bin seit Jahren ein treuer Matrox-Anwender. Meine Grafikkarten sind die G450 und die G550. Nun möchte ich gerne wissen, ob diese Grafikkarten...
  • Sucheingaben

    Matrox Millennium G550 Dual Head 32MB DDR DVI VGA AGP treiber xp

    ,

    matrox g450 dual head mit Windows 10

    Oben