Mandrake oder Suse?

Diskutiere Mandrake oder Suse? im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; hi, was ist besser um als anfänger in dieses grosse thema reinzukommen? Suse soll ja ganz ok sein, aber mandrake... da sagen welche gut für...
C

Chilliger Geselle

Gast
hi,

was ist besser um als anfänger in dieses grosse thema reinzukommen?

Suse soll ja ganz ok sein, aber mandrake... da sagen welche gut für anfänger andere sagen genau das gegenteil.

was meint ihr?

achja: ist gentoo linux sehr kompliziert?
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
als anfaenger wuerde ich Dir mandrake empfehlen, als ambitionierter anfaenger oder fortgeschrittener redhat und wenn Du Dich schon besser mit linux auskennst, wuerde ich Dir debian empfehlen.
 
C

Chilliger Geselle

Gast
es ist mir ja schon fast peinlich aber:

ich habe jetzt mandrake installiert... hat fast drei stunden gedauert... aber nach dem reboot... trotz installiertem KDE ... NUR TEXT!

wie komme ich jetzt auf die grafische oberfläche? :unsure

übrgens habe ich lilo (bootmanager) in den MBR (Master Boot Record) geschrieben, ist das zu empfehlen?
 
Shifu

Shifu

Dabei seit
13.10.2003
Beiträge
1.023
Alter
41
obgleich die frage immer aktuell ist...

geilste Zitat: von Knoppix find ich nur Live Cds
 
B

Bäumchen

Dabei seit
30.05.2004
Beiträge
2
hey
würde mich selber mal interessieren??
hab suse linux 9.0 wie komm ich da ins KDE???

bitte schreibt mir einer :prof
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
wenn kde installiert ist, kannst Du es im grafischen benutzerlogin als displaymanager auswaehlen.

wenn kde noch nicht installiert ist, kannst Du dies ueber yast nachholen.
 
B

Bäumchen

Dabei seit
30.05.2004
Beiträge
2
aso, naja danke da werd ich das mal machen wenn ich mal zeit habe
THX noch mal
 
F

Freak

Dabei seit
02.10.2002
Beiträge
1.101
Alter
36
Ort
Gundelfingen (Donau)
Warum ist Mandrake eigentlich besser für Anfänger?? :eh
Bin mir nicht schlüssig, den ich habe Suse9, RedHat schon ausprobiert und mir ist nur aufgefallen das die Oberfläche anders ist und einige!! Einstellungen unter Suse leichter zu handhaben sind. Wieso also Mandrake? Ich bin ehrlich, ich habe Mandrake noch nicht gesehen...

Was ist Mandrake als Anfänger gegenüber anderen Linux-Versionen vorzuziehen?
:nixweis

Bitte sagt es mir! :beten

Gruss Freak

PS: Will evtl. "fast" ganz auf Linux umsteigen!
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
mandrake war bislang bei den grafischen konfigurationsmoeglichkeiten und vom wissens-anspruch waehrend der installation die distribution, bei der man am wenigsten know-how von linux benoetigte.

suse hat imho eigentlich schon gleichgezogen - redhat hinkt mit fedora ein bischen hinterher.

ein interessanter bericht zum thema findet sich in der aktuellen ct.
 
Thema:

Mandrake oder Suse?

Mandrake oder Suse? - Ähnliche Themen

Rechner für "Retro-Gaming" auf aktuellem Monitor upgraden?: Hallo, ich spiele ja derzeit etwas mit meinem 20 Jahre alten Aldi-PC rum und ich muss sagen, der läuft jetzt wieder echt top. Habe auch die...
GELÖST Kaufberatung für Office-Monitor: Moin in die Runde. :huhu Ich brauche mal eure Erfahrungswerte. Für mich war in meiner recht langen Computergeschichte ein Monitor immer ein...
Warnung beim Schließen mehrerer Registerkarten im Edge Browser einschalten oder ausschalten: Genau wie viele andere Browser bietet natürlich auch der Edge Browser von Microsoft viele kleine und große Funktionen, mit denen man die Arbeit...
Ist gebrauchte Software immer noch ausreichend?: Dinge gebraucht zu kaufen ist im Trend. Überall schießen Second-Hand-Läden aus dem Boden, Online-Plattformen bieten Gebrauchtgegenstände zum Kauf...
Biohazard - Resident Evil 1 First Person Fan Remake kostenlos herunterladen und spielen: Zum Wochenende gibt es einmal einen kleinen Ratgeber oder besser gesagt Tipp für alle Gamer und hier vor allem für Fans des Resident Evil...
Oben