Mandrake 8.2!

Diskutiere Mandrake 8.2! im Linux Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme; Hallo Leute, ich habe mich getraut und bin jetzt dabei Linuxuser zu werden, als System nutze ich ertsmal Mandrake 8.2( 9 ist in Arbeit)...
S

Skinner[LoS]

Threadstarter
Dabei seit
11.10.2002
Beiträge
180
Hallo Leute,

ich habe mich getraut und bin jetzt dabei Linuxuser zu werden, als System nutze ich ertsmal Mandrake 8.2( 9 ist in Arbeit).

Allerdings gibt es Fragen über Fragen.
Erstmal muss ich sagen das es direckt genial ist, es erkennt NW-Karte auf anhieb und Internet funzt auch sofort :repect ,
nicht wie bei Windoffs, wo man erst die Treiber insten muss! Einfach nur genial.

z. B. : wie bekomme ich Flasch auf Linux um mir die Seiten richtig an zu sehen? :(

wie bekomme ich den Sound hin, damit ich auch Musik hören kann? Es handelt sich hierbei um eine Creative PCI 128!

da meine Freundin ein Windoffs Rechner hat mit Win2k und sie nicht extra auf ihren Rechner den Drucker insten muss will ich sie über das NW drucken lassen, wie mache ich das am einfachsten?

Und wie sieht es mit Spielen aus, brennen und mit der Sicherheit?(Firewall,Virenscanner usw.)

Achso hätte ich ganz vergessen und den richtigen Grafiktreiber insten?

Dank im voraus!

Und ich melde mich sobald es funzt!
 
M

meriz

Dabei seit
24.11.2002
Beiträge
32
hi...

das flashplugin kannst du unter macromedia.com herunterladen (für mozilla, netscape etc.)
das install-howto findest du im package... deshalb erklähre ich es hier nicht.

versuch einfach mal ganz einfach und primitiv arts zu starten (artsd &).

für das druckerprob kanst du entweder ein howto suchen oder NFS verwenden (achte auf lpd)

spiele... hmm. check lokigames.com (aber kostenpflichtig). brenne gibts cdrecord und isosoft. damit solltest du bedient sein =)

firewall unter linux würde ich ipchains/iptables einsetzen und auf virenscanner kanst du weitgehen verzichten, da es bislang ca. 2 - 3 viren für linux gibt. ansonsten bediene dich dem personal virenscanner von bitdefender. als ids empfehle ich dir snort oder lids...
ich weis nicht genau, was mandrake für ein packetsystem einsetz, jedoch gibt es bei allen pm einen demomode, bei denen er dir anzeigt, was und wie er es installieren würde (was für pfade und dateien). wenn du nicht genau weisst, von wo das packet ist, setze zuerst diesen mode ein... und achte, was er tun würde (/etc/shadow überschreiben oder solche sachen).

greetingz, meriz
 
S

Skinner[LoS]

Threadstarter
Dabei seit
11.10.2002
Beiträge
180
Hallo Leute,

habe jetzt einen neues Prob, während es mit Mandrake 8.2 alles geklappt hat, findet 9.0 zwar meine Netzwerkkarte aber ich komme nicht ins internet. :(

Ip und alles was dazu gehört, sprich Gateway usw. ist ein getragen. Einen ping auf dem Localhost funzt aber der Ping auf den Router nicht, obwohl er eingetragen ist. Im Kotrollcenter ist die NWK da, allerdings ohne IP in der Tabelle. :nixweis

Hat einer von euch noch eine Idee?

Ich habe da noch eine Idee, kann man die 8.2 installieren und dann die KDE 3.03, oder auf die 9.0 hoch ziehen?

Viele Dank im vorraus!

Und Dank an Meriz!
 
M

meriz

Dabei seit
24.11.2002
Beiträge
32
hi... es gibt div. möglichkeiten.
eventuel liegts an deiner fw-policy. stop mal ipchains/tables (unter /etc/init.d/).
ansonsten achte darauf, das deine lokale routingtable richtig funtzt. du sagst, ein ping auf den 'localhost' funktioniert? wenn du als pingtarget localhost (127.0.....) eingegeben hast, geht er logischweise über das loopbackdev. mach ein ping auf deine ip (class-c net ip). hmmm, vom router aus uf die mandrake-kiste geht?

greez, meriz
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
poste auch mal die ausgaben von

ifconfig, route -A und iptables -L.
 
M

meriz

Dabei seit
24.11.2002
Beiträge
32
post auch mal 'ip show route'

@stpe: was mach route -A?

greez, meriz
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
sorry, kleiner verschreiber ...

"-A [adressfamilie]" schraenkt die ausgabe von route ein. brauchen wir hier aber nicht, die einfache ausfuehrung von "route" reicht.
 
M

meriz

Dabei seit
24.11.2002
Beiträge
32
naja... eigentlich würde ein

'tcpdump -i eth0 -c 100 > /tmp/tcpdmp && ifconfig eth0 | grep 'Adress' >> /tmp/tcpdmp && cat /tmp/tcpdmp | more'

auch reichen. or not?

jaja, i know! tcpdump is broken! aber nichts desto trotz...
 
stpe

stpe

Dabei seit
14.11.2001
Beiträge
2.729
naja... eigentlich würde ein

'tcpdump -i eth0 -c 100 > /tmp/tcpdmp && ifconfig eth0 | grep 'Adress' >> /tmp/tcpdmp && cat /tmp/tcpdmp | more'

auch reichen. or not?
nö, denn warum sollen wir pakete dumpen, von denen wir wissen, dass sie nicht durchgehen? und die ausgabe von ifconfig brauchen wir schon komplett.
 
M

meriz

Dabei seit
24.11.2002
Beiträge
32
hmmm... kann sein, muss aber nicht... abwarten *smile*

greez, meriz
 
Thema:

Mandrake 8.2!

Mandrake 8.2! - Ähnliche Themen

  • Mandrake 10.0

    Mandrake 10.0: Moin, Hatte mir letztens die 10.0er Mandrake Linux Version bei euch gezogen und sie letztens installiert. Leider macht er mich schon am Anfang...
  • Mandrake 10.1 startet mit einer Fehlermeldung

    Mandrake 10.1 startet mit einer Fehlermeldung: Hallo Leute Bekomme beim Starten im Textmode folgende Zeile geschrieben: Kernel panic : No init found. Try passing init=option to kernel Was...
  • Welches Linux (Mandrake, Suse, Linspire oder ?)

    Welches Linux (Mandrake, Suse, Linspire oder ?): Hallo, ich beschäftige mich wieder mal mit dem Thema Linux und diesen Tread gabs vielleicht auch schon Tausen mal aber trotzdem. Ich möchte eine...
  • Mandrake 10 lässt sich nicht installieren

    Mandrake 10 lässt sich nicht installieren: Hallo Zusammen, ich versuche schon seit Gestern Linux Mandrake 10 zu installieren, bekomme es aber nicht hin, denn der Rechner hängt sich nach...
  • Ähnliche Themen
  • Mandrake 10.0

    Mandrake 10.0: Moin, Hatte mir letztens die 10.0er Mandrake Linux Version bei euch gezogen und sie letztens installiert. Leider macht er mich schon am Anfang...
  • Mandrake 10.1 startet mit einer Fehlermeldung

    Mandrake 10.1 startet mit einer Fehlermeldung: Hallo Leute Bekomme beim Starten im Textmode folgende Zeile geschrieben: Kernel panic : No init found. Try passing init=option to kernel Was...
  • Welches Linux (Mandrake, Suse, Linspire oder ?)

    Welches Linux (Mandrake, Suse, Linspire oder ?): Hallo, ich beschäftige mich wieder mal mit dem Thema Linux und diesen Tread gabs vielleicht auch schon Tausen mal aber trotzdem. Ich möchte eine...
  • Mandrake 10 lässt sich nicht installieren

    Mandrake 10 lässt sich nicht installieren: Hallo Zusammen, ich versuche schon seit Gestern Linux Mandrake 10 zu installieren, bekomme es aber nicht hin, denn der Rechner hängt sich nach...
  • Oben