Mandatory Profile in Domäne

Diskutiere Mandatory Profile in Domäne im WinXP - Allgemeines Forum im Bereich Windows XP Forum; Hallo, ich möchte ein mandatory profile für Rechner erstellen, bei denen sich die User in einer Domäne anmelden. Für die Bearbeitung des Default...

madmaxmad

Threadstarter
Dabei seit
05.08.2006
Beiträge
17
Hallo,

ich möchte ein mandatory profile für Rechner erstellen, bei denen sich die User in einer Domäne anmelden.
Für die Bearbeitung des Default Users, aus dem ich ja wohl die ntuser.dat nehmen muss, kann ich jetzt als Basis einen lokalen User nehmen, der nicht im Netzwerk existiert, oder das Profil eines Users, der sich an der Domaäne angemeldet hat.
Welches nehme ich oder ist das egal?
Gleiches gilt für Veränderung von Default User.

Danke für Tipps!
 
Thema:

Mandatory Profile in Domäne

Mandatory Profile in Domäne - Ähnliche Themen

Win 10 Pro update 20H2: Folgendes Problem nach update auf 20H2: - Installation über den update Assistant (nicht media creation tool), Virenscanner abgedreht. - PC hat...
Probleme mit Windows 10 Anmeldung in der Domäne (W2019 Standard) und Bildern auf Netzlaufwerken: Hallo zusammen, ich habe folgende Probleme: - kann ich mir am W10 Anmeldescreen alle Benutzer der Domäne anzeigen lassen? (Kundenwunsch)...
Passwort ist falsch nach Benutzerwechsel: Hallo Community, ich hatte heute folgenden Fehler bei einem Kunden-Client mit Windows 10 der mir völlig unbekannt ist. Auf dem Rechner gibt...
DIY - Einstiegshilfe Grundinstallation Windows 10 (funktioniert aber auch in Vorgänger-Versionen): Im Endeffekt sollte das System immer so aussehen: (funktioniert schon seit Windows NT/2000 so bzw. angepasster Form) INSTALLATIONSHILFE FÜR...
Ordner-Freigabe mit Windows-Account: Hallo, ich habe folgende Frage bzw. Problem: ich muss für einen User einen Ordner im Netzwerk freigeben, welcher sich mit seinem Windows-Account...
Oben