Manche D-LINK WLAN-Router aktuell mit Sicherheitslücke bekannt - Vor diesen Modellen war das BSI

Diskutiere Manche D-LINK WLAN-Router aktuell mit Sicherheitslücke bekannt - Vor diesen Modellen war das BSI im Erfahrungsberichte (Hardware) Forum im Bereich Made by WinBoard-User; Im Moment gibt es durch das Bundesamt für Sicherheit (BSI) eine Warnung vor einer Sicherheitslücke in WLAN-Routern der Firme D-LINK. Alle Modelle...
Im Moment gibt es durch das Bundesamt für Sicherheit (BSI) eine Warnung vor einer Sicherheitslücke in WLAN-Routern der Firme D-LINK. Alle Modelle sind zum Glück nicht betroffen und viele gibt es in Deutschland auch nicht, darum fassen wir in diesem Ratgeber einmal zusammen welche D-LINK W-LAN Router Sicherheitslücken aufweisen sollen und ob es schon eine Lösung zu diesem Problem gibt.

D-LINK,DLINK,WLAN,Router,Sicherheitslücke,Sicherheitsupdate,Update,Probleme,Hackerangriff, DIR...png

Alles zum Thema Windows auf Amazon

Auf der Seite des BSI kann man über diesen Link zur entsprechenden Meldung gelangen wenn man will. Als Quelle beruft man sich dort selbst auf zwei Support-Dokumente auf der D-LINK Webseite selbst, die man hier und hier einsehen kann. Grund für diese Warnung ist eine Sicherheitslücke die einige Modelle aufweisen sollen. Allerdings sollen auch nur folgende Modelle betroffen sein:
  • DIR-818Lx
  • DIR-822
  • DIR-823
  • DIR-859
  • DIR-865L
  • DIR-868L
  • DIR-869
  • DIR-880L
  • DIR-890L/R
  • DIR-885L/R
  • DIR-895L/R
Durch die Sicherheitslücke wäre es einem möglichen Angreifer möglich, jede Art von Programmcode auszuführen wenn es sich im lokalen Netzwerk (LAN) befindet. Sicherheitsupdates sollten, sofern sie schon zur Verfügung stehen, umgehend installiert werden. Nur zwei der Modelle sollen regulär auch in Deutschland zu kaufen sein, nämlich DIR-822 und DIR-823, was natürlich nicht bedeutet, dass die anderen Modelle nicht auch in Benutzung sein könnten. Für die zwei offiziellen Geräte steht aber im Moment noch kein Update bereit. Wer auf Nummer sicher gehen will, einen dieser Router nutzt und Angst vor einer Attacke hat, sollte bis dahin auf WLAN an sich verzichten wenn möglich.

Kommentar des Autors: Habt Ihr eines der bemängelten Geräte in Benutzung?
D-LINK,DLINK,WLAN,Router,Sicherheitslücke,Sicherheitsupdate,Update,Probleme,Hackerangriff, DIR-818Lx,DIR-822,DIR-823,DIR-859,DIR-865L,DIR-868L,DIR-869,DIR-880L,DIR-890L/R,DIR-885L/R,DIR-895L/R
 
Thema:

Manche D-LINK WLAN-Router aktuell mit Sicherheitslücke bekannt - Vor diesen Modellen war das BSI

Manche D-LINK WLAN-Router aktuell mit Sicherheitslücke bekannt - Vor diesen Modellen war das BSI - Ähnliche Themen

WLAN: WPA2-Verschlüsselung weist schwerwiegenden Fehler auf - UPDATE III: Seit mehr als 10 Jahren gelten WLAN-Router mit WPA2-Verschlüsselung als das Maß aller Dinge, wenn es um die Sicherheit im Kabellosen Netzwerken...
Exploid-Kit bedroht über 50 aktuelle Router-Modelle verschiedener Hersteller: Eine individuelle und in erster Linie mit aktueller Firmware ausgestattete Routerkonfiguration haben leider die wenigsten Computer-Nutzer...
Internetsicherheit 2018 – Neue Bedrohungen aus dem Web: Wer glaubt, gut geschützt vor Schadsoftware oder fremden Zugriffen auf den eigenen Rechner zu sein und seine Informationen und Daten in Sicherheit...
Vodafone EasyBox: BSI warnt vor Schwachstelle bei WLAN-Nutzung - Problem seit Monaten bekannt: Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat heute über sein Portal auf eine Schwachstelle bei zwei DSL-Routern des...
UPnP Netzwerkprotokoll in vielen Routern immer noch unsicher: Entsprechende Netzwerkgeräte der großen Internet-Anbieter Telekom, Vodafone sowie AVM, sollen nicht von der schon länger bekannten...

Sucheingaben

https://www.winboard.org/

Oben