Malware Meinungen

Diskutiere Malware Meinungen im Security / Firewall / Virenabwehr Forum im Bereich Software Forum; Hallo Gemeinde Die Frage "was Schützt meinen PC "ist ja schon ein alter Hut. :blush Trotzdem mal wieder so eine Thread Perle....... :wut Habe...
A

Armesau

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
53
Standort
Schifferstadt
Hallo Gemeinde

Die Frage "was Schützt meinen PC "ist ja schon ein alter Hut. :blush
Trotzdem mal wieder so eine Thread Perle....... :wut

Habe dank eurer Empfehlung die ganze Zeit AVAST am laufen gehabt,
zusätzlich Threadfire und Ad-Aware.Jetzt habe ich mal eine Testversion von G-Data TotalCare installiert.Seitdem (vielleicht zufall) war laut Task Manager meine CPU durch Ad-Aware zu 100Prozent am rennen und das habe ich jetzt ein paar Tage beobachtet.Also Ad-Aware deaktiviert und gut ist.

Warum auch immer......... :confused

Malwarebytes Anti-Malware installiert und der fand auch gleich auf Anhieb wirklich ein paar Sachen,die nach etlichem Suchen bei Kollege Google nicht positive/false waren.Leider läuft das Programm nicht mit aktiviertem Echtzeitschutz (Windows 7 32bit).PC bleibt nach dem Booten kurz nachdem der Desktop erscheint hängen.

Weiss jemand evtl. warum? :confused

Dann hätten wir ja noch SpywareTerminator mit Echtzeitschutz,nur habe ich darüber nichts gutes gelesen.

Was habt ihr von den Sachen am laufen,oder schon probiert und wie waren eure Persönlichen Erfahrung?
(Persönlich Erfahrungen=keine Google Links auf irgendwelche dämlichen Seiten) :D

Ach ja,der alte Witz noch:
Brain.exe sollte auch installiert sein................. :up
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
Ich glaube, du übertreibst mit deiner Sicherheitssoftware und der PC hat deshalb so zu kämpfen. ;) Windows 7 hat von Haus aus schon eine Firewall und einen Spywareschutz (Windows Defender). G-Data hat zusätzlich zum Virenscanner auch nochmal einen extra Spywareschutz, Firewall, eMail-Scanner, etc. Wenn du jetzt dazu auch noch Ad-Aware und Anti-Maleware installierst, dann ist das wirklich übertrieben. :D

Ich würde das so machen:

Entweder...

...G-Data installieren und sonst nichts. Die Windows Firewall und den Windows Defender dann ebenfalls deaktivieren,

oder...

...einen "einfachen" Virenscanner, z.B. deinen Avast! installieren und zusätzlich die Windows Firewall und den Windows Defender aktivieren.

Bei beiden Optionen würde ich Zusatzsoftware wie Ad-Aware und Anti-Maleware weglassen. Wenn du außerdem noch hinter einem Router sitzt, dann bist du durch Gefahren aus dem Internet auch nochmal besser geschützt.

Viele Grüße

Paulchen
 
D

Digit

Mitglied seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
Heutzutage reicht ein Virenscanner welcher den Spywareschutz mit abdeckt.
Ein guter verhaltensbasierender Malwareblocker ist heute mindesten so wichtig wie die Virensignturenbank und den bietet KAV und Sonar2 von Norton 2010 hervorragend

Zum Gegenscannen benutze ich a²free - erkennt nach meinem testen mit Malware am allermeisten. AdAware und Spybot S&D am wenigsten (abgesehen vom immunisieren)
 
B

bluefisch200

Mitglied seit
18.10.2007
Beiträge
2.463
Mamamia...MSE + Windows Firewall(internes Netz) + Hardwarefirewall und gut ist...CPU last so um die 0-1% aber nicht so ein Chaos wie du da betreibst...
 
Mike

Mike

i7-6700HQ
Team
Mitglied seit
21.09.2006
Beiträge
24.377
Standort
in der Nähe eines Rechners
Habe dank eurer Empfehlung die ganze Zeit AVAST am laufen gehabt,
Wenn das "unsere" Empfehlung war, dann stand da sicher nichts davon, dass man zusätzlich noch 10 andere Programme installieren soll :wacko

AV + Win-Firewall + Router --> Fertig. Also GENAU EIN PRODUKT, dass man selbst installieren muss/soll.
 
A

Armesau

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
53
Standort
Schifferstadt
Denke schon das ihr wohl recht habt,aber warum fand malwarebytes trotz der ganzen Sachen die da liefen doch etwas?Leider weiss ich nicht mehr was es alles war,aber nach suchen im Internet waren es tatsaechlich positive Funde.
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
Denke schon das ihr wohl recht habt,aber warum fand malwarebytes trotz der ganzen Sachen die da liefen doch etwas?Leider weiss ich nicht mehr was es alles war,aber nach suchen im Internet waren es tatsaechlich positive Funde.
Kann natürlich sein, dass Anti-Malwarebytes deinen G-Data oder eine andere der installierten Virensoftware als Fund angezeigt hat. ;)
 
A

Armesau

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
53
Standort
Schifferstadt
ich weiss nur noch das der fund angeblich log Dateien meines Browsers anfertigen sollte und diese dann versendet.Threadfire werde ich auch behalten.da das sich oft meldet falls etwas am System ändert.Wenn ich zu Hause bin,schaue ich mal ob ich noch finde wie die ganzen Funde heißen.
 
Paulchen

Paulchen

DL-Team / MOD
Team
Mitglied seit
08.04.2005
Beiträge
11.032
Alter
31
Standort
Bayern
Threadfire werde ich auch behalten.da das sich oft meldet falls etwas am System ändert.
Es wurde hier doch schon mehrfach gesagt, dass ein Virenwächter + die Windows 7 internen Schutzmechanismen ausreichen. ;) Außerdem gibt es doch auch noch die Benutzerkontensteuerung, die ebenfalls warnt, falls ein unerwünschtes Programm irgend etwas ausführen will! Tu' dir und deinem Rechner den Gefallen und verabschiede dich von dem Rest. ;)
 
X

Xylosa

Gast
Diese ganzen Zusatzprogramme erkennen und melden sich gegenseitig immer gern als Malware udn auch die von Ihnen angefertigten Logs oder Quarantäne-Dateien werden meist perfekt vom jeweils anderen als Schädling erkannt.
Ich hab es mittlerweile zweimal erlebt, dass die Leute ihre PCs mit diesen x Security-Progs soweit geschrottet haben, dass bei einem nur noch Formatieren blieb und beim anderen hatte der PC nur noch Schrottwert, nachdem die Progs fein jeder seine angebliche Malware entsorgt hatte :(

Manchmal ist weniger mehr.
 
D

Digit

Mitglied seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
Wenn du einen Virenscanner ohne HIPS/Behaviorblocker hast (verhaltensbasierend) ist Threatfire absolut O.K.. ersetzt nämlich dieses.

Wenn du nebenher Malwarebytes, Ad-Aware oder a²free usw. hast, dann bitte ohne Echtzeitschutz (abgesehen von a²Antimalware[andere Technik], nebenher ein Scan mit solchen Tools macht nichts - dann aber den Virenwächter des eigentlich installierten Virenscanners beim Scan deaktivieren, weil wenn beide Scanner gleichzeitig was finden kann es zu einem Problem kommen - außerdem dauert der Scan sonst ewig.

ps: zu den Funden von Malwarebytes, die kannst du mal bei http://www.virustotal.com/ hochladen und schauen wer die sonst noch findet (die .exe- Dateien)
 
A

Armesau

Threadstarter
Mitglied seit
21.07.2009
Beiträge
53
Standort
Schifferstadt
Wenn du einen Virenscanner ohne HIPS/Behaviorblocker hast (verhaltensbasierend) ist Threatfire absolut O.K.. ersetzt nämlich dieses.

Wenn du nebenher Malwarebytes, Ad-Aware oder a²free usw. hast, dann bitte ohne Echtzeitschutz (abgesehen von a²Antimalware[andere Technik], nebenher ein Scan mit solchen Tools macht nichts - dann aber den Virenwächter des eigentlich installierten Virenscanners beim Scan deaktivieren, weil wenn beide Scanner gleichzeitig was finden kann es zu einem Problem kommen - außerdem dauert der Scan sonst ewig.

ps: zu den Funden von Malwarebytes, die kannst du mal bei http://www.virustotal.com/ hochladen und schauen wer die sonst noch findet (die .exe- Dateien)
a²Antimalware kenne ich nicht undwaas bedeutet andere Technik?
Virustotal schlug Alarm bei der seekservice Datei die in dem Bild unten abgebildet ist!Den Rest hab ich damit noch nicht geprüft.

Ich kann da nichts sehen - das ist mir zu klein.
Hier mal ein vergrößertes Bild:

http://www.abload.de/image.php?img=17.01n2t3.png
 
G

GaxOely

Gast
Das sieht aus wie Reste von den anderen 9 Malwareprogrammen!^^
 
D

Digit

Mitglied seit
04.03.2007
Beiträge
1.747
@Armesau


a²free ist ein reiner Scanner, a² anitimalware ist mit Echtzeitschutz und verhaltensbasierend - die andere Technik bedeutet, dass der Wächter nur auslöst, wenn eine Malware versucht wird zu öffnen/auszuführen - so soll das Programm mit anderen Virenscannern verträglich sein.
a² antimalware ist aber schon ein vollwertiges Antivirusprogramm und benötigt keine anderen nebenher, aber die Möglichkeit besteht.

Das zu a-squared nebenbei gesagt

http://www.emsisoft.de/de/
 
Thema:

Malware Meinungen

Malware Meinungen - Ähnliche Themen

  • Malware/Virus Warnung nur beim MNS Seiten

    Malware/Virus Warnung nur beim MNS Seiten: Hallo Forum, Habt ihr auch solche Erfahrung??? Habe Windows 10 mit allen neuesten Updates und das Notebook hat (GB Ram mit I5 CPU. Jedes Mal...
  • Virenbefall mit Malware: taskhostw.exe

    Virenbefall mit Malware: taskhostw.exe: Windows 10 Home 64 Bit, Version 1903 Laptop DELL Inspiron Serie 5000, Version 5767 Nur Windows / Microsoft eigene Software ausser Mailprogramm...
  • Was ist gen:Variant.application.bundler.downloadguide.48 ? Malware, Spyware oder nur Adware-Installer?

    Was ist gen:Variant.application.bundler.downloadguide.48 ? Malware, Spyware oder nur Adware-Installer?: Hallo, ich hab ja vor ein paar Wochen eine Frage bezüglich eines möglichen Virusses hier gestellt ( Audacity von inoffizieller Seite geladen -...
  • Win10 Defender findet keine Malware, Advanced System Repair Pro findet aber 16 Apps !

    Win10 Defender findet keine Malware, Advanced System Repair Pro findet aber 16 Apps !: Wegen verdächtigem Programmverhalten beim Arbeiten mit einer Videobearbeitungs Sw. habe ich mit dem Win10 Defender über 12 Stunden lang den ganzen...
  • Malware

    Malware: I got hacked and all my data files especially on my NAS system (Synology) are encrypted with the "qweuirtksd" extension. I can not access my...
  • Ähnliche Themen

    Oben