GELÖST Mainboardtausch und PC bootet nicht mehr

Diskutiere Mainboardtausch und PC bootet nicht mehr im Win7 - Hardware Forum im Bereich Windows 7 Forum; Hallo Forum, ich habe ein recht großes Problem. Gestern abend wollte ich den PC starten, aber es kam kein Bild. Nach einigen Stunden Schrauberei...
B

bhr2al

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
17
Hallo Forum,

ich habe ein recht großes Problem.
Gestern abend wollte ich den PC starten, aber es kam kein Bild.
Nach einigen Stunden Schrauberei und Ausprobieren kam nur ein defektes Board in Frage. Heute früh zum Laden und dort kam nach einer guten Stunde die Bestätigung: Board defekt.
Dann aber das Problem - mein Board ist evtl. in 2 Wochen lieferbar, wenn überhaupt. Wir haben dann ein ähnliches Board eingebaut ( 2 SATA statt 3, aber egal) und ich bekam den Hinweis, dass der PC wegen des neuen Boards nicht bootet. Ich solle eine Reperaturinstallation machen.
Gesagt getan, hin und her und so ziemlich alle Optionen ausprobiert, er will nicht. Irgendwie bin ich sogar in eine Option "Treiber laden" gekommen, wo ich dann über die TreiberCD des Boards versucht habe Treiber zu laden. (Wer weiß denn überhaupt, welche Abkürzungen und Bezeichnungen es sein müssen?)
Stand ist: nix tut sich.
Wenn ich normal starten will, schafft es Windows bis zu den rotierenden Farben und hängt sich dann auf. Abgesicherter Modus hängt sich auch auf.
Systemstartreperatur erkennt keine Fehler.
Daher meine große Frage: Wie kann ich den PC überzeugen mit dem neuen Board soweit zu starten, dass ich aus dem Programm heraus die Treiber (setup) ordentlich installieren kann? Bzw. Wie kann ich eine komplette Neuinstallation vermeiden?
Zwar habe ich artig jeden Sonntag die Systemdaten gesichert, aber man sagte mir im Laden schon, dass das nichts bringt, weil in den Einstellungen ja das alte Mainboard festgeschrieben ist.
Habe jeztz einen Uralt-PC wieder aktiviert und hoffe, dass ich mit Eurer Hilfe eine Lösung finde.

1000 Dank im Voraus,

Ben
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kellerk1nd

Kellerk1nd

Mitglied seit
23.09.2007
Beiträge
3.359
Ich an deiner Stelle würde mir eine Ubuntu Live CD schnappen, die Daten sichern die du noch brauchst und eine Neuinstallation vornehmen.
Das braucht weit weniger zeit als das vermeintliche "wieder zum laufen bringen" und bringt dir ein frischinstalliertes Windows.
 
Dirk

Dirk

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
6.205
Standort
Bonn / Germany
Wir bräuchten mal ein paar mehr Angaben zu der Hardware ( Board, CPU, RAM, Festplatten, DVD-Brenner, SSD ?) , deren Anschlüsse (SATA oder IDE) sowie dem Betriebssystem ( Home, Pro, Ultimate und 32- oder 64-Bit ) ?

BIOS-Einstellungen an die des letzten Boards angepasst ?
 
B

bhr2al

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
17
@ jann

Die Daten, die ich brauche sind auf ner externen FP gesichert.
Mir geht es um die Einstellungen (vor allem Mailkonten thunderbird, und Firefox Lesezeichen) und alle Mails.

Wenn ich wüsste, wie ich die o.g. Dinge sichern und rückübertragen kann, ist der Gedanke der Neuinstallation durchaus sympathisch.

Ben
 
B

bhr2al

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
17
Wir bräuchten mal ein paar mehr Angaben zu der Hardware ( Board, CPU, RAM, Festplatten, DVD-Brenner, SSD ?) , deren Anschlüsse (SATA oder IDE) sowie dem Betriebssystem ( Home, Pro, Ultimate und 32- oder 64-Bit ) ?

BIOS-Einstellungen an die des letzten Boards angepasst ?
Ok, ich versuche es mal

Das neue Board ist (laut User Guide) MSI K9N6PGM2-V2 / NF725GTM-P31 Serie MS- 7309

Darauf ist ein AMD Dualcore mit 2,9 GHZ, 2 * "GB RAM, eine 200er FP auf der das System läuft und eine 500er FP für Daten. Hersteller müsste Samsung sein.
Aufgrund des Boardtausches habe ich nun wieder einen alten IDE- DVD-BRenner angeschlossen, vorher war es ein LG über SATA.
Das Betriebssystem ist Win 7 Home Premium 32.

BIOS-Einstellungen angepasst? Wie meinst du das? Ich weiß ja jetzt nicht mehr, welche Einstellungen im alten BIOS waren und aktuell nicht, wo ich was einstellen müsste.
Sorry, bin Laie.

Viele Grüße,
Ben
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Oder von C: mit Acronis TrueImage einen Image auf D: speichern, win7 frisch installieren und diesen Image mit Acronis mounten bzw. den Image anschliessen als wäre das eine Festplatte und dann hast du auf die Daten zugriff für immer.

Komisch das andere Hardware mit Fremden System manchmal doch funktionieren und manchmal nicht.Ich habe gestern auf Verdacht eine Defekte, die Festplatte von einem Kumpel bei mir angeschlossen und das System wurde problemlos hochgefahren.Der hat sogar AM3-X4 und ich Athlon X2, Mainboards: GigaByte und meins Asus.

Und im Moment habe ich zum Testen ein Image von mir auf seins drauf gespielt, es scheint so das dies auch problemlos funktioniert.
 
vespa

vespa

Mitglied seit
03.03.2006
Beiträge
762
Alter
65
Standort
Berlin
schau mal ob im bios ahci aktiviert ist, wenn die alte installation mit dem alten brett ohne ahci gewesen ist, dann findet win deine platte nicht.

vespa
 
Silent Hunter

Silent Hunter

Mitglied seit
03.09.2010
Beiträge
683
Standort
24KM von Nürnberg
Kannst auch ne alte Festplatte nehmen die als einzige anschliessen win installieren deine Platte mit benötigten Daten als 2te anschliessen und Deine Daten sichern dannach steht einer Neuinstalltion nichts im Wege
 
B

bhr2al

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
17
An dieser Stelle erstmal ein großes DANKE an alle, die sich Zeit für eine Antwort genommen haben.
Die Idee mit der alten Platte ist gut.
Ich denke, ich werde sie gleich aus dem alten PC ausbauen, in den neuen einsetzen, WIN 7 installieren, dann die nicht bootende dazuklemmen und die Mails sichern und übertragen. Da die FP aus dem alten PC gar nicht so schlecht ist, kann ich sie evtl. als System FP drin lassen. Würde sogar Arbeit sparen...

Melde mich wieder, wenn ich fertig bin und hoffentlich den Haken bei "Problem gelöst" setzen kann.

Nochmals DANKE an alle!

Gruß,
Ben
 
B

bhr2al

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
17
Ok, soweit so (halb) gut.
Habe die alte FP angeklemmt und Win 7 komplett neu aufgespielt.
Dann habe ich die Problem FP angeklemmt und kann auch darauf zugreifen.
Allerdings finde ich die Ordner nicht...
Im Link von Hups zu Firefox und Thunderbird gab es eine schöne Beschreibung. Danach sollte das Thunderbird-Profil bei Win 7 liegen:

Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default

Wenn ich auf Benutzer\Benutzername gehe, erscheint bei mir kein "AppData"
nur eine Auflistung mit:
- Desktop
-Downloads
- eig. Bilder
- eig. Dokumente
- eig. Musik
- eig. Videos
- Favoriten
- gesp. Spiele
- Kontakte
- Links
- Suchvorgänge
- temp

Wo ist mein Fehler???

Ben
 
I

imaetz70

Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
9.246
Alter
49
Standort
Hamburg
Ok, soweit so (halb) gut.
Habe die alte FP angeklemmt und Win 7 komplett neu aufgespielt.
Dann habe ich die Problem FP angeklemmt und kann auch darauf zugreifen.
Allerdings finde ich die Ordner nicht...
Im Link von Hups zu Firefox und Thunderbird gab es eine schöne Beschreibung. Danach sollte das Thunderbird-Profil bei Win 7 liegen:

Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\xxxxxxxx.default

Wenn ich auf Benutzer\Benutzername gehe, erscheint bei mir kein "AppData"
nur eine Auflistung mit:
- Desktop
-Downloads
- eig. Bilder
- eig. Dokumente
- eig. Musik
- eig. Videos
- Favoriten
- gesp. Spiele
- Kontakte
- Links
- Suchvorgänge
- temp

Wo ist mein Fehler???

Ben
du musst in den "Ordneroptionen" dir auch die VERSTECKTEN Dateien/Ordner anzeigen lassen, sonst siehst den ordner AppData nicht.. ;)
 
O

OPEL

Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
228
Alter
42
Standort
Wien
Du machst keinen Fehler, es wurde nur vergessen dir zu sagen daß du über die Ordneroptionen die versteckten Ordner sichtbar machen musst!
Gib unten in der Eingabezeile zum Dateisuchen - ordneroptionen - ein, es wird dir dann ganz oben angezeigt 1x anklicken. Gehe dann zur Ansicht und dort scrolle nach unten zu " Ausgeblendete Dateien und Ordner anzeigen" und diese Option anklicken fertig und unten auf Übernehmen. Jetzt kannst du diesen Ordner sehen, kopiere im Ordner "Roaming" die Ordner "Modzilla" und "Thunderbird" auf einen Stick. Am Neuen Win 7 machst du das gleiche nur halt reinkopieren bevor du Firefox und Thunderbird installierst dann werden die beiden Profile sofort übernommen beim ersten Start, fertig. Danach vergiss nicht über die Ordneroptionen die "Ausgeblendeten Dateien und Ordner" wieder zu verstecken.:up
LG Opel
 
B

bhr2al

Threadstarter
Mitglied seit
30.09.2009
Beiträge
17
D A N K E

:D
Ben
 
M

mody

Mitglied seit
27.03.2007
Beiträge
3.292
Standort
Heilbronn
Vorsichtshalbe formatiere diese FP nicht gleich, man übersicht leicht andere Sachen, auf die kommt man meistens erst später. ;)
 
Thema:

Mainboardtausch und PC bootet nicht mehr

Mainboardtausch und PC bootet nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Re-Aktivierung nach Mainboardtausch

    Re-Aktivierung nach Mainboardtausch: Bei meinem PC wurde im Zuge einer Reparatur das Mainboard ausgetauscht. Auf dem System befindet sich eine gültige Win 10 Pro 64 Version, die...
  • Windows10 Pro Mainboardtausch

    Windows10 Pro Mainboardtausch: Kann ich ohne weiteres Wi 10 pro qieder aktivieren nachdem ich das Mainboard getauscht habe? (CD version) oder muss ich wine komplette...
  • Nach Mainboardtausch startet Ubuntu 18.04 LTS. aber Windows 10 nicht (INACCESSIBLE BOOT DEVICE)

    Nach Mainboardtausch startet Ubuntu 18.04 LTS. aber Windows 10 nicht (INACCESSIBLE BOOT DEVICE): Ich habe mir einen PC zusammengebaut, auf dessen Harddisk Linux und Windows 10 installiert sind. Beim Systemstart kann ich über den Bootloader...
  • Windows 10 nach Mainboardtausch nicht aktivierbar. Kein Support zu finden

    Windows 10 nach Mainboardtausch nicht aktivierbar. Kein Support zu finden: Hallo liebe Community, bei mir wurde das Mainboard getauscht. Ich habe eine Windows Lizenz über das Office Paket, welches ich über meine...
  • Ähnliche Themen
  • Re-Aktivierung nach Mainboardtausch

    Re-Aktivierung nach Mainboardtausch: Bei meinem PC wurde im Zuge einer Reparatur das Mainboard ausgetauscht. Auf dem System befindet sich eine gültige Win 10 Pro 64 Version, die...
  • Windows10 Pro Mainboardtausch

    Windows10 Pro Mainboardtausch: Kann ich ohne weiteres Wi 10 pro qieder aktivieren nachdem ich das Mainboard getauscht habe? (CD version) oder muss ich wine komplette...
  • Nach Mainboardtausch startet Ubuntu 18.04 LTS. aber Windows 10 nicht (INACCESSIBLE BOOT DEVICE)

    Nach Mainboardtausch startet Ubuntu 18.04 LTS. aber Windows 10 nicht (INACCESSIBLE BOOT DEVICE): Ich habe mir einen PC zusammengebaut, auf dessen Harddisk Linux und Windows 10 installiert sind. Beim Systemstart kann ich über den Bootloader...
  • Windows 10 nach Mainboardtausch nicht aktivierbar. Kein Support zu finden

    Windows 10 nach Mainboardtausch nicht aktivierbar. Kein Support zu finden: Hallo liebe Community, bei mir wurde das Mainboard getauscht. Ich habe eine Windows Lizenz über das Office Paket, welches ich über meine...
  • Sucheingaben

    pc bootet windows nicht mehr nach mainboardwechsel

    ,

    neues mainboard windows 10 startet nicht

    ,

    pc startet nach mainboardwechsel nicht

    ,
    PC funktioniert nach Mainboardtausch nicht mehr
    , pc geht nach mainboard tausch nicht an, pc bootet nicht nach mainboardwechsel, nach mainboard tausch startet windows nicht mehr, win10 startet nicht mehr motherboard tausch, mainboard getauscht windows startet nicht, mainboard wechsel windows 10 boot Problem, Asus Mainboard Tausch PC startet nicht, neues mainboard windows startet nicht, neues mainboard eingebaut windows 10 startet nicht, windows startet nicht mit neuem mainboard, pc bootet nach mainbpardwechsel nicht, windows starter nicht. neues maiboard, win 7 mit neuem Motherboard startet nicht gelöst, laptop startet nicht nach Mainboardtausch, mainboardwechsel pc bootet nivht, mainboard wechsel pc bootet nicht, wimdows startet nicht neuew mainboard, pc fährt nach mainboardwechsel nicht mehr hoch, mainboard getauscht windows 10 startet nicht, nach mainboardtausch startet windows 10 nicht mehr, windows 10 startet nach mainboardwechsel nicht mehr
    Oben